Neue Graka ca.100€

hell046

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
Hallo,

Ich bin ma wieder im Auftrag für einen Freund :P

Also, es geht um eine neue Grafikkarte. Preislich im Bereich von 100€ bis maximal 120€.

Hardware:

Dual Core Pentium D 3,0ghz

1GB Ram DDR2

Nvidia Geforce 6700X

Netzteil warscheinlich 350W
_______________________

Falls noch etwas benötigt wird um Auskunft zu geben, kann ich weitere Informationen anfordern.

Eine Überlegung war die NVidia 9600 oder 9800.
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
naja, du könntest natürlich z.B. eine GTS 250 (ab ca. 100,-) nehmen aber die würde ich momentan nur empfehlen, wenn du unbedingt eine Nvidia haben willst. Außerdem könnte es da sein, daß dein Netzteil zu schwach ist, je nach dem ob du ein Billig- oder Markengerät hast.
geizhals.at/deutschland/
Außerdem käme von Nvidia noch eine 9800 GT in Frage, dort solltest du aber drauf achten, eine Green- oder Eco-Version zu nehmen falls du dich für die entscheidest, die brauchen ne ganze Ecke weniger Strom (75W) als die normalen Modelle (115W).
geizhals.at/deutschland/

Aktuelle DX11-Grakas gibt es aber momentan nur von AMD:
Knapp über deinem Budget liegt eine Ati HD 5770, die z.Zt. das beste P/L-Verhältnis bietet und recht wenig Saft verbraucht. Bin jetzt allerdings nicht sicher, ob dein Prozessor diese Karte komplett auslasten kann oder schon etwas zu schwach ist. Allerdings hättest du damit Reserven für die Zukunft.
geizhals.at/deutschland/

Dann gibt es noch ab etwa 110,- das nächst kleinere Modell, eine HD 5750 welche ich aber nicht so recht empfehlen kann da mir die einfach zu teuer erscheint im Vergleich zu einer HD 5770.
geizhals.at/deutschland/

Wenn du noch etwas weniger ausgeben möchtest, ist eine HD 5670 das Richtige für dich, die scheint mir auch gut zu deinem Prozessor zu passen von der Leistung her und wäre mein Tipp für dich, falls du keine HD 5770 nimmst ;):
geizhals.at/deutschland/

Kannst ja nochmal mitteilen, was für Spiele du so zockst und in welcher Auflösung. Außerdem wäre die genaue Netzteil- und Mainboard-Bezeichnung noch ganz hilfreich.

Ach ja und noch was: 1 GB Ram ist eindeutig zu wenig für halbwegs aktuelle Spiele. Da solltest du wenigstens noch einen 1 GB-Riegel dazu kaufen, das macht schon einiges aus...

Fazit: mit einer HD 5670 und 1 GB Arbeitsspeicher bleibt ihr (falls das NT reicht) unter 120,- Euro und der Rechner sollte es wieder eine Weile lang tun.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
ich würd am ehesten die 5670 nehmen, auch weil die 5770 a) an sich zu viel für so nen alten Dualcore ist und b) vlt. dann doch nen Tick zu viel Strom braucht, obwohl die schon für ihre Leistung sehr wenig braucht.
 
TE
H

hell046

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2009
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
Hi,

Danke schonmal.

Also das mit der Ati hört sich sehr gut an, da ich gerade auch wieder daran gedacht hab, dass die dann DX11 hat. Wenn das Netzteil es ermöglicht sollte, sieht es mit der 5770 gut aus, vorallem wenn dann die Preise noch ein bisschen sinken.

Das Netzteil... Ja, darüber kann im Moment keine Auskunft gegeben werde, ich befürchte aber, dass es ein 350W billig Netzteil ist, da der PC ein Aldi ist. =(

Nvidia muss natürlich nicht sein ;)
 
Oben Unten