Need for Speed: Neues NFS sieht laut EA "bereits spektakulär" aus

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Need for Speed: Neues NFS sieht laut EA "bereits spektakulär" aus gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Need for Speed: Neues NFS sieht laut EA "bereits spektakulär" aus
 
S

smutjesmooth

Guest
Welche Erwartungen habt ihr an das neue NFS?
Ich hab keine Erwartungen und lasse mich lieber überraschen.Vorbestellen tu Ich sowieso nix mehr.Wird erst gekauft wenn das Feedback nach Release positiv genug ist.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.473
Reaktionspunkte
6.794
NFS ? Die Serie ist für mich toter als tot und ausgelutscht. Mir fehlen Überraschungen wie damals NFS: Porsche. Selbst die Underground-Teile waren gut. Die neuen Teile sind entweder QTE-verseucht (The Run), übermäßig arcadiert (alles bis auf Shift 1/2 nach dem ersten Most Wanted), auf Kiddie getrimmt und Spieldauer 4-5 h. Kein großartiges Setup, kein Tuning mit Sinn, die Kisten stehen sinnlos in der Ecke rum, statt sie sich erfahren zu müssen, keine Wagenaufrüstung, die man sich erfahren muß...... Nein danke. Nicht mal in einem Sale.

Da müßte EA schon mit einem Kracher um die Ecke kommen. Es ist auch eine Schande, daß EA auf der Porschelizenz wie eine Glucke sitzt und rennspielmäßig nur Crap von der Stange läßt.
 

Sanador

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2010
Beiträge
1.649
Reaktionspunkte
496
Puh, schwierig zu sagen, was man bei nächsten NFS erwarten soll.
Ein neues Underground wird es sicherlich nicht mehr geben, der Pimp my Ride-Trend ist schon zu lange vorbei.
An ein neues Shift glaube ich ebenso wenig, Sligthly Mad ist schließlich mit ihrem eigenen Rennspiel beschäftigt.
Ich befürchte, ein neues Burnout im NFS-Gewandt wird uns erwarten oder so ein Coop-Gedöns wie in Driveclub/The Crew.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.473
Reaktionspunkte
6.794
Ein NFS Porsche Reloaded wäre ein Knaller. Ist aber genau so unrealistisch.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Puristen empfanden allerdings die auf 30 fps festgezurrte Bildrate als störend

Klingt ja fast so als wären die Leute die 60fps erwarten die komischen und Ausnahmen hier. Ich finde sowas sollte so selbstverständlich sein wie die Möglichkeit die Auflösung zu bestimmen in einem Spiel.

Ich habe persöhnlich null Erwartungen an das nächste NFS. Ich glaube nicht dass es gut wird, und wenn doch, gut werde ich positiv überascht.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.473
Reaktionspunkte
6.794
Sehe ich ähnlich. Mein Interesse an NFS ist extrem abgekühlt. Da bedarf es schon einem Kracher um mich hinter dem Ofen rauszulocken. Aber so einen Burnout-Verschnitt packt das mit Sicherheit nicht. Und das nervige Koop interessiert mich noch weniger. Nein danke. Da lieber knalle ich mir wieder NFS Porsche, Underground 1/2 oder Shift 1 auf die Platte. Mit Shift 2 ging doch das nervige Blabla Freund X ist besser los.
 

huenni87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
936
Reaktionspunkte
247
Klingt ja fast so als wären die Leute die 60fps erwarten die komischen und Ausnahmen hier. Ich finde sowas sollte so selbstverständlich sein wie die Möglichkeit die Auflösung zu bestimmen in einem Spiel.

Ich habe persöhnlich null Erwartungen an das nächste NFS. Ich glaube nicht dass es gut wird, und wenn doch, gut werde ich positiv überascht.

Auch wenn du dir es nicht vorstellen kannst aber genau dem ist so. 90% der Käufer ist grad egal ob das Ding 30 oder 60fps hat. Gerade auf Konsolen. Solange das flüssig läuft und nicht lagt ist alles gut. Unterm Strich sind es nur PC Puristen und Racing Simulation Spieler denen die 60fps über alles gehen.

Gerade in einem NFS, was sicherlich nicht der Burner wird nur weil jetzt mal nen Jahr Pause war, ist dem Großteil der Kunden die fps total egal.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
934
Reaktionspunkte
392
Schlecht aussehen taten die wenigsten NFS-Teile; von daher ist diese Aussage eigentlich eine ziemliche Selbstverständlichkeit. Inhaltlich aber rechne ich da auch nach einer etwas längeren Pause schon lange mit nichts Großem mehr, so sehr mir NFS Porsche und das erste Most Wanted damals auch Spaß gemacht haben. Eine zeitgemäße Version von NFS Porsche - vielleicht sogar ein NFS Ferrari, wenn die Lizenz erschwinglich bliebe - wäre natürlich ein Traum. Eine Reise durch die Jahrzehnte, mit schönen Strecken, spürbar unterschiedlichen Fahrzeugen, Gebrauchtwagenhandel, kompletten Rennen in der Wiederholung, Tuning, Werksfahrermodus, dezenten Rollenspiel-/Story-Anteilen und ganz viel Atmosphäre und Zeitgeist-Flair wäre natürlich großartig. Bekommen werden wir stattdessen zu Tode gemainstreamten, komplett seelenlosen Kiddie-Dreck - und das vermutlich bis NFS 99 im Jahre 2116 ...

30-FPS-Lock geht gar nicht und das hat auch nichts mit angeblichem "Purismus" zu tun. Zeigt nur mal wieder, dass das "PC" in "PC Games" mittlerweile komplett bedeutungslos geworden ist ...
 

Bravestarr1701

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
241
Reaktionspunkte
81
Also ich weiß ja nicht. Ich war viele Jahre ein NFS Fan und habe bis auf den letzten Titel alle spiele gekauft aber gut waren sie lange nicht mehr. Da ich neben Arcade Racer auch viele Rennsims spiele ist mir der Punkt bei NFS nicht ganz so wichtig wobei NFS - The Shift ja einen guten Mittelweg gefunden hatte. Will ich mehr Sim spielen gibt es genügend Alternativen wenn auch hier die PS4 ordentlicht zugelegt hat.
Bei NFS fand ich besonders die Unterground Teile sehr nett weil ich das rumschrauben und vor allem das umstylen Liebe aber auch ein Most Wanted war noch recht gut. KLassiker wie NFS 3 - Hot Pursuit und NFS 6 - Hot Pursuit 2 waren SPITZE, wenn auch Pursuit 2 nicht mehr ganz so gut war. Alles dannach war schnell langweilig und man hatte keine Langzeitmotivationen und Multiplayerspiele gegen andere Spieler waren immer oft Laggy, gut das Problem haben viele Racer.
Mittlerweile gibt es einfach zu viel Konkurenz und die machen ziemlich gute Spiele also ist die Erwartungshaltung an NFS recht gering und das Interesse noch geringer.
The Crew ist ja auch nicht so megabombe eingeschlagen wie alle erhofft haben aber was will man auch von Racern noch groß erwarten. Das Gameplay verändert sich kaum und es ist schwierig wirklich was Innovatives einzubauen was einen lange bei Stange hält. Sims Fahrer greifen zu anderen Titeln.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.473
Reaktionspunkte
6.794
NFS-Ferrari. Yess. :X Am besten ähnlich wie Porsche über die Jahrzehnte. Mit den großen Fahrzeugen wie 250 GTO, 365 GTB/4 Daytona, Testarossa, Ferrari 308, 288 GTO, F-40, F-50, Enzo, 550 Maranello u.s.w. bis hin zu den neuen Modellen (Italia, F12, La Ferrari). Werksfahrermodus, Tuning, Traumstrecken, Gebrauchtwagenhandel, Freier Fahrt Modus, Schadensmodell, einer gesunden Mischung aus Sim und Arcade. Eine längere Spieldauer.... Jepp. Ungefähr so sähe ebenso wie beim Thema Porsche mein Traum-NFS aus.
 

kickwrath

Benutzer
Mitglied seit
02.04.2014
Beiträge
72
Reaktionspunkte
8
Kein NFS der letzten Jahre gekauft, werde auch keine mehr kaufen wenn nich endlich wieder in die Richtung Underground 2 gearbeitet wird. Es gab schon Petitionen für Underground 3, aber sowas wird einfach ignoriert.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
934
Reaktionspunkte
392
Klassiker wie NFS 3 - Hot Pursuit und NFS 6 - Hot Pursuit 2 waren SPITZE, wenn auch Pursuit 2 nicht mehr ganz so gut war.
Ich habe vor Kurzem tatsächlich noch mal HP2 auf meinen Rechner geschmissen und durchgespielt und war überrascht wie gut sich die Grafik - auch in HD - für ein Spiel aus dem Jahr 2002 gehalten hat. Zwar fahren sich die Fahrzeuge insgesamt recht ähnlich (arcadig), aber das Geschwindigkeitsgefühl stimmt und das Game hat schon Laune gemacht. Was weder damals noch heute geht, ist allerdings, dass diesem Spiel praktisch JEDES denkbare Feature fehlt: Keine Nachtrennen, kein Wetter, kein Schaden, kein Tuning, keine Aufzeichnungen der Rennen, kein Kaufen/Verkaufen von Fahrzeugen - stattdessen nur doofes Sammeln von "NFS-Punkten", mit denen man irgendein Fahrzeug oder eine Strecke frei schaltet. Dieser Aspekt des Spiels war dann doch eher Gaming für Hirntote, was damals noch umso krasser auffiel, da das Spiel der direkte Nachfolger von NFS Porsche war.
 

Bravestarr1701

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
241
Reaktionspunkte
81
Ich habe vor Kurzem tatsächlich noch mal HP2 auf meinen Rechner geschmissen und durchgespielt und war überrascht wie gut sich die Grafik - auch in HD - für ein Spiel aus dem Jahr 2002 gehalten hat. Zwar fahren sich die Fahrzeuge insgesamt recht ähnlich (arcadig), aber das Geschwindigkeitsgefühl stimmt und das Game hat schon Laune gemacht. Was weder damals noch heute geht, ist allerdings, dass diesem Spiel praktisch JEDES denkbare Feature fehlt: Keine Nachtrennen, kein Wetter, kein Schaden, kein Tuning, keine Aufzeichnungen der Rennen, kein Kaufen/Verkaufen von Fahrzeugen - stattdessen nur doofes Sammeln von "NFS-Punkten", mit denen man irgendein Fahrzeug oder eine Strecke frei schaltet. Dieser Aspekt des Spiels war dann doch eher Gaming für Hirntote, was damals noch umso krasser auffiel, da das Spiel der direkte Nachfolger von NFS Porsche war.

Ja da hast du Recht aber wozu auch mehr Features anbieten wenn kaum ein Konkurent einem das Leben schwer gemacht hat. Dann nur das nötigste und trotzdem gut abkassieren. Zumindest hatte man für einige Stunden Spass. Dennoch muss man zugeben das aus irgend einem Grund viele Spieler gerne alles mögliche Sammeln. In nahezu allen Dingen kann man sich wie ein blöder durch Spielwelten sammeln teils mit Extremen Ausnahmen wie in AC oder Dead Rising 3 oder Farcry 3+4. Das macht die ersten 100 Kisten, Fragezeichen oder was auch immer ja Spass aber dann sinkt diese Spasskurve rapide ab weil es im Grunde nix besonderes ist. Wer dann echt alles macht kann dan gut 60-70 Stunden ins Spiel versenken.
Der Mensch von heute, kein Jäger mehr nur noch Sammler und morgen schon Hirntot :)
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Erwarten tu ich ein weiteres Burnout, hoffen tu ich auf ein NfS, denn das hatten wir schon ein halbes Jahrzehnt nicht mehr.
 

Saji

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge
414
Reaktionspunkte
145
Was ich erwarte? Mikrotransaktionen! 60 FPS? 5,99! Bildschirmauflösung frei wählen? 5,99! Pause im SP? Sorry, gibt's nur zusammen mit dem Trabbi DLC für 9,99!

Oh, hat jemand was von Benzin gegen Echtgeld kaufen gesagt? Gute Idee!

:B
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.473
Reaktionspunkte
6.794
Was ich erwarte? Mikrotransaktionen! 60 FPS? 5,99! Bildschirmauflösung frei wählen? 5,99! Pause im SP? Sorry, gibt's nur zusammen mit dem Trabbi DLC für 9,99!

Oh, hat jemand was von Benzin gegen Echtgeld kaufen gesagt? Gute Idee!

:B

You made my Day. ROFL*
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.375
Reaktionspunkte
2.631
Ich würde mir wirklich mal wünschen, dass Need for Speed wieder seinen Wurzeln treu wird. Sündhaft teure Sportwagen über die schönsten Strecken auf der ganzen Welt jagen und das mit vernünftiger Simcade-Physik. Seit Need for Speed Porsche Unleashed hat es das leider nicht mehr gegeben. Need for Speed Underground 2, Most Wanted (das erste) und Shift waren zwar nett, aber nicht das, was ich mir unter einem Need for Speed vorstellen würde.

Die Entwickler sollten sich mal das Konzept von Test Drive Unlimited 1 anschauen, das Ganze mit einer vernünftigen Simcade-Physik, wie z. B. in Forza oder Gran Turismo, kombinieren und mit schönen Autos, Landschaften und Strecken auf der ganzen Welt vollstopfen.

Was ich vom neuen Need for Speed erwarte: Einen weiteren Burnout-Klon mit Hochglanzoptik, ultra aggressiver Gummiband-KI und lizensierten Sportwagen, die sich nicht einmal annähernd wie Autos verhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.325
Reaktionspunkte
4.116
Gibt es auch gescheite Inhalte, oder mal wieder nur das übliche psycho PR Gelaber in Richtung wir haben die tollste Mega Grafik, also kauft es gefälligst.
Nun ja, werden schon genug darauf wieder mal reinfallen.

Wie weiter oben schon gesagt wurde, schlecht sah ein NfS noch nie aus. Inhaltlich allerdings viel Mist dabei.
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.568
Reaktionspunkte
541
Es gibt garantiert keinen "Singelplayer" wo der Rechner, Konsole offline sein wird. Die werden da schon garantiert was machen und das mit Sozialmedia in verbindung bringen um es den Handysüchtigen-Kindern schmackhaft zumachen. Musste heute schon doppelt verdauen als ich das Startfenster von Siedler 7 sah, das da Facebook mit drin ist, etc....

Meine Erwartung an ein neues NFS: Es wird ein Flopp...
Mein Wunsch... Neuer NFS Entwicklungsstab der erstmal die gesamte Serie komplett spielt und sich zu jedem Teil erstmal die Reviews und kommentare der Spieler durchliest und dann dadurch die Stärken des damaligen echten NFS umsetzt ohne das Spiel als Gelddruckmaschine zu entwickeln
 
C

Crysisheld

Guest
Gibt es auch gescheite Inhalte, oder mal wieder nur das übliche psycho PR Gelaber in Richtung wir haben die tollste Mega Grafik, also kauft es gefälligst.
Nun ja, werden schon genug darauf wieder mal reinfallen.

Wie weiter oben schon gesagt wurde, schlecht sah ein NfS noch nie aus. Inhaltlich allerdings viel Mist dabei.

Zustimmung :) Ansonsten erwarte ich mal gar nichts von NFS damit hält sich dann die Enttäuschung wenn Ghost Games es wieder verbockt in Grenzen...
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
An ein "MMO" a la "The Crew" oder "Test Drive Unlimited" glaube ich nicht. Das hieße ja, extra Server bereitzustellen
und diese zu warten, vielleicht sogar länger als drei Jahre... das ist ja nicht profitabel.

Vorstellen könnte ich mir "Need for Speed: High Speed Chase".
Ein total cooles Spiel, wo Raser nicht nur vor Polizisten abhauen, sondern. als Novum der Reihe, aus den Fenster geschossen werden kann.
Die Flüchtenden müssen das ggf. beim "Blick zurück" machen (damit es nicht zu einfach ist).

Auch im Multiplayer Rennen bereichert es das Rennerlebnis durch diese zusätzliche taktische Komponente. Wo, wenn dir die MarioKart-Powerups ausgehen und
der Gegner am Überholen ist, du mal seitlich aus dem Fenter guckst und BADA-BING, sein Gehirn auf der gegenüberliegenden Scheibe verteilst.

Mit den Erfahrungspunkten und Ingamegeld kaufst du dann Panzerung, Waffen, etc. Oder eine Knight Industries Nanoversiegelung für €9.99.
Wenn's dir das wert ist. Musst du aber natürlich nicht, alles total freiwillig.

Dazu noch ein Soundtrack mit feinstem Gangsterrap und das Spiel ist so gut wie vorbestellt...
 

RodWeiler79

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
151
Reaktionspunkte
5
Was ich erwarte? Mikrotransaktionen! 60 FPS? 5,99! Bildschirmauflösung frei wählen? 5,99! Pause im SP? Sorry, gibt's nur zusammen mit dem Trabbi DLC für 9,99!

Oh, hat jemand was von Benzin gegen Echtgeld kaufen gesagt? Gute Idee!

:B

Trabbi DLC ist nur geil in Verbindung mit "Lada Madness" oder dem "Wartburg Racing DLC" :-D
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
bitte wieder mit Lenkradunterstützung.

Ich finde es irgendwie nicht gut, denn Most Wanted unterstützt dieses Eingabegerät und Rivals nicht.
Wie sieht es mit der Cockpitansicht aus?

Das Polizeithema (Cops gegen Raser) fand ich nett gemacht.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.325
Reaktionspunkte
4.116
Na warten wir mal ab.
Ich wäre ja mal für ein NfS-Ferrari, und zwar vom Aufbau so wie damals NfS-Porsche, das war cool. Immerhin ist Ferrari keine minder Große Sportwagen Legende.
 

Bravestarr1701

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
241
Reaktionspunkte
81
Was ich erwarte? Mikrotransaktionen! 60 FPS? 5,99! Bildschirmauflösung frei wählen? 5,99! Pause im SP? Sorry, gibt's nur zusammen mit dem Trabbi DLC für 9,99!

Oh, hat jemand was von Benzin gegen Echtgeld kaufen gesagt? Gute Idee!

:B


Hey die Idee ist genial. Mann könnte daraus ein 3 Stufen System machen aus Kostenlos ohne Boni, kostenpflichtig mit Boni und kostenpflichtig mit noch mehr Boni. Alle kostenlosen Spieler fahren dann mit Super Benzin. Die VIP Leute dann mit SuperPlus das einen Bonus von 10% auf die Motorenleistung bringt und Premium Spieler fahren dann mit SuperPlus Premium und 20% mehr Leistung aber die kosten sind auch doppelt so hoch :) Direkt mal im NFS Forum vorschlagen, vielleicht bekommt man dann 1 Monat Gratis ^^
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.325
Reaktionspunkte
4.116
Hey die Idee ist genial. Mann könnte daraus ein 3 Stufen System machen aus Kostenlos ohne Boni, kostenpflichtig mit Boni und kostenpflichtig mit noch mehr Boni. Alle kostenlosen Spieler fahren dann mit Super Benzin. Die VIP Leute dann mit SuperPlus das einen Bonus von 10% auf die Motorenleistung bringt und Premium Spieler fahren dann mit SuperPlus Premium und 20% mehr Leistung aber die kosten sind auch doppelt so hoch :) Direkt mal im NFS Forum vorschlagen, vielleicht bekommt man dann 1 Monat Gratis ^^

Hahaha
Nicht zu vergessen den extra Shop, wenn die Strasse zu ende ist. Links neu asphaltieren kostet nur 5€, ist aber 10 % langsamer, weil mit Kopfsteinpflaster gemacht, rechts kostet 10% mehr, weil da sind dann weniger Schlaglöcher, und Mitte mit Autobahn Flair gibt es nur im Abo und wenn man das Spiel Vorbestellt hat. :-D
 

knarfe1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
2.183
Reaktionspunkte
200
NFS-Ferrari. Yess. :X Am besten ähnlich wie Porsche über die Jahrzehnte. Mit den großen Fahrzeugen wie 250 GTO, 365 GTB/4 Daytona, Testarossa, Ferrari 308, 288 GTO, F-40, F-50, Enzo, 550 Maranello u.s.w. bis hin zu den neuen Modellen (Italia, F12, La Ferrari). Werksfahrermodus, Tuning, Traumstrecken, Gebrauchtwagenhandel, Freier Fahrt Modus, Schadensmodell, einer gesunden Mischung aus Sim und Arcade. Eine längere Spieldauer.... Jepp. Ungefähr so sähe ebenso wie beim Thema Porsche mein Traum-NFS aus.

Wäre auch mein Traumspiel.

Oder ein gutes Hot Pursuit (nicht so ein Bullshit wie 2010).
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.568
Reaktionspunkte
541
bitte wieder mit Lenkradunterstützung.

Ich finde es irgendwie nicht gut, denn Most Wanted unterstützt dieses Eingabegerät und Rivals nicht.
Wie sieht es mit der Cockpitansicht aus?

Hat EA tatsächlich keine Lenkradunterstützung eingebaut? Oh man, das wäre ja so als wenn man Flugsimulatoren nicht mit Joysticks kompatibel wären... das ist doch eigentlich ein muss, denn der jenige der ein Lenkrad hat wird auch eher ein Rennspiel kaufen als Leute ohne. (Denn das zeigt ja schon das man ein Enthusiast ist)

Und so schwer kann die implementierung für Steuergeräte ja nicht sein, oder?
 
Oben Unten