Need For Speed Most Wanted (2005) Kein Sound und Absturz bei Karrierestart

Snyper1701

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.11.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo und einen wunderschönen guten abend ersteinmal,

ich bin langsam am verzweifeln. Ich wollte mal wieder das gute alte NFS: Most Wanted von 2005 spielen. Also DVD raus und installiert. Hab ja schließlich die original Version. Lief auch alles ganz super. Auch gestartet ist er. Aber gleich zu Anfang an das 1. Problem: Keine Tonausgabe. Als ich mich damit abgefunden hatte wollte ich trotzdem die Karriere Starten, doch nach kurzem Ladebildschirm switchte er zum Desktop und meldete, dass speed.exe beendet werden musste.

Ich hab bereits alle Workarounds in den Verschiedenen Foren und Seiten durchprobiert, bei beiden Problemen ohne erfolg. Ich hab mich sogar dazu durchgerungen meinen Treiber downzugraden....Auch 1.3 Patch ist installiert. Ich weiß wirklich net weiter, ich hoffe hier gibt es jemanden, der mir helfen kann.

Mein System:

Dell Inspiron N5110
Intel Core i5 mit 2x 2,4 GHz (HyperThreading sagt 4, aber physisch sinds halt nunmal nur 2 ;) )
Geforce 525M + Intel HD Grafik (Win lässt mich wählen, welchen ich benutzen will, bei beiden das gleiche resultat)
IDT High Definition Audio
4 GB Ram
Win 7 Home Premium 64x

Falls noch fragen offen sind, bitte stellen :)

Danke schonmal für die Mühe.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hast Du es denn mal mit dem Kompatibilitätsmodus ausprobiert? In den Ordner von NFS gehen, dort die Hauptdatei suchen (ne exe bzw. ausführbare Datei) und per Rechtsklick, Eigenschaften mal schauen. Außerdem mal alles abschalten, was stören könnte - auch Virenscanner usw.


Allgemein isses halt so: sehr altes Game, das weit vor win 7 und auch Vista rauskam, dazu noch Notebookhardware, die eh ab und an Probleme bringt - kann sein, dass das nix wird. Bei Dell aber trotzdem auch mal zu dem Modell schauen, ob es aktuellere Treiber nicht nur für die Grafikkarte gibt.
 
TE
S

Snyper1701

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.11.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Jep, Kompatibiltäsmodus bei der Installation und auch so, hat beides nix gebracht, außer, dass er die CD nicht mehr findet. Das interessante ist, dass ich meinen Mitbewohner gebeten hab, es auf seinem Laptop zu installieren und auszuprobieren (hat ähnnliche Konfiguration, i3, 4GB RAM, unwesentlich kleinere Festplatte, nur Intel HD grafik und gleiches OS, Sound entweder Realtek oder auch IDT, is nur halt n HP) und es funktionierte wunderbar. und jup, hatte auch erst nen tag zuvor den aktuellen Treiber geladen.

Was mir allerdings aufgefallen ist: Sein Laptop hatte sonst native Umschaltung zwischen 4:3 und 16:9, bein NFS MW jedoch war es gestreched. Bei mir hat halt mein Notebook seit den Expirience Treibern von Nvidia der Bildschirm eben jene Umschaltung, so dass ich mir um Widescreenpatches keine Sorgen mehr machen muss. Wass ich allerdings noch versuchen könnte ist, NFS Carbon auszuprobieren, von dem Spiel weiß ich, dass es funzt, hab mich da damals mit dem Widescreen rumgeschlagen. Was mich wundert: auch nach dem Treiber-Downgrade (mit vorheriger kompletten säuberung) blieb diese automatische Bildverhältnis-Umschaltung. Vielleicht komm ich um en Werksreset nich drumrum.....wär ja net das erste mal....aber Antivirus.... ich versuchs mal komplett ohne zu installieren...wer weiß, vielleicht fummelt er da schon dazwischen (kann ich mir zwar nich vorstellen, aber.....man weiß ja nie XD )

EDIT: Nope.... habs mit deaktivierten Antivirus versucht mit neuer installation.....Leider keine Verbesserung
Trozdem Danke für den Vorschlag :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Was ist, wenn die Nvidia-Software mal runterschmeisst?

Und was ich mit der Kompatibilität meinte war nicht BEIM Installieren, sondern DANACH, also im Ordner, wo dann NFS reininstalliert wurde, bei den Eigenschaften der Exe-Datei den Modus für zB WIn XP aktivieren.

Das mit dem Seitenverhältnis allgemein kann man idR aber so oder so auch bei den Treibern einstellen - kann Dir nur nicht genau sagen, wo, da ich keine nvidia-Karte hab
 
TE
S

Snyper1701

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.11.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Jep, auch nach der installation hab ich die speed.exe auf Kompatibilität gestellt....auf XP SP2/3 und sogar auf Win ME, man weiß ja nie, hat des öfteren schon geholfen....

Tja, die Seitenverhältnisse kann ich bei Intel und Nvidia einstellen....nur halten tut er sich dran nicht ^^, aber imo kann das ja nich den fehlenden ton verursachen....aber ich bleib dran
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Vlt. musst Du den Ton auch nur im Spielmenü umstellen? Evlt ist da zB HDMI ausgewählt oder so.

Und beim Seitenverhältnis: schau mal nach "Skalierung" oder so - vlt kannst Du da einstellen, ob skaliert werden soll (also gestreckt auf vollen Bildschirm) oder nicht
 
TE
S

Snyper1701

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.11.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ok, ich hab mal was ganz irres versucht: Da sich Most Wanted vehement geweigert hat zu funktionieren, hab ich mir gedacht "naja, spielste ersma carbon....auch wenns net so pralle war aber egal". Da weiß ich, dass es ohne Probleme Läuft.

Nun tut sich dort aber ein ähnliches Bild des Schreckens auf. Ergo: Das Problem besteht im Betriebssystem oder irgend einer verantwortlichen Komponente....

Ich lass ersma Registry Cleaner und Spybot drüber laufen....wenn alles nix hilft: Reset auf Werkszustand....
Ich werd dann meine Ergebnisse posten^^
 
Oben Unten