Need for Speed 2019: Premiere schon in Kürze - Countdown zum neuen Rennspiel gestartet

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
983
Reaktionspunkte
63
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Need for Speed 2019: Premiere schon in Kürze - Countdown zum neuen Rennspiel gestartet gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Need for Speed 2019: Premiere schon in Kürze - Countdown zum neuen Rennspiel gestartet
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
711
Reaktionspunkte
109
Sind wir mal gespannt ob Ea aus seinen payback fehlern gelernt hat XD XD XD
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.784
Reaktionspunkte
404
Schon witzig wie aus einer der mal wichtigsten Racing Marke etwas völlig belangloses wird.
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
711
Reaktionspunkte
109
Schon witzig wie aus einer der mal wichtigsten Racing Marke etwas völlig belangloses wird.

Ja leider, nfs war mal so richtig geil....

Aber ich seh es schon vor mir. Ea wird wieder das blaue vom Himmel versprechen, darauf hin wirds von den Spielern und der Presse wieder bis in den Himmel gehypt nur damit es dann zum Release wieder völlig zerrissen wird.....
 

Doitschland

Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
45
Reaktionspunkte
16
NFS sollte vor allem erst mal kein Burnout abklatsch mehr sein, das würde schon immens helfen, obwohl es natürlich keine Garantie dafür wäre, dass es ein gutes Spiel wird.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.068
Reaktionspunkte
7.056
Seit The Run ist NFS für mich mausetot. Schon Carbon war für mich eher meh. Die Serie ist von deren Hochphase (NFS Porsche, Underground 1/2, Shift, Brennender Asphalt, Hot Pursuit) so weit entfernt wie seit langem nicht mehr. Jetzt müßte das neue NFS so ein Brett abliefern um mich vom Kauf zu überzeugen was ich aber für unwahrscheinlich halte.
 
Oben Unten