Nase zu machen

Nope81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
852
Reaktionspunkte
1
Ich habe gerade das Abendessen für den Hund zubereitet... lecker Pansen.
Der Geruch von frischem Pansen ist... äh... Ich sag es riecht nach Landluft, andere behaupten es riecht wie ne Klärgrube. Jedenfalls ein starker Geruch.

Meine Freundin wollte sich Essen machen, und ich hab sie drauf hingewiesen vielleicht noch zu warten... das man das nicht gleichzeitig tut.
Sie hat es noch nie gerochen, ich hatte immer das Vergnügen die Pansen-Packungen zu öffnen.

Jedenfalls sagt sie, das wär nicht so schlimm, sie würde einfach die Nase zu machen. Und plötzlich spricht sie nasal und riecht offensichtlich nix mehr. Ohne sich die Nase zuzuhalten, nur irgendwie innerlich. Ich reagierte leicht verwundert, denn ich kann das nicht. Daraufhin reagierte sie noch verwunderter, weil sie meinte dass ich unnormal wäre, weil ich das nicht kann.
Jetzt bin ich überzeugt, dass es normalerweise nicht möglich ist mittels Gaumen/Rachen/Nasennebenhöhlenmuskulatur (ich hab keine Ahnung wie) die Nase vom Atmen abzutrennen, und sie ist überzeugt, das es jeder kann außer mir.

Man redet ja im Alltag nicht über solche Dinge, wer ist jetzt normal? ^^


Als sie sich entschieden hat die Nase wieder "zu öffnen" war sie übrigens entsetzt über den Pansengeruch, der noch wahrnehmbar war obwohl alles weggeputzt war. Ich bin also überzeugt dass sie mindestens 10 Minuten lang durch pure Willenskraft NICHTS gerochen hat. Mal ehrlich, dass kann doch nicht menschliche Standardaustattung sein :B
 

Der-Aggro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
0
kann ich auch. einfach konsequent durch den mund atmen und die nase nicht benutzen. wie genau es funktioniert, weiß ich auch nicht, aber es geschieht im rachenraum/irgendwelchen verbindungen.
 

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Ich glaube, sie atmet einfach nur durch den Mund. So mach ich das auch, wenn ich nix riechen will und mir nicht die Nase zu halten kann oder will (auf der Schultoilette z.B. :B ).
 

chbdiablo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
2.463
Reaktionspunkte
285
Hmtja, ich kann das auch, glaube auch das dass im Prinzip jeder "kann".

Fazit: Du hast verloren :B
 
TE
N

Nope81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
852
Reaktionspunkte
1
Ich kann nicht nur durch den Mund atmen... wenn meine Lunge einen Unterdruck erzeugt strömt die Luft durch alle dazu vorgesehenen Öffnungen rein. Und das Riechen ausschalten geht auch nicht.

Damn ^^
 

firewalker2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
2
Wüsste auch nicht, wie das so ginge :O Hab ich erst letzte Nacht nachm Kino wieder gemerkt, es hat bestialisch gestunken aus dem Nachbarklo, und das, obwohl ich normalerweise relativ unempfindlich gegenüber so etwas bin. Reines durch-den-Mund-Atmen hat auch nix geholfen, nur Nase zu halten ^^
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
Hab ich noch nie von gehört. Und wenn man nur durch den Mund atmet, strömt trotzdem minimal Luft und Geruch durch die Nase ein. Also ich hab meinen Nasen-Schließmuskel auch noch nicht gefunden :B
 

unterseebotski

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
0
Also ich hab auch keinen Nasenschließmuskel! :P

Wenns stinkt durch den Mund atmen ist ja widerlich, da bekommt man die ganzen Stinkatome ja in den Mund, besonders eklig auf öffentlichen Klos. Das ist ja quasi so als ob man fremdes Kacka im Mund hat... :$ :$ :$

Ich halt dann lieber die Luft an. ;)
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.894
Reaktionspunkte
1.793
Wenns stinkt durch den Mund atmen ist ja widerlich, da bekommt man die ganzen Stinkatome ja in den Mund, besonders eklig auf öffentlichen Klos. Das ist ja quasi so als ob man fremdes Kacka im Mund hat... :$ :$ :$

Ich kann sowas auch nicht. Wenn ich bei üblem Gestank versuche nur durch den Mund zu atmen wird mir schlecht und ich hab das Gefühl kotzen zu müssen.
Irgendwie kann ich den Gestank dann förmlich auf der Zunge schmecken. Bäh... :S :B

Die Nase von der Atmung abkoppeln kann ich schon auch irgendwie. Aber dabei auch noch sprechen... hab ich noch nie versucht. :-o
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.020
Reaktionspunkte
6.167
Wieso gibst du deinem Hund pansen? :$
Schön Trockenfutter und gut ist! =)

Ansonsten ... WATT? :B
 

unterseebotski

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
0
...Wenn ich bei üblem Gestank versuche nur durch den Mund zu atmen wird mir schlecht und ich hab das Gefühl kotzen zu müssen.
Irgendwie kann ich den Gestank dann förmlich auf der Zunge schmecken. Bäh... :S :B
Ist ja auch so, man hat die Stinkatome ja dann auf der Zunge.
Sie lösen sich von der pestilenzialen Quelle des Übels, fliegen auf und landen auf deiner Zunge. :B


Btw. ich dachte wir hatten hier schon alle Themen menschlicher Abnormitäten. :B
 
TE
N

Nope81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
852
Reaktionspunkte
1

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.020
Reaktionspunkte
6.167
Wieso gibst du deinem Hund pansen? :$
Schön Trockenfutter und gut ist! =)
Naja, auch nicht grad das Wahre seinem Hund immer nur diesen gepressten Abfall vorzuwerfen. :|
Eben.
Lecker rohes Fleisch für den Wolf!

www.das-tierhotel.de/act/produktdetails/category/Fleisch/product/Rindfleisch-Pansen-Gulasch-ca--1000g.htm
Also ich hab selber keinen Hund, aber meine Eltern haben einen Boxer. Ich wüsste jetzt, warum dieser unbedingt Fleisch bräuchte?

Er sieht auch so "gefährlich" genug aus. :B

Wird verdammt oft für einen Kampfhund (??) gehalten, dabei ist unsere Frieda soooooooooooo süß! ;)
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.894
Reaktionspunkte
1.793
Also ich hab selber keinen Hund, aber meine Eltern haben einen Boxer. Ich wüsste jetzt, warum dieser unbedingt Fleisch bräuchte?
Weils gesünder und natürlicher ist?
Muss ja auch nicht unbedingt immer pures Fleisch sein, geht genauso gemischt mit Reis, Nudeln oder Gemüse.
Dieses ach so tolle Trockenfutter ist doch nichts weiter als gepresstes Tiermehl und sonstiger Müll, angereichert mit künstlichen Aromen und leckeren Vitaminen. :$ Gleiches gilt auch für billiges Nassfutter...

Deine Eltern könnten es ja mal testweise ausprobieren. Frieda würde es ihnen bestimmt danken. ;) (und das Trockenfutter nicht mal mehr mit dem Arsch anschauen :B )
 

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Wenns stinkt durch den Mund atmen ist ja widerlich, da bekommt man die ganzen Stinkatome ja in den Mund,
Ist doch beim durch die Nase atmen genau so. (zumindest teilweise gelangt die Luft ja in die Mundhöle)

Also ich schmecke jedenfalls nix, wenn ich durch den Mund atme. Zur Nase gelangt da auch nichts. Ich zwing mich einfach nur durch den Mund zu atmen. Was anornmales kann ich daran nicht erkennen.
 
TE
N

Nope81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
852
Reaktionspunkte
1
Zur Nase gelangt da auch nichts. Ich zwing mich einfach nur durch den Mund zu atmen. Was anornmales kann ich daran nicht erkennen.

Also BEI MIR funktioniert die Atmung so, dass die Brustmuskulatur einen Unterdruck in der Lunge erzeugt und deshalb Luft einströmt von oben.
Mach ich den Mund zu, kommt die Luft nur durch die Nase, mache ich den Mund auf kommt die Luft durch Nase und Mund.

Ich KANN nicht nur durch den Mund atmen. Dazu müsste man ja die Atemwege der Nase verschließen. Ich hörte da von einer bewussten muskulären Handlung, die ich mir nicht vorstellen kann.
 

Xyr0n

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2004
Beiträge
487
Reaktionspunkte
0
Also ich hab selber keinen Hund, aber meine Eltern haben einen Boxer. Ich wüsste jetzt, warum dieser unbedingt Fleisch bräuchte?
Weils gesünder und natürlicher ist?
Muss ja auch nicht unbedingt immer pures Fleisch sein, geht genauso gemischt mit Reis, Nudeln oder Gemüse.
Dieses ach so tolle Trockenfutter ist doch nichts weiter als gepresstes Tiermehl und sonstiger Müll, angereichert mit künstlichen Aromen und leckeren Vitaminen. :$ Gleiches gilt auch für billiges Nassfutter...

Deine Eltern könnten es ja mal testweise ausprobieren. Frieda würde es ihnen bestimmt danken. ;) (und das Trockenfutter nicht mal mehr mit dem Arsch anschauen :B )
Naja kommt drauf an.Es gibt auch verdammt gutes Trocken/Feuchtfutter.Nicht alles ist"Tiermehl,Müll,künstliche Aromen".Und beim Füttern mit rohem Fleisch muss man sehr aufpassen,ruckzuck hat sich der Hund was eingefangen(Würmer etc.) und gekocht fehlen halt viele notwendigen Stoffe.


Und zu dem Reis,roh oder gekocht?Weil man weiss ja was mit Tauben passiert wenn sie rohen Reis futtern

BAMM!!!! :B nicht dass einem der Hund explodiert :-D

Zum Thema.

Weiss net,aber ich kann das auch, dass ich es schaff durch die Nase keine Luftmehr zu bekommen,sprich ich riech auch nichts. Bin ich jeatz n Freak?Seid ihr Freaks? :B
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Also ich kann auch ausschließlich durch den Mund atmen. Manchmal muss ich das sogar, wenn meine Nase verstopft ist (Schnupfen, kein kolumbianischer^^).
Allerdings so ein kleines Bisschen Geruch/Gestank nimmt man dennoch wahr.

Ich finde das Wort "Pansen" ist schon alleine eklig genug, da könnte es auch nach Rosen duften und ich fände es immer noch abstoßend. :B :-D
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.894
Reaktionspunkte
1.793
Naja kommt drauf an.Es gibt auch verdammt gutes Trocken/Feuchtfutter.
Ja gibt es, dafür muss man aber auch wesentlich tiefer in die tasche greifen. Das sollte einem ein Hund aber auch wert sein finde ich. ;)
Von Trockenfutter allein halte ich trotzdem nichts, das ist doch auch öde für den Hund. Wer will denn jeden Tag das selbe fressen?

Und beim Füttern mit rohem Fleisch muss man sehr aufpassen,ruckzuck hat sich der Hund was eingefangen(Würmer etc.) und gekocht fehlen halt viele notwendigen Stoffe.
Roh würd ich kein Fleisch verfüttern. Ein Hund ist ja kein Wolf.
Beim normalen Kochen bleiben aber noch genug Inhaltsstoffe erhalten, sonst würden wir Menschen ja auch alle an Vitaminmangel krepieren. (wobei heutzutage eh alles mit zusätzlichen Vitaminen usw. angereichert wird, das wäre eigentlich gar nicht nötig)

Und zu dem Reis,roh oder gekocht?Weil man weiss ja was mit Tauben passiert wenn sie rohen Reis futtern

BAMM!!!! :B nicht dass einem der Hund explodiert :-D

Hmm... also das wusste ich nicht. :B
Ich würde einem Hund aber nie rohen Reis vorsetzen. Und ich kann mir auch nicht vorstellen dass ein Hund sowas freiwillig fressen würde. Sind ja nur harte Körner.

# Edit
Sorry übrigens für die Offtopic-Diskussion. Ich bin jetzt ruhig. :B
 
TE
N

Nope81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
852
Reaktionspunkte
1
Ach Offtopic ist cool ^^

Hunde fressen gern rohes Fleisch, es gibt auch keinen Grund das zu kochen. Eigentlich hat Kochen nur Nachteile, Aufwand, Kosten... gekochte Knochen werden spröde und gefährlich, rohe Knochen können mitgefressen werden.

Menschen kochen Fleich um es weicher zu machen und Parasiten zu töten, aber für Hunde ist es besser um so zäher - gesunde Zähne.
Und Parasiten spielen bei Rindfleisch keine Rolle, auch Menschen essen Rind gern roh.

Schwein wird Hunden nicht verfüttert.
 

DonLennschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.02.2009
Beiträge
138
Reaktionspunkte
0
also ich kann hinten irgendow Nebenhöhlen-Rachen-keine Ahnung wo,Muskeln zusammendrücken und rieche dann auch nichts mehr,das is in meinem Beruf auch nicht unlästig...
Ich hab das bisher auch immer als was janz normales erachtet. :confused:
 

noxious

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
5.362
Reaktionspunkte
119
Sprich wie Ulla Schmidt und erfreue dich an deiner geruchfreien Umgebung :-D
 
Oben Unten