• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Mittelerde: Mordors Schatten - Story respektiert die Tolkien-Lore

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
11.278
Reaktionspunkte
7.021
Jetzt ist Deine Meinung zu Mittelerde: Mordors Schatten - Story respektiert die Tolkien-Lore gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Mittelerde: Mordors Schatten - Story respektiert die Tolkien-Lore
 
Man sollte solche Behauptungen nicht einfach unkritisch weiterverbreiten. Das Grundkonzept läuft Tolkiens Ideen zum Tod und spezifisch zum Tod von Menschen in Mittelerde diametral entgegen. Das Team hat vielleicht ein wenig im Herrn der Ringe geblättert aber sich nicht wirklich mit Tolkiens Ideen auseinandergesetzt.
 
Story respektiert die Tolkien-Lore
Das kann man allerdings begründet bezweifeln.

Das Spiel soll ja zwischen dem Hobbit und HdR spielen. In dieser Zeit hat Sauron allerdings keinen Körper und eine entsprechende Rüstung wie in diesem Video bei 0:22
https://www.youtube.com/watch?v=B1MRf2od2Y0

Saurons Macht ist auch am Anfang des HdR noch lange nicht da, wo sie am Ende der Trilogie ist. Beispielsweise ist der Ring für Bilbo nur ein Unsichtbarkeitsring - ohne Auge oder Nazghul, die den Ring dadurch aufspüren konnten. Erst als Saurons Macht (während der Handlung des HdR) stärker wird, kann Sauron Frodo in der "Ringdimension" sehen und die Nazghul ihn aufspüren. [Im Buch vergeht zwischen Bilbos Geburtstag und Frodos Ankunft in Bree wesentlich mehr Zeit - mehrere Monate iirc] - daher hat er meines Erachtens auch noch nicht die Fähigkeit, sich als Auge auf seinem Turm zu manifestieren.

Gondor hat Waldläufer? Und wenn, wären Waldläufer nicht eher geschickte Fernkämpfer, die auf Distanz gehen würden, statt sich in die erste Reihe der Schlacht zu stürzen und Schläge von doppelt so großen Kreaturen blocken können?
 
Das kann man allerdings begründet bezweifeln.

Das Spiel soll ja zwischen dem Hobbit und HdR spielen. In dieser Zeit hat Sauron allerdings keinen Körper und eine entsprechende Rüstung wie in diesem Video bei 0:22
https://www.youtube.com/watch?v=B1MRf2od2Y0

das stimmt so nicht wirklich, denn eigentlich hat Sauron in der Zeit einen Körper und das Allsehende Auge ist nicht Sauron, man meint dies nur da der eigentlich die ganze Zeit, weder im Buch noch im Film, nie zu sehen ist und wenn dann nur über das Allsehende Auge in Kontakt tritt
 
das stimmt so nicht wirklich, denn eigentlich hat Sauron in der Zeit einen Körper und das Allsehende Auge ist nicht Sauron, man meint dies nur da der eigentlich die ganze Zeit, weder im Buch noch im Film, nie zu sehen ist und wenn dann nur über das Allsehende Auge in Kontakt tritt
Oh, Tatsache. Allerdings ist Sauron im Film doch zu sehen - bei der Schlacht der letzten Allianz zischen Elben und Menschen vor Mordor, wo er den Ring verliert. (Zugegebenermassen aus Sicht der Handlung nur in einer Rückblende)

Und seine neue Gestalt muß nicht zwangsläufig so aussehen wie seine vorherige - auch paßt die Beschreibung "unansehnlich" nicht auf die Darstellung im Film.
 
Oh, Tatsache. Allerdings ist Sauron im Film doch zu sehen - bei der Schlacht der letzten Allianz zischen Elben und Menschen vor Mordor, wo er den Ring verliert. (Zugegebenermassen aus Sicht der Handlung nur in einer Rückblende)

Und seine neue Gestalt muß nicht zwangsläufig so aussehen wie seine vorherige - auch paßt die Beschreibung "unansehnlich" nicht auf die Darstellung im Film.

ja gut, die Rückblende hab ich natürlich ausgespart weil es ja um die Zeit zwischen Hobbit und HdR ging und der da ja damals, offensichtlich :B, einen Körper hatte
Und sicher können die Maia ihre Gestalt relativ frei wählen, auch wenn die dazu tendieren in einer Form fest zuhängen, aber man sieht die ja nie
 
Wieso komme ich über Facebook hierher??

watstuff.jpg

Ist ja nicht eh schon so das auf FB nur reine Klickfängerposts kommen, aber nun auch noch mit komplett falschen Themen? ...
 
Spiele zu Filmen meide Ich aus Prinzip .Bis auf die Riddick Games waren es ja doch meist Gurken gewesen.......
 
Also ich glaube das Spiel wird ein Flop. Aber ich hoffe ich Täusche mich und es wird ein Überraschungshit! :)
 
Korregiert mich wenn ich mich irre, aber der Mörder seiner Familie ist doch meines Wissens nach ein Handlanger Saurons und der hat ihm den Befehl gegeben. Von daher denke ich nicht dass man in den Videos Sauron gesehen hat. Und im allgemeinen finde ich dass das Spiel vielversprechend aussieht. Taten andere auch und waren trotzdem schlecht, aber mal abwarten was wird.
 
Zurück