• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Mindfuck in Spielen: Die Top 10 überraschendsten Spiele im Video

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.231
Reaktionspunkte
959
The whispered World
Das Ende hat mich damals echt überrascht!
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.835
Reaktionspunkte
8.599
Statt Metal Gear Solid 2 würde ich Teil 5 nennen (wegen des Big Boss - Twists). Der Überraschungseffekt war dort viel nachhaltiger.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.664
Reaktionspunkte
2.450
Dragon Age Inquisition und die Enthüllung, dass eines unserer Teammitglieder viel mehr ist, als man ahnt.

Teil 2 hat sich da auch mal schön eingereiht, als einer aus der eigenen Crew eine Kirche sprengt und damit den Grundstein für das legt, was uns in Teil 3 begleitet. (Zumal ich beim ersten Mal Mittäter wurde, weil ich grundsätzlich allen Begleitern immer helfe. :B)
 
C

Celerex

Gast
Meine besten "Mindfuck-Elebnisse" hatte ich in Bioshock Infinite, Final Fantasy 7 und NieR Automata.
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.835
Reaktionspunkte
8.599
"The Vanishing of Ethan Carter" sollte auch ne Erwähnung wert sein.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 

OttoNormalmensch

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
418
Reaktionspunkte
68
Assassin's Creed (der erste Teil) und Majora's Mask sind meiner Meinung nach auch sehr WTF trächtig, aber ohne MGS2 und FFVII würd ich vermutlich heute noch munter in einer mentalen Kiddieblase vor mich hinkichern.
 

DerJadeaffe

Anwärter/in
Mitglied seit
07.12.2012
Beiträge
28
Reaktionspunkte
4
Enderal - Die Trümmer der Ordnung
Der Twist kurz vor Schluss war für mich damals ziemlich abgefahren, spielt sogar ein bisschen mit der 4. Wand.

Ansonsten noch:
- Spec Ops: The Line
- Hotline Miami 1&2
 

Ozeki61

Anfänger/in
Mitglied seit
01.09.2016
Beiträge
61
Reaktionspunkte
25
Mass Effect 3 DLC "Citadel" - mit dem Bösewicht hätte ich niemals gerechnet!
 

Haehnchen81

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
578
Reaktionspunkte
243
KotoR und Vanishing of Ethan Carter wurden hier ja genannt, find ich auch das die in sone Liste gehören...

Muss aber auch eingestehen das ich die genannten Spiele von der Liste da gar nicht gespielt habe.
 

Edolan

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
03.12.2019
Beiträge
115
Reaktionspunkte
46
Falls auch wirklich Retro geht, Flood auf dem Amiga, das Ende hat bei mir die Zerstörung eines Joysticks ausgelöst.
 

TheSinner

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.400
Reaktionspunkte
641
Bioshock Infinite
"There is always a lighthouse, there is always a man, there is always a city. Constants and variables."

Hervorragender Geschmack. Bis heute einer der wenigen "Shooter" die mir wirklich wegen ihrer Storyline im Kopf geblieben sind.

Andere Kandidaten für die Liste wären sicher "Life is Strange" (nicht zwingend der Hauptplot allein sondern vor allen Dingen unerwartete Wendungen nach Entscheidungen) aber ja, auch ein Nathan und dessen Mentor...

Oder wie wärs mit einem mehr als wohlverdienten "Heavy Rain" in der Liste? Also sorry, wer das vorhersah mit der Identität des wahren Killers, Hut ab. Das kam bei mir erst ganz gegen Ende schleichend auf.

Joa und KotoR wurd ja nu auch mehrfach erwähnt, völlig zu Recht :)
 
Oben Unten