• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Microsoft-Präsident: Activision Blizzard-Spiele auch in Zukunft auf PlayStation

Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
1.158
Reaktionspunkte
122

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.099
Reaktionspunkte
919
Noch mal gutstellen damit der Deal über die Bühne geht um 2025 den Stecker zu ziehen ^^
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.806
Reaktionspunkte
1.067
Auf Playstation für 79 Euro, auf Xbox und PC im Gamepass für'n Appel und n Ei. MS muss gar nicht mit der Exklusivkeule kommen. Sie profitieren so oder so.
 

demolition4k

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.06.2020
Beiträge
26
Reaktionspunkte
11
ich hätte es anders gelöst: sony will call of duty, diablo und co. auf der PS5? kein problem - im gegenzug müssen god of war, TLOA etc. auf die xbox portiert werden. man hätte zumindest versuchen sollen diesen blödsinn mit den exclusives ein für alle mal zu beenden.
 

DarkEmpireRemix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2020
Beiträge
147
Reaktionspunkte
36
ich hätte es anders gelöst: sony will call of duty, diablo und co. auf der PS5? kein problem - im gegenzug müssen god of war, TLOA etc. auf die xbox portiert werden. man hätte zumindest versuchen sollen diesen blödsinn mit den exclusives ein für alle mal zu beenden.
Und danach einfach wie SEGA in der Armut enden, wozu noch eine Konsole anbieten, oder was? Frag mal Gillette warum dort keine Klingen von Wilkinson funktionieren.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.806
Reaktionspunkte
1.067
wozu noch eine Konsole anbieten, oder was?
Über Kurz oder Lang werden die Konsolen verschwinden oder zu sehr teuren Luxusobjekten werden. Sobald Streaming auch nur ansatzweise akzeptabel funktioniert, werden alle darauf umschwenken. Ja, auch Sony. Sie haben nicht umsonst Gaikai gekauft und sammeln schon mal mit PSNow das notwendige Know How.

Für die Platformbetreiber ergibt das einfach am meisten Sinn. Sie müssen die Konsolen massiv subventionieren damit der Preis klein bleibt, machen also mit der Hardware wenig bis gar keinen Gewinn, und wenn die Welt mal einen Corona-Huster hat, ist gleich die Lieferkette jahrelang im Eimer.
 

DarkEmpireRemix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.12.2020
Beiträge
147
Reaktionspunkte
36
Für die Platformbetreiber ergibt das einfach am meisten Sinn.
Hast mit dem gesagten ja nicht ganz unrecht. Und natürlich wollen sie das, ist das profitabelste Geschäft. Das muss aber niemand mitmachen. Bislang kippen die großen Firmen wie Google, Amazon und auch die Telekom beim Thema Game-Streaming um wie die Fliegen. Das ist alles einfach noch nicht soweit, gerade nicht für alle Spiele. Nur leider verdienen MS/Sony/N jetzt schon zuviel an generellem digitalen Content, als das sie aufhören würden danach zu streben. Das dies keine guten Nachrichten für Spieler sind, wenn es eben irgendwann keine Spiele überall, sondern nur beim jeweiligen Anbieter gibt, erklärt sich aber von selbst.

Die PS4 fuhr nebenbei bereits nach einem halben Jahr nach nur 7 Millionen PS4 Gewinne ein.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.806
Reaktionspunkte
1.067
Die PS4 fuhr nebenbei bereits nach einem halben Jahr nach nur 7 Millionen PS4 Gewinne ein.

Das mag damals durchaus so gewesen sein. Aber es gibt keine Garantie, dass die Hardware auf absehbare Zeit wieder genauso im Preis verfällt und genauso gut verfügbar ist wie anno dazumal. Zu den coronabedingten Ausfällen kommt ja nun noch eine höhere Nachfrage aus China hinzu. Und hohe Nachfrage wird die Preise immer nach oben treiben, was wiederum den Konsolenherstellern auf die Marge schlägt.
 
Oben Unten