Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Feigling-Modus für besonders schwere Situationen

Sharlet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2011
Beiträge
12
Reaktionspunkte
4
Jetzt ist Deine Meinung zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Feigling-Modus für besonders schwere Situationen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Feigling-Modus für besonders schwere Situationen
 
C

Celerex

Gast
Autos, die durch Pferdekot ins schleudern geraten, die Pappschachtel mit einer leicht bekleideten Dame zur Ablenkung von Gegnern, ein Ps4 Karton, den man als Kopfteil tragen kann und jetzt eine Hühnermaske im "Feigling-Modus". Hoffentlich übertreibt Kojima in diesem Teil nicht zu sehr. Die Metal Gear Solid Reihe hat sich zwar immer durch diverse abstruse Humoreinlagen ausgezeichnet und dafür liebe ich sie auch, aber das darf nicht überhand nehmen. Ich möchte nicht, dass diese famose Spielereihe mit einem Teil zuende geht, der sich selbst nicht mehr ernst nimmt.
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Autos, die durch Pferdekot ins schleudern geraten, die Pappschachtel mit einer leicht bekleideten Dame zur Ablenkung von Gegnern, ein Ps4 Karton, den man als Kopfteil tragen kann und jetzt eine Hühnermaske im "Feigling-Modus". Hoffentlich übertreibt Kojima in diesem Teil nicht zu sehr. Die Metal Gear Solid Reihe hat sich zwar immer durch diverse abstruse Humoreinlagen ausgezeichnet und dafür liebe ich sie auch, aber das darf nicht überhand nehmen. Ich möchte nicht, dass diese famose Spielereihe mit einem Teil zuende geht, der sich selbst nicht mehr ernst nimmt.

Da sehe ich keine Gefahr. Ground zeroes hat ja auch einen ernsten Ton, die gags vermarkten sich nur gut.
 
Oben Unten