Meinungen zum aufgerüsteten PC

ChrisGER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Meinungen zum aufgerüsteten PC

Hallo Forum,ich überlege mir einen neuen Prozessor zu kaufen (Intel Core i5-4670k) mit dazugehörigem Motherboard (AsRock - H97 PRO4).
Meine Grafikkarte ist die AMD Radeon HD 7870. Meine Frage jetzt: Kann ich damit die zukünftige Spiele ruckellos spielen?
Oder habt ihr andere Vorschläge für meinen Prozessor?Sollte aber nicht zu viel kosten.
Mfg Christian,:)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Die Frage ist, was Du denn derzeit für eine CPU hast - vielleicht ist gar nicht die CPU, sondern die Grafikkarte die "Bremse" ? Und 8GB RAM sollte man auch haben.

Ich hab die AMD 7950, die ist ja ein Stück besser - mit der läuft alles auf hohen Details ruckelfrei mit nem modernen Intel Xeon (quasi ein core i7, aber in Games DERZEIT kaum besser als ein Core i5-4670). D.h. "gut" werden die Spiele sicher laufen, und auf niedrigen/mittleren Details ganz sicher noch eine ganze Weile völlig problemlos. Aaber du wirst dann sicher die Grafikkarte irgendwann aufrüsten müssen, lange bevor die neue CPU nicht mehr ausreicht.


Wegen der CPU: nimm den 4670 ohne "k" oder auch einen 4590 Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590) Preisvergleich | Geizhals Deutschland . Die CPU mit dem "k" nutzt Dir nur was, wenn Du übertakten willst, und dann sollte aber auch ein teureres Board her + 30-40€-Kühler.
 
TE
C

ChrisGER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Danke für deine Antwort,ich habe 12GB RAM und mein CPU ist der AMD Athlon II X4 610.Grafikkarte habe ich mir aber erst vor ein paar Monaten gekauft und finde sie gut.
 
TE
C

ChrisGER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Danke für deine Antwort,ich habe 12GB RAM und mein CPU ist der AMD Athlon II X4 610.Grafikkarte habe ich mir aber erst vor ein paar Monaten gekauft und finde sie gut.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Okay, es hätte ja sein könne, dass Du nen core i5-2500 hast und DENKST, dass der Schuld ist, wenn Du keine "Ultra"-Details bei WatchDogs hast oder so ;) und DANN wäre eher die Grafikkarte schuld gewesen.

Aber bei Dir bringt eine neue CPU natürlich einiges, und ein Core i5 wäre gut- wenn das Geld reicht, dann hättest Du mit nem Xeon E3-1230v3 oder 1231v3 (das Board von ASRock wäre zu beiden kompatibel) die Leistung eines core i7 und quasi 8 Kerne. Die Xeons kosten ca 210€.


Wie sind denn die 12Gb aufgeteilt? optimal wären 2 oder 4 Riegel - ich würd sogar eher 1x4GB weglassen, falls Du 3x4 GB haben solltest. Und DDR3-RAM wird es ja sicher sein, oder?
 
TE
C

ChrisGER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
4 Slots: Slot#1 2048mb Slot#2 2048 Slot#3 4096 Slot#4096. Alle DDR3
 
TE
C

ChrisGER

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Jetzt noch etwas,was vielleicht eine dumme Frage ist :(: Passt die Grafikkarte aufs Motherboard?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ja, kein Problem. Seit vielen Jahren ist PCIe der Standard, und die neueste Version 3.0 arbeitet auch mit 2.0 und 1.0 zusammen
 
Oben Unten