Maus funktioniert auf neuem Laptop bei einigen Spielen kaum.

Peryo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Halo!

Ich habe seit gut zwei Monaten einen neuen Laptop, und bei einigen Spielen welche ich bisher versucht habe, funktioniert die Maus nur teilweise.
Bei folgenden Spielen funktioniert sie bisher einwandfrei: League of Legends, Battlefield3
Bei folgenden Spielen funktionierte sie bisher NICHT: Outlast, Mass Effect 2, Call of Duty Modern Warfare, Medal of Honor.

Inwiefern sie nicht funktioniert... Das bewegen läuft absolut einwandfrei, nur das klicken macht große Probleme. Ich muss häufig zehn mal die linke oder rechte Maustaste klicken, dass es irgendeine Reaktion gibt. Und gerade Shooter machen da wohl garkeinen Sinn mehr mit.
Es ist eine Razer Deathadder, allerdings habe ich auch eine zweite Maus noname Maus versucht, mit ihr aber das selbe Probleme. Mit dem Touchpad des Laptops funktioniert es allerdings jedesmal, dort klappt alles einwandfrei.

Es ist unheimlich frustrierend dass es einfach nicht klappt, die meisten Spiele die ich mir installiere kann ich direkt wieder von der Festplatte hauen.

Ich hoffe es gibt jemanden der weiss was man denn da machen kann.

Leider kenne ich mich wirklich nur sehr schlecht aus, weiss also nicht welche Informationen noch hilfreich wären.

Liebe Grüße,
Peryo
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das ist sehr sehr seltsam - nutzt Du denn eine Maussoftware für die Maus? Wenn ja, dann deinstallier die mal, und in der Systemsteurung schaust Du mal, dass Du die Maus einfach nur als "Standardmaus" laufen lässt, also ohne besondere Treiber.

Und was auch gut wäre: leih Dir mal eine andere Maus, ob das da auch so ist. Ist ja sicher kein Problem, wenn Du mal mit dem Laptop zu jemanden gehst und das schnell testest.
 
TE
P

Peryo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ich benutze Razer Synapse. Allerdings trat das Problem bei mir schon vorher auf und ich dachte es fehlen irgendwleche Treiber oder ähnliches für die Razer, dass es nicht klappt. Das Problem ist und war also mit und ohne der Software.
Und wie erwähnt habe ich auch eine andere Maus versucht, leider aber mit dem selben Problem.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Okay, das mit der anderen Maus hab ich übersehen. Also: vlt schau mal, was im Hintergrund läuft und stören könnte - selbst Virenscanner und Firewall. Alles mal abstellen.

Dann schau mal beim Laptophersteller nach neusten Treibern für alles - vlt isse ja nur ein Boardtreiber-Problem. Was für ein Laptop isses denn?
 
TE
P

Peryo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hi !
Danke erst einmal für die antwort.

Sorry, ich bin wirklich ein Laie und möchte nur ungern was falsch machen - ich soll einfach im Task Manager die nicht notwendigen Prozesse schließen, richtig?
Ich habe den Asus F75V. War gerade auf der Asus Support Seite und dort wird der Laptop nochmal in F75VB/C/D unterteilt - allerdings steht bei mir keiner der letzten drei Buchstaben, lediglich das V. Und unter welcher Rubrik sollte ich dort nach treibern schauen?
ASUSTeK Computer Inc. -Support- Suchergebnis
Ist ja schon eine ganze Menge da - könntest du mir was vorschlagen?

Sorry für das rumgefrage, ich kann mir vorstellen es ist nervig.

Aber dafür umso mehr ein dankeschön!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Vlt. steht unter dem Laptop noch eine genauere Bezeichnung? Bei mir lädt allerdings die Website nur für den ersten (B) überhaupt eine Seite, die anderen beiden (C und D): da kommt kein Websiten-Inhalt, als ob es da nichts gäb.

Du hast Windows 8? Mit Update auf 8.1 oder noch ohne? Bei win8 kommen nur VGA, Wireless und Bluetooth in Frage, der Rest kommt wohl eh durch win8. Bei Win8.1 wäre zusätzlich wichtig: Chipset, Audio, LAN - und vlt auch Cardreader und Touchpad
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Hast du schon mal versucht das Touchpad zu deaktivieren?
Sollte problemlos per FN-Tastenkombi möglich sein.
 
TE
P

Peryo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Also... die selbe Idee hatte ich heute auch, da ist mir aber aufgefallen... Wenn ich FN und F9 drücke passiert nichts, das touchpad bleibt aktiviert. Habe heute also touchpad treiber runtergeladen und ich konnte es deaktivieren - geholfen hat es leider trotzdem nicht.

Herbboy, ich hab den F75VD, habe die von dir aufgelisteten Treiber allesamt runtergeladen und installiert - es hat alles nichts gebracht.

Es ist wirklich zum Mäuse melken... :/

Edit: Wow! Ich habe jetzt gerade mal deinen anderen Vorschlag versucht... Hab Internet ausgestellt und ALLE Prozesse, außer den Windows Prozessen beendet - und es scheint zu funktionieren! Doof ist nur das sind.. so eiiinige Prozesse... und ich habe keine Ahnung was es sein könnte.
Es müsste doch eigentlich etwas sein, was beim Systemstart ausgeführt wird, oder? Dann könnte ich das ja schonmal eingrenzen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
tja, da hilft an sich nur: einzeln ausprobieren. ODER Notebook von Grund auf neu installieren, also nicht nur "Recovery", sondern mit ner Windows-CD alles neu, und dann nur das wirklich nötigste installieren, testen, dann nach und nach auch andere Sachen installieren
 
Oben Unten