Mass Effect & DLCs / Story-Relevanz / Trilogie / Origin

pcp-brattcoxx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
302
Reaktionspunkte
2
Website
www.bratt-coxx.de
Moinsen.

Ich interessiere mich seit geraumer Zeit für den Erwerb der Mass Effect-Reihe.
Nun stellt sich mit die Frage welche der zahlreichen Versionen man aus dem Einzelhandel erweben sollte, auch hin Hinblick auf die bereits erschienenen DLCs.
So sind alle 3 Teile der Reihe einzeln erhältlich, zusätzlich gibt es mittlerweile eine Mass Effect Trilogy, in welcher auch einige DLCs vorhanden sein sollen.

Kann mir jemand sagen ob diese zum einen auch in den Teilen 1, 2, 3 einzeln enthalten sind bzw. Zugriff besteht und vor allem ob diese in irgendeiner Form Story-Relevant sind (bitte keine Spoiler).

Ausserdem interessiert mich die Anbindung an EA´s Origin. Ist auch in der Trilogy-Box weiterhin nur Mass Effect 3 Origin-pflichtig oder gilt dies hier auch für die anderen Teile?
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.418
Reaktionspunkte
7.009
Ich würde nicht zur Trilogy greifen, die ist mit durschschnittlich 45 - 50 Euro einfach überteuert.
Mass Effect 1 + 2 bekommst du jeweils schon für nen Zehner, und auch Teil 3 ist aktuell ohne Probeleme für gut 15 - 18 Euro zu bekommen.
Die ganzen DLCs haben keinen maßgeblichen Einfluss auf die grundlegende Story, höchstens der ME2-DLC "Liar of the Shadowbroker" ist eine gute Erweiterung dazu.
Bei der Trilogie kommt noch hinzu, dass die "interessanteren" DLCs zu ME3 gar nicht darin gefunden haben.

Mein Rat: Lieber alle Teile einzelnd billiger kaufen, da kommst du besser weg.
 
Oben Unten