• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Marvel's Midnight Suns: Taktikspiel der XCOM-Devs verschoben

ichmusssagen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
300
Reaktionspunkte
10
Microtransaktionen für kosmetische Items könnte das aus für Modding bedeuten, welches ich bei XCOM2 ziemlich gut fand. Ansonsten wirkt die Grafik so, als würde ständig zu nah herangezoomt.
 
Zuletzt bearbeitet:

waldhaar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.10.2021
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
hoffe die überarbeiten das Kampf System des Spiels so das es von einen reinen karten spiel
wo die Charaktere nur ein Hintergrund Bild sind zu einen spiel in dem die Charaktere einen sinn haben Kampf und sich nicht mit ihren feinden zum karten spielen treffen im Moment wirkt es halt so als hätte mehr Ähnlichkeit zu spielen wie yugioh. ich sage ja nicht das man die karten weglassen muss auch wenn karten immer das Feeling eines solchen Spiels stören werden. kann man das Kampf System auch mit karten deutlich aufwerten wenn die Fähigkeiten z.b. eine Reichweiten Begrenzung bekommen und jeder Charakter eine karte spielen kann außerdem jeder Charakter innerhalb einer begrenzten Reichweite bewegen kann so würde zum einen die überzahl der Gegner sinn machen zum anderen würde das spiel taktische tiefe bekommen und die Charaktere hätten dann auch etwas mit dem Kampf System zu tun wehren nicht nur ein Hintergrund Bild
 
Oben Unten