Marvel's Avengers in der gamescom-Vorschau: Erstmals selbst gespielt

ChristianDoerre

Redakteur
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
225
Reaktionspunkte
195
Jetzt ist Deine Meinung zu Marvel's Avengers in der gamescom-Vorschau: Erstmals selbst gespielt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Marvel's Avengers in der gamescom-Vorschau: Erstmals selbst gespielt
 

CoDBFgamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
474
Reaktionspunkte
63
Adam Jenson kommt auch im Spiel vor vor? Ist er etwa ein neues Mitglied der Avengers? :-D
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.297
Reaktionspunkte
2.623
tNalwWw.png


Da hat sich ein Deus Ex Foto reingeschleust ;)
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
403
Reaktionspunkte
252
Schönes, erdendes Preview. Das wird kein großer Wurf.

In der Stadt des (bald wieder) zweitklassigen Geißbocks (...)

Sowas schreiben nur zweitklassige geile Böcke. Fakt.
 

Phobinator

Benutzer
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
60
Reaktionspunkte
7
...oh Mann...

Hätten die sich mal lieber die IP und Assets für Marvel Heroes besorgt und nächstes Jahr Marvel Heroes 2020 rausgebracht^^
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Ich prophezeie bei diesem Spiel mal, dass es kaum über Mittelmaß hinaus geht.
 

Ingepunk

Benutzer
Mitglied seit
21.11.2015
Beiträge
47
Reaktionspunkte
5
Also eure Kritikpunkte an einer gespielten Alpha Version des Spiels find ich recht übertrieben.
"Teilweise ruckelte der Titel wirklich auffällig" wirklich, im Alpha Stadium ruckelt ein längst nicht fertiges Spiel? Wer hätte das gedacht.
"Abgesehen von Black Widow spielen sich alle Figuren etwas schwerfällig. Beim Hulk ist das natürlich nachvollziehbar, aber auch Thor steuert sich wie ein Panzer. Zudem wirkten die Kombos bestehend aus leichten und schweren Angriffen immer irgendwie etwas behäbig." Ich schätze mal ihr habt das ganze mit einem Gamepad gezockt, für mich Spielt sich da alles ein wenig behäbig drauf. Zudem zeichnet sich der Einfluss von Vince Napoli, dem Kampfdesigner von God of War deutlich ab, hier zu sagen die Kombos oder Kämpfe selbst wirken behäbig ist also gleichzusetzen mit dem letzten God of War? War das auch langsam und behäbig? Außerdem, könnte sich das bis zum Finalen Spiel nicht noch ändern (nochmal, derzeit Alpha Status), warum dann diesen Punkt Kritisieren?
"Selbst beim Flugabschnitt mit Iron Man macht das Spielgeschehen keinen sonderlich schnellen Eindruck" Wie schnell soll es denn sein? Muss Iron Man mit 3000 km/h über die Golden Gate Bridge fliegen? Er wäre in wenigen sekunden weit über Mexiko hinaus.
Mal abgesehen davon das der Spieler auch noch reagieren (lenken, schießen) soll war das für mich, über diese kleine Strecke des Flugabschnitts schnell genug.

Ich bin ja selbst nicht Megagehypet von dem Spiel, dafür gab es bisher viel zu wenig zu sehen, aber wie ihr ein Spiel im Alphastadium kritisiert ist schon fast Laienhaft.
Als würde einer einen Kuchen in den Ofen schieben und nach 5 minuten kommt ein anderer rein und kritisiert: "Der Kuchen ist nicht fluffig genug und so ne schöne Goldgelbe Kruste hat er auch nicht!" Ja logo, der Kuchen braucht ne Stunde um fertig zu werden, da kann man doch nicht schon nach 5 minuten meckern.
 
Zuletzt bearbeitet:

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Also eure Kritikpunkte an einer gespielten Alpha Version des Spiels find ich recht übertrieben.
"Teilweise ruckelte der Titel wirklich auffällig" wirklich, im Alpha Stadium ruckelt ein längst nicht fertiges Spiel? Wer hätte das gedacht.
"Abgesehen von Black Widow spielen sich alle Figuren etwas schwerfällig. Beim Hulk ist das natürlich nachvollziehbar, aber auch Thor steuert sich wie ein Panzer. Zudem wirkten die Kombos bestehend aus leichten und schweren Angriffen immer irgendwie etwas behäbig." Ich schätze mal ihr habt das ganze mit einem Gamepad gezockt, für mich Spielt sich da alles ein wenig behäbig drauf. Zudem zeichnet sich der Einfluss von Vince Napoli, dem Kampfdesigner von God of War deutlich ab, hier zu sagen die Kombos oder Kämpfe selbst wirken behäbig ist also gleichzusetzen mit dem letzten God of War? War das auch langsam und behäbig? Außerdem, könnte sich das bis zum Finalen Spiel nicht noch ändern (nochmal, derzeit Alpha Status), warum dann diesen Punkt Kritisieren?
"Selbst beim Flugabschnitt mit Iron Man macht das Spielgeschehen keinen sonderlich schnellen Eindruck" Wie schnell soll es denn sein? Muss Iron Man mit 3000 km/h über die Golden Gate Bridge fliegen? Er wäre in wenigen sekunden weit über Mexiko hinaus.
Mal abgesehen davon das der Spieler auch noch reagieren (lenken, schießen) soll war das für mich, über diese kleine Strecke des Flugabschnitts schnell genug.

Ich bin ja selbst nicht Megagehypet von dem Spiel, dafür gab es bisher viel zu wenig zu sehen, aber wie ihr ein Spiel im Alphastadium kritisiert ist schon fast Laienhaft.
Als würde einer einen Kuchen in den Ofen schieben und nach 5 minuten kommt ein anderer rein und kritisiert: "Der Kuchen ist nicht fluffig genug und so ne schöne Goldgelbe Kruste hat er auch nicht!" Ja logo, der Kuchen braucht ne Stunde um fertig zu werden, da kann man doch nicht schon nach 5 minuten meckern.
Man weiß aber schon mal im Voraus, worauf man möglicherweise besonders achten muss, wenn das Spiel getestet wird. Und eine spielbare Alpha-Version ist was anderes als der Kuchen im Ofen. Die Alpha-Version kann man ausprobieren und den Stand auch beurteilen. Beim Kuchen wird's schwer. Wenn der nicht durch ist, kann der nächste Stuhlgang schon mal ein wenig "flüssiger" werden, wenn man Pech hat.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.950
Reaktionspunkte
3.438
Also eure Kritikpunkte an einer gespielten Alpha Version des Spiels find ich recht übertrieben.
"Teilweise ruckelte der Titel wirklich auffällig" wirklich, im Alpha Stadium ruckelt ein längst nicht fertiges Spiel? Wer hätte das gedacht.
"Abgesehen von Black Widow spielen sich alle Figuren etwas schwerfällig. Beim Hulk ist das natürlich nachvollziehbar, aber auch Thor steuert sich wie ein Panzer. Zudem wirkten die Kombos bestehend aus leichten und schweren Angriffen immer irgendwie etwas behäbig." Ich schätze mal ihr habt das ganze mit einem Gamepad gezockt, für mich Spielt sich da alles ein wenig behäbig drauf. Zudem zeichnet sich der Einfluss von Vince Napoli, dem Kampfdesigner von God of War deutlich ab, hier zu sagen die Kombos oder Kämpfe selbst wirken behäbig ist also gleichzusetzen mit dem letzten God of War? War das auch langsam und behäbig? Außerdem, könnte sich das bis zum Finalen Spiel nicht noch ändern (nochmal, derzeit Alpha Status), warum dann diesen Punkt Kritisieren?
"Selbst beim Flugabschnitt mit Iron Man macht das Spielgeschehen keinen sonderlich schnellen Eindruck" Wie schnell soll es denn sein? Muss Iron Man mit 3000 km/h über die Golden Gate Bridge fliegen? Er wäre in wenigen sekunden weit über Mexiko hinaus.
Mal abgesehen davon das der Spieler auch noch reagieren (lenken, schießen) soll war das für mich, über diese kleine Strecke des Flugabschnitts schnell genug.

Ich bin ja selbst nicht Megagehypet von dem Spiel, dafür gab es bisher viel zu wenig zu sehen, aber wie ihr ein Spiel im Alphastadium kritisiert ist schon fast Laienhaft.
Als würde einer einen Kuchen in den Ofen schieben und nach 5 minuten kommt ein anderer rein und kritisiert: "Der Kuchen ist nicht fluffig genug und so ne schöne Goldgelbe Kruste hat er auch nicht!" Ja logo, der Kuchen braucht ne Stunde um fertig zu werden, da kann man doch nicht schon nach 5 minuten meckern.

Beim ersten Punkt gebe ich dir recht. Die anderen zwei sind aber durchaus gute Punkte mMn. Christian ist ja nun auch nicht erst seit gestern dabei, insofern sind seine Eindruecke sich mit seiner Erfahrung in anderen Spielen zu vergleichen. Wenn es da nunmal im Vergleich etwas behaebig und schwerfaellig wirkt, dann sit das schon bloed, vor allem wenn sich die Helden alle etwas zu gleich anfuehlen. Von so einem Spiel wuerde ich schon auch erwarten, dass sich ein Hulk deutlich von einem Iron Man oder einer Black Widow unterscheidet im Spielgefuehl. Und wenn auch noch gerade die Flugpassagen recht behaebig wirken ist das dann wirklich nicht der Hit. Da geht es ja auch nicht darum, dass alles gleich 5 mal schneller passieren muss, sondern das es sich schneller anfuehlt. Sowas erreicht man in Spielen ja auch gerne mal durch subtile Aenderungen des Kamerawinkels, ein paar Effekte hier und da, etc. Moeglich ist das auf alle Faelle. Naja, mal schauen, vielleicht schrauben sie ja noch erheblich am Gameplay rum. Ich bin aber auch eher skeptisch, was den Titel angeht. Haetten sie mal lieber den Deus Ex Prequel Plot abgeschlossen.

In den Worten von Adam Jensen: I never asked for this! :B
 
Oben Unten