Marvel: Phase 3 des Cinematic Universe mit neun Filmen vorgestellt

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.063
Reaktionspunkte
5.519
Ort
Fürth
Jetzt ist Deine Meinung zu Marvel: Phase 3 des Cinematic Universe mit neun Filmen vorgestellt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Marvel: Phase 3 des Cinematic Universe mit neun Filmen vorgestellt
 

SDChaos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
114
Reaktionspunkte
2
Ich sehe ja die Gefahr das die Leute irgendwann einfach übersättigt sind von den ganzen Superheldenfilmen. Also ich bin es so langsam.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.140
Reaktionspunkte
3.700
Ich finde die Marvel-Filme wirklich cool und schaue sie mir gern an. Aber man wird ja förmlich davon überschwemmt.
 

christyan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
106
Reaktionspunkte
13
Viele dieser "Phase 3 Helden" sagen mir gar nichts... Die bekannten Helden wie Thor, Iron Man, Hulk & Co waren cool anzusehen auf der Leinwand - allerdings wusste man da auch, warum man ins Kino geht. Bei den jetzt (mir doch) unbekannten Helden ist ein Erfolg, meiner Meinung nach, wohl fraglicher... Oder sollte man nach dem echt guten Guardians of the Galaxy Film davon ausgehen können, dass die Popularität des Helden eigentlich Nebensache ist und Marvel für Qualität steht? Ich bin gespannt...
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.063
Reaktionspunkte
5.519
Ort
Fürth
Bei den jetzt (mir doch) unbekannten Helden ist ein Erfolg, meiner Meinung nach, wohl fraglicher...

Das haben viele auch von den Guardians of the Galaxy gedacht.
Helden wie Black Panther, Captain Marvel und Doctor Strange sind jetzt auch nicht gerade die unbekanntesten Marvel-Helden. Vor allem in den USA:
 

kidou1304

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2012
Beiträge
1.185
Reaktionspunkte
65
Von Superheldenfilmen bekomm ich nie genug :D. Finde den Fahrplan den Sie haben sehr gut, Abwechselungsreich was die Helden angeht und man fühlt sich nich so fix übersättigt(ich zumindest) wie bei Transformers. Wenn Sie 3 Cpt.America Filme und dann kp, 3 Dr.Strange Filme hintereinandern bringen würden, käme mir auch das Gähnen.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.877
Reaktionspunkte
1.784
Ort
48°09´N,11°35´O
Immer her damit, ich werd mir alle reinziehen. :-D
Hauptsache Robert Downey Jr. bleibt auch weiterhin Iron Man in den Avengers Streifen. Und den Hulk können sie von mir aus einmotten, den find ich kacke. :B
 
X

xNomAnorx

Guest
Ich bin ja jemand der Marvel gern kritisiert, aber ich finde das Line-Up eigentlich sehr interessant. Sowohl die Charaktere als auch die Stories sind vielversprechend.
Mit den richtigen Schauspielern wird es da schon genug Abwechslung geben, ich blicke den nächsten Filmen also erstmal sehr positiv entgegen. Außer Ant-Man vielleicht :-D
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Viele dieser "Phase 3 Helden" sagen mir gar nichts... Die bekannten Helden wie Thor, Iron Man, Hulk & Co waren cool anzusehen auf der Leinwand - allerdings wusste man da auch, warum man ins Kino geht.

Ich behaupte mal, auch einen Iron Man kannten vor den Kinofilmen die Wenigsten, obwohl er im Marveluniversum natürlich eine zentrale Figur ist. Weniger bekannte Helden haben überdies den Vorteil, dass man sie freier interpretieren kann, ohne gleich Millionen von Fans gegen sich aufzubringen.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.140
Reaktionspunkte
3.700
Ich werde mir Phase 3 wohl definitiv ansehen. Aber ich hoffe mal, dass danach Schluss ist. Irgendwann ist auch mal gut und es läuft aktuell offensichtlich sowieso alles auf den finalen Kampf gegen Thanos hinaus.
 

Dironis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.03.2012
Beiträge
19
Reaktionspunkte
1
Ist Captain Marvel nicht eigentlich ein männlicher DC-Comics Held?
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.063
Reaktionspunkte
5.519
Ort
Fürth
Ursprünglich ja, aber auch in den Comics trägt bereits seit einiger Zeit die ehemalige Ms. Marvel Carol Danvers diesen Titel.
 
Oben Unten