Mainboard ohne Gehäuse

cuci

Benutzer
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Mainboard ohne Gehäuse

Hi all,

ich hab eine Frage zum Anschluss eines Mainboards. Normalerweise ist ja bei einem Gehäuse immer ein Anschaltknopf vorhanden. Doch was mache ich wenn ich keine Gehäuse habe sondern nur die Teile (CPU, Arbeitsspeicher usw.)?? Wie schalte ich den Pc dann an? Kann man irgendwo so einen Knopf kaufen?

Danke schon mal für die Antworten!
 

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
AW: Mainboard ohne Gehäuse

cuci am 04.03.2007 12:42 schrieb:
Hi all,

ich hab eine Frage zum Anschluss eines Mainboards. Normalerweise ist ja bei einem Gehäuse immer ein Anschaltknopf vorhanden. Doch was mache ich wenn ich keine Gehäuse habe sondern nur die Teile (CPU, Arbeitsspeicher usw.)?? Wie schalte ich den Pc dann an? Kann man irgendwo so einen Knopf kaufen?

Danke schon mal für die Antworten!
Mitm Schraubenzieher..

der Schalter wird ja an das Mainboard angeschlossen. DU musst nur einfach mit Schraubenziehe die zwei Kontakte auf dem Board für den Stromschalter kurzschliessen. Aber vorher drauf achten das alles geerdet ist
 
TE
C

cuci

Benutzer
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard ohne Gehäuse

hmm ok! danke

weiß aber vielleicht jemand ob und wo man einen Schalter kaufen kann?
 

Lennt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2005
Beiträge
2.115
Reaktionspunkte
1
AW: Mainboard ohne Gehäuse

cuci am 04.03.2007 13:15 schrieb:
hmm ok! danke

weiß aber vielleicht jemand ob und wo man einen Schalter kaufen kann?
Meinst du zB so etwas: http://www.reichelt.de/?SID=28m@ji3...75;ARTICLE=13160;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

Oder wie wär's mit dem hier: http://www.reichelt.de/?SID=28m@ji3...285;ARTICLE=7184;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

Kippschalter sind zwar stylisch, aber du müsstest sie immer sofort zurückkippen, weil bei einem PC-Schalter immer nur ein Kurzer Impuls gegeben wird. Steht der Kippschalter auf dauerhaft an, würde der PC nach ein paar Sekunden wieder ausgehen.

Wie wärs deshalb mit sowas: http://www.reichelt.de/?SID=28m@ji3...77;ARTICLE=27900;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

Oder sowas: http://www.reichelt.de/?SID=28m@ji3...79;ARTICLE=53036;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

Lustig wäre auch: http://www.reichelt.de/?SID=28m@ji3...86;ARTICLE=13527;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16 , aber auch den müsste man wieder schnell zzurückdrehen.

Zum Shop: Reichelt ist im Vergleich mit zB Conrad verboten günstig, hat aber leider 10 € Mindestbestellwert. Wenn du aber noch ein paar andere Sachen dort bestellen willst oder mit Freunden eine Sammelbestellung machst, würde ich dir Reichelt auf jeden Fall empfehlen.

Was willst du denn mit den Teilen anstellen? Untern Schreibtisch nageln? :D ;)
 
TE
C

cuci

Benutzer
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard ohne Gehäuse

ah vielen Dank!!

der hier gefällt mir gut!

http://www.reichelt.de/?SID=28m@ji3n8AAAIAAG7nKWE09cd48fe373a9430a268c2caa288d08d;ACTION=3;LA=4;GROUP=C224;GROUPID=3279;ARTICLE=53036;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

aber wo ich des rote und des schwarze Kabel anschließe ist egal oder?

Und des ist doch auch kein Klippschalter, also muss ich da ja nur einmal draufdrücken!?
 
TE
C

cuci

Benutzer
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard ohne Gehäuse

Was willst du denn mit den Teilen anstellen? Untern Schreibtisch nageln? :D ;) [/quote]


ja so was ähnliches ich will halt mein eigenes Gehäuse bauen! ich hab mir zum beispiel mal überlegt, dass ich des in ein Mülleimer reinbau! kommt doch cool!
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard ohne Gehäuse

Ein paar Mobos haben auch Tasten direkt auf dem Mainboard. Wenn sich bei dir sowas findet wäre das natürlich die einfachste Lösung.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard ohne Gehäuse

In der Beschreibung steht das die Anschlüße rausgezogen sind wie man ja auch sehen kann. also einfach farbe auf farbe und gut
 

Lennt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2005
Beiträge
2.115
Reaktionspunkte
1
AW: Mainboard ohne Gehäuse

cuci am 04.03.2007 13:51 schrieb:
aber wo ich des rote und des schwarze Kabel anschließe ist egal oder?

Ich glaube nicht. Da der Schalter beleuchtet ist, hat er eine LED verbaut, und die funktionieren nur in eine Richtung. Im Allgemeinen ist Rot Plus und Schwarz Minus. Stellt sich bloß die Frage, wo Plus und Minus auf dem Mainboard sind... Wenn es da nicht draufsteht, hilft nur Testen. Falls an einem von den Anschlüssen am Mainboard "Gnd" oder "Ground" oder etwas in der Art steht, kommt da meines Wissens der Minuspol des Schalters ran.

cuci am 04.03.2007 13:51 schrieb:
Und des ist doch auch kein Klippschalter, also muss ich da ja nur einmal draufdrücken!?

Genau!
 
R

ruyven_macaran

Guest
AW: Mainboard ohne Gehäuse

Lennt am 04.03.2007 14:01 schrieb:
cuci am 04.03.2007 13:51 schrieb:
aber wo ich des rote und des schwarze Kabel anschließe ist egal oder?

Ich glaube nicht. Da der Schalter beleuchtet ist, hat er eine LED verbaut, und die funktionieren nur in eine Richtung. Im Allgemeinen ist Rot Plus und Schwarz Minus. Stellt sich bloß die Frage, wo Plus und Minus auf dem Mainboard sind... Wenn es da nicht draufsteht, hilft nur Testen. Falls an einem von den Anschlüssen am Mainboard "Gnd" oder "Ground" oder etwas in der Art steht, kommt da meines Wissens der Minuspol des Schalters ran.
Genau!

die led anschlüsse sollten extra ausgeführt sein, der power-led anschluss auf dem mainbord sollte in der regel eine markierte polung haben.
für die schaltkontakte ist die polung egal.


p.s.:
für moddingprojekte vielleicht einfach mal selbst nach "taster" suchen, die gehen prinzipiell alle und es findet sich vielleicht was, was optisch besser ins konzept passt.
 
Oben Unten