Mad-Max-Regisseur findet Death Stranding "außergewöhnlich"

AndreLinken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
115
Reaktionspunkte
33
Jetzt ist Deine Meinung zu Mad-Max-Regisseur findet Death Stranding "außergewöhnlich" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Mad-Max-Regisseur findet Death Stranding "außergewöhnlich"
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.304
Reaktionspunkte
6.717
Ort
Glauchau
Außergewöhnlich definitiv. Aber ob es ein Volltreffer wird da lasse ich mich überraschen.
 

St3veStratos

Benutzer
Mitglied seit
26.10.2012
Beiträge
38
Reaktionspunkte
4
Ort
Dresden
Gehe ich mit. Wird definitiv außergewöhnlich. Ich freue mich sehr auf den Titel und bin gespannt über diese Detailverliebtheit. Ich bin ein typischer Käufer auf denen es Herr Kojima abgesehen hat. :D
 

M4GIC

Benutzer
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
85
Reaktionspunkte
24
Freue mich auf das Spiel. Vorallem aber freue ich mich auf die Tests. Da werden sicher die Meinungen/Wertungen weit auseinander gehen ^^.
Die Open World ala Kojima macht mir allerdings immer noch Sorgen. Metal Gear Solid 5 war in dieser Hinsicht echt grausam und irgendwie scheint Kojima einfach keine gute Erfahrung in diesem Bereich zu haben (Wie auch..). Aber schaun wir mal, was die ersten Tests sagen. Bin gespannt!. Ich hoffe nicht, dass ich meine Vorbestellung noch stornieren muss...
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
662
Reaktionspunkte
356
War Death Stranding nicht das Spiel, bei dem Kojima selbst nicht so genau sagen konnte, worum es eigentlich geht, als er das herausstellen sollte? Meine ich zumindest irgendwo gelesen zu haben.
Würde aber zu meinem Eindruck von George MIller passen, bei dessen Mad Max Film ich auch keine Story erkennen konnte abseits der vielen Effekte und möglichst viel Rumfahren mit Endzeit-Autos. O.o
 
Oben Unten