Mad Max (PC) hängt sich regelmäßig reproduzierbar auf oder stürzt ab

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
Mad Max (PC) hängt sich regelmäßig reproduzierbar auf oder stürzt ab

Mein System:

AMD Phenom II X6 1090T 3,2 Ghz
8 GB RAM
AMD R 9 290 4 GB Derzeitiger Treiber ist wohl der aktuellste, der Catalyst 15.7.1

Das Problem: Mad Max stürzt ab/hängt sich immer dann auf, wenn ich auf eine der roten Konvoirouten fahre um den Konvoi zu jagen. Starte ich das Spiel neu und mach was anderes gibt es 0 Probleme. Fahre ich wieder auf die Strecke gibt es wieder einen CTD oder Freeze. Direkt reproduzierbar. Autoerkennung der Hardware/Herunterregelung der Grafikdetails hilft auch nicht. Zumal ich das Spiel bis auf diese reproduzierbaren Freezes auf vollen Details ruckelfrei zocke.

Es stürzt zwar nicht immer genau an der gleichen Stelle ab, wie gesagt aber immer reproduzierbar wenn ich auf einer der rot gestrichelten Konvoistrecken unterwegs bin. Und das für maximal 30 Sekunden, oft auch schon nach 4-5 Sekunden.

Teils existiert im "Hintergrund" ein Screenshot von einer komplett anderen Gameszene. Sprich wenn ich mit Alt+Tab auf den Desktop will sehe ich ein plötzlich Bild aus dem Spiel (entweder Menü oder eine Spielszene vor X Minuten oder gar 1 h). Beispiel ich war gerade eben auf der Konvoiroute es kommt zum Freeze, ich gehe mit Alt+Tab heraus und sehe ein Bild vom letzten "Bosskampf" bzw. kurz davor, der vor 30 Minuten stattgefunden hatte.

Hat jemand eine Ahnung wo hier der Wurm sitzen könnte ?
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Mal im Fenstermodus (randlos order normal) probiert?
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.882
Reaktionspunkte
2.729
Hast du mal die Reparaturfunktion genutzt? Rechtsklick aufs Spiel, dann Eigenschaften = Lokale Dateien = Spieldateien auf Fehler überprüfen. Vielleicht hilfts.
 
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
Thx. Habs im Fenstermodus und Vollbild probiert. Beides das gleiche. Aber die Reparaturfunktion ist eine gute Idee. Thx. Das ich nicht von allein darauf gekommen bin.... :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
Thx. Die Kontrolle hat tatsächlich 3 defekte Dateien ergeben. Jetzt läuft das Spiel wieder problemlos. Hab bereits 3 Konvois beseitigt. :-D
 
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
Jepp. Obwohl der Begleitschutz anfangs etwas nervig war. Bis meine Harpune nun Level 4 ist. :-D
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
1.980
Reaktionspunkte
591
Sagt mal was zu euren Spielstunden...was kann man da erwarten. Bevor ich mir den Download gebe. Danke :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Aktuell 17 h bei rund 20% Fortschritt.
ab wann kann man sich eigentlich an die Konvois wagen? Ich hab den Wagen quasi auf dem ersten Erzengel-Level, und 4 Autos zu erledigen OHNE dass der "Boss" abhaut ist bisher unmachbar ^^

Anderes Thema: wie kann man sich eigentlich anschleichen? Oder geht das nicht? Das ja irre, wie schnell die Sniper/Brandsatzwerfer einen entdecken ^^ aus dem Grund hatte ich kein Lager, wo es mir was nutzte zu wissen, dass es auch einen "geheimen" Eingang gibt... und Munition scheint mir auch irre knapp zu sein.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.882
Reaktionspunkte
2.729
Ich würd dir empfehlen, die Story fortzuführen, bis du die Donnerstäbe für den Wagen als Upgrade bekommst - quasi Explosive Lanzen, die dein Mechaniker auf die Gegner schmeisst. Damit sind Konvois ein Kinderspiel, natürlich um so leichter, je höher die ausgelevelt sind. Sollte eigentlich nicht mehr als 2-3 Storystunden dauern, die zu kriegen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Ich würd dir empfehlen, die Story fortzuführen, bis du die Donnerstäbe für den Wagen als Upgrade bekommst - quasi Explosive Lanzen, die dein Mechaniker auf die Gegner schmeisst. Damit sind Konvois ein Kinderspiel, natürlich um so leichter, je höher die ausgelevelt sind. Sollte eigentlich nicht mehr als 2-3 Storystunden dauern, die zu kriegen.
okay, dann mach ich das mal. Das ist immer das "doofe" bei Open World und Rollenspielen usw. , dass man nie so genau weiß, ob man lieber zuerst die Hauptstory oder zuerst den Nebenkram machen sollte ;) grad wenn man wie bei MM dann für den nächsten Part der Hauptstory in ein völlig anderes Gebiet muss, obwohl im aktuellen Gebiet noch 2 Dutzend Orte markiert sind.

Aber das Spiel macht echt Spaß, gut dass du es zuvor schon "empfohlen" hast - nicht mal das in Tests und Meinungen kritisierte "kommt langsam im Schwung" stört mich bislang ;)
 
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
Die knappe Munition stört mich kaum. Und beim Angriff auf die Konvois hab ich immer gleich den Chefwagen ausgeschalten und dann erst den Begleitschutz. Mein Wagen ist übrigens noch Erzengellevel 0.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.880
Reaktionspunkte
1.784
ab wann kann man sich eigentlich an die Konvois wagen? Ich hab den Wagen quasi auf dem ersten Erzengel-Level, und 4 Autos zu erledigen OHNE dass der "Boss" abhaut ist bisher unmachbar ^^

Die Konvois kannst Du thoeretisch auch mit dem Startwagen, also Chum's Buggy, angreifen. Dafür brauchst Du kein Mindestlevel oder so.
Du musst ja nicht alle Fahrzeuge in einem Rutsch zerstören. Ich mach das auch immer in mehreren Anläufen. Wenn Du z.B. im ersten Versuch nur 2 Wagen zerstören konntest, dann kommt der Konvoi ein paar Minuten später entsprechend dezimiert ja wieder angefahren. Den kann man also Runde für Runde auseinandernehmen. ;)
 
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
Wo ist eigentlich der Hund und der Buggy wenn man in der Festung ist? Will die Minenfelder angehen.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.880
Reaktionspunkte
1.784
Wo ist eigentlich der Hund und der Buggy wenn man in der Festung ist? Will die Minenfelder angehen.

Zuerst mal musst Du die entsprechende Mission für Chum erledigen, wo Du den Buggy aus dem alten Unterschlupf zurückholst.
Danach kannst Du in der Festung den Buggy auswählen indem Du an das Auto gehst und dann "X" drückst (auf dem Controller).
Die entsprechende Taste auf Tastatur weiß ich leider nicht. Da kannst Du auch die ganzen anderen Fahrzeuge auswählen falls Du welche freigeschaltet hast.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.882
Reaktionspunkte
2.729
Aber das Spiel macht echt Spaß, gut dass du es zuvor schon "empfohlen" hast - nicht mal das in Tests und Meinungen kritisierte "kommt langsam im Schwung" stört mich bislang ;)
Naja, ich weiss nicht ob ich es unbedingt zum Vollpreis weiterempfehlen würde. Gibt auch vieles was mich nervt. Dass die "Bosse", die Top Dogs, alle gleich aussehen und auf die gleiche Weise kämpfen z.b. Das Benzin keine Mangelware, sondern im Überfluss vorhanden ist - gewinnt man ein Todesrennen, wird der Startpunkt gar in eine dauerhafte "Tankstelle" umgewandelt. Nahrung und Wasser füllen lediglich Leben auf, sind aber kein Survival-Element. Alles in allem wurde auch ne Menge Potenzial verschenkt, vermutlich weil man nebenher an Just Cause 3 bastelt, das mich aber nicht mal ansatzweise so interessiert.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.769
Reaktionspunkte
1.369
Website
www.grownbeginners.com
Ich bin momentan bei 13 Stunden, habe die ersten beiden Regionen von Jett komplett gereinigt und arbeite jetzt daran mein Auto zu verbessern bis ich die Story weiterfolge (muß für die Festung links jetzt ein Lager reinigen um da akzeptiert zu werden).

Bei den Autokämpfen finde ich den Booster sehr hilfreich um die Frontal platt zu machen. Da ist auch das Boosterupgrade (für 200 glaub ich) sinnvoll da man damit 3 Boosterschübe hat.
 
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
Zuerst mal musst Du die entsprechende Mission für Chum erledigen, wo Du den Buggy aus dem alten Unterschlupf zurückholst.
Danach kannst Du in der Festung den Buggy auswählen indem Du an das Auto gehst und dann "X" drückst (auf dem Controller).
Die entsprechende Taste auf Tastatur weiß ich leider nicht. Da kannst Du auch die ganzen anderen Fahrzeuge auswählen falls Du welche freigeschaltet hast.

Thx. Alles klar. Bin gerade mit der Mission durch wo ich die Grenze auskundschaften sollte und der Vorschlag mit der ersten Panzerung kommt.
 
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
ab wann kann man sich eigentlich an die Konvois wagen? Ich hab den Wagen quasi auf dem ersten Erzengel-Level, und 4 Autos zu erledigen OHNE dass der "Boss" abhaut ist bisher unmachbar ^^

Anderes Thema: wie kann man sich eigentlich anschleichen? Oder geht das nicht? Das ja irre, wie schnell die Sniper/Brandsatzwerfer einen entdecken ^^ aus dem Grund hatte ich kein Lager, wo es mir was nutzte zu wissen, dass es auch einen "geheimen" Eingang gibt... und Munition scheint mir auch irre knapp zu sein.

Ich hab die ohne Erzengellevel attackiert. Sprich mit Harpune Level 1 und relativ geringfügigen Fahrzeugmodifikationen. Man muß ohne Panzerung aber höllisch aufpassen. Viel kann der Bock im Vanillazustand nicht einstecken.
 
TE
MichaelG

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.363
Reaktionspunkte
6.749
Du bekommst immer mal bei Stürmen nebenbei Super-Schrottkisten mit 100 Schrott/Teil oder findest die bei eh einzunehmenden Camps.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.882
Reaktionspunkte
2.729
Wie viel "Schrott farmen" ist notwendig, um den Magnum Opus so aussehen zu lassen? Muss ich da zwangsläufig viel nebenher machen, oder ist das auch so zu schaffen?
Die ganzen kleinen Schrottcamps mach ich erst jetzt, hatte mir die aufgehoben. Aber jedes Pumpenlager, das man befreit, gibt ja regelmäßige Schrottlieferungen ab. Die Schrottcrew ist auch ganz nützlich, die sammelt Schrott, wärend man offline ist. Ich hatte heute nach 6 Tagen Pause mal wieder gespielt, jede Festung hat 500 Schrott angesammelt, waren also 2000 Schrott. Wieviel man insgesamt für alle Upgrades braucht, weiss ich nicht, gerade der Motor ist sehr teuer, da kostet ein Update im V8 Bereich schon mal 4000.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Was ich nicht ganz verstanden hab ist das mit den "Erzengel"-Autos: wird das Auto dann ggf. "zurückgegradet", weil zB für den ersten Erzengel-Wagen Level1-Updates nötig sind, ich aber auch schon Level2-Updates eingebaut hatte, oder steht dann in der Garage ein ZWEITES Auto mit den Update-Daten der Erzengelversion? Denn ich hatte den Erzengelwagen gebaut, und als ich dann fuhr und schneller kaputt war, wunderte ich mich - dann sah ich, dass für die Panzerung nur Level 1 aktiviert war, obwohl ich Level 2 schon gekauft hatte... ^^

zum Schrott allgemein: wenn man "brav" auch Trümmer von kaputtgerammten Autos oder bei den kleinen gelb markierten Suchbereichen einsammelt und Max für Schrott sammeln etwas geupgraded hat, dann sammelt man schnell selber auch 100-200 Schrott ein: da hat man "pro Schrottfund" gern mal direkt 12-18 Schrotteinheiten auf dem Konto. Und die Lager bringen ja auch Schrott ein, wenn man die befreit hat.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.880
Reaktionspunkte
1.784
Was ich nicht ganz verstanden hab ist das mit den "Erzengel"-Autos: wird das Auto dann ggf. "zurückgegradet", weil zB für den ersten Erzengel-Wagen Level1-Updates nötig sind, ich aber auch schon Level2-Updates eingebaut hatte, oder steht dann in der Garage ein ZWEITES Auto mit den Update-Daten der Erzengelversion? Denn ich hatte den Erzengelwagen gebaut, und als ich dann fuhr und schneller kaputt war, wunderte ich mich - dann sah ich, dass für die Panzerung nur Level 1 aktiviert war, obwohl ich Level 2 schon gekauft hatte... ^^

Ich musste für die Erzengel Version auch "downgraden". Die Mission ist leider etwas unglücklich ins Spiel eingebettet.
Man hat jedenfalls nur einen Magnum Opus. Aber die bereits freigeschalteten Erzengel Versionen kann man dann schnell über die Fahrzeugauswahl wechseln.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
Ich musste für die Erzengel Version auch "downgraden". Die Mission ist leider etwas unglücklich ins Spiel eingebettet.
Man hat jedenfalls nur einen Magnum Opus. Aber die bereits freigeschalteten Erzengel Versionen kann man dann schnell über die Fahrzeugauswahl wechseln.
okay, die anderen sind also "richtige" andere Autos?
 
Oben Unten