Lüftersteuerung defekt/verstellt?

M

magnuele

Gast
Lüftersteuerung defekt/verstellt?

Moin!

Ich hab mir ja zum Geburtstag eine 7600GT von XFX schenken lassen... Die Karte ist soweit auch einfach Klasee, man merkt den Unterschied zur 6600GT deutlich! Die Karte war anfangs auch sehr leise, man hat sie kaum gehört. Dann hab ich eben so ca. 4 Stunden am Stück Spellforce - The Order of Dawn mit allen Details und 4x AFund 2x AA gespielt, was auch überhaupt keine Probleme gemacht hat, lief alles flüssig bei 1280x1024! Während des Spiels wurde die Karte auf einmal lauter... Das war so nach ca. 2 Stunden spielen... Dachte ich mir nichts weiter bei... Dann aber regelte sich der Lüfter unter Windows nicht wieder runter. Ok, dacht ich mir, Karte wird noch warm sein. Riva Tuner gestartet und die Temperatur nachgeguckt: 45°C! Also nicht wirklich warm... Also hab ich Windows neugestartet und eine Weile Windows laufen lassen... So nach ca. na 3/4 Stunde wurde die Karte immernoch nicht leiser! Also wieder Riva Tuner gestartet. Dann hab ich versucht den Lüfter manuell zu verstellen, Standard Einstellung für den Lüfter waren 31%, jeweils für 2D und 3D. Also hab ich den Regler mal auf 25% gestellt und mal auf 100%. Bei beiden Einstellungen gab es keine Veränderung der Lautstärke. Nun denke ich, dass vielleicht die Lüftersteuerung defekt ist, weil eigentlich sorgt die Erhöhung der Lüftergeschwindigkeit ja für eine höhere Lautstärke.

Ich meine, die Karte ist jetzt auch nicht wirklich laut, aber lauter als vorher! Und da ich meinen PC mehr oder weniger auf eine geringe Lautstärke getrimmt habe, ist das natürlich nicht so toll! Meint ihr, ich sollte die Karte umtauschen? Hätte ich da Chancen? Denkt ihr, die Lüftersteuerung ist wirklich kaputt?

Die genaue Bezeichnung der Graka findet ihr in der Signatur. Viellicht hat jemand ja Erfahrungen mit der Karte gemacht! :B

MfG, Magnus
 
Oben Unten