Lohnt sich das Umrüsten?

The-GeForce

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
Lohnt sich das Umrüsten?

Hallo,

momentan habe ich in meinem Rechner eine GeForce 7900GT von Xpertvision (die mit 512MB Speicher) verbaut.

Lohnt es sich von selbiger auf eine ATI Radeon X1950 XT zu wechseln, oder liegen diese 2 Karten so nah aneinander dass sich das nicht wirklich bemerkbar machen würde?

Mein restliches System besteht aus einem AMD X2 4200+ mit 2,2 GHZ, 2 GB DDR-Ram und einem Abit KN8 SLI Sockel 939.

Eine DX10 Karte ist für mich kein Thema, da ich mir Vista nicht antun werde.
Sollte ich, sofern es sich mit dem Aufrüsten lohnt: Soll ich dann noch warten bis der R600 von ATI da ist, oder ist zu befürchten dass die X1950 Serie genau so schnell von der Bildfläche verschwindet wie die X1950 XTX?
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

Hier, mach Dir selbst ein Bild.
http://www.tweakpc.de/hardware/tests/graka/sapphire_radeon_x1950_pro/s05.php?benchmark=traod&lang=

Ist zwar eigentlich ein Test wegen der X1950Pro, aber da sind Deine beiden Kandidaten auch immer dabei, also spielt das keine Rolle.

Nicht vergessen, die Auflösung einzustellen, mit der Du bevorzugt spielst.
Und es sind noch zig andere Benchmarks in dem Test, nicht nur AoD.
Einfach mal ein wenig rumklicken!
Auf den ersten Blick ist der Unterschied zwischen Deinen Karten so zwischen 0-20%
Wie gesagt, mach Dir selbst ein Bild.

EDIT: Deine Logik bezüglich der DX10 Karten hinkt!
Die Teile können nämlich selbstverständlich alle auch DX9, und das auch viel besser als Deine beiden. Es spricht also nix dagegen, sich z.B. ne 8800GTS zu kaufen, auch wenn man nix von DX10 bzw Vista wissen will.
Preis-Leistungsmäßig dürfte die auch n Stück besser sein!
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

Das Leistungsplus ist abhängig vom Spiel und liegt je nach Spiel zwischen 10 und 60%. Sinnvoller wäre es aber auf jeden Fall eine 8800 zu nehmen wenn Dein Budget es zulässt.
 
TE
T

The-GeForce

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

natürlich hab ich mir auch die GeForce 8800 Serie angesehen.

Nur abgesehen vom Preisunterschied zur 512MB Version der 1950XT ist da nochwas was mich sehr stört: Der Stromverbrauch. Ich will keine Karte mit 110 Watt Stromverbrauch, da braucht ja mein Staubsauger weniger!

Und von der GF8800 würde ich tendenziell überhaupt nur an die 640MB Varianten denken, welche mir mit über 300 €ulen doch zu teuer sind. Von den 320ern halte ich irgendwie nicht viel. Meine jetzige GeForce hat schon 512MB Speicher, weniger sollte es nichtmehr werden.

Die neuen Modelle 8600GT/8500GT kommen aufgrund der geringen Speicheranbindung auch nicht in Frage...
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

The-GeForce am 24.04.2007 09:42 schrieb:
natürlich hab ich mir auch die GeForce 8800 Serie angesehen.

Nur abgesehen vom Preisunterschied zur 512MB Version der 1950XT ist da nochwas was mich sehr stört: Der Stromverbrauch. Ich will keine Karte mit 110 Watt Stromverbrauch, da braucht ja mein Staubsauger weniger!

Und von der GF8800 würde ich tendenziell überhaupt nur an die 640MB Varianten denken, welche mir mit über 300 €ulen doch zu teuer sind. Von den 320ern halte ich irgendwie nicht viel. Meine jetzige GeForce hat schon 512MB Speicher, weniger sollte es nichtmehr werden.

Die neuen Modelle 8600GT/8500GT kommen aufgrund der geringen Speicheranbindung auch nicht in Frage...

Ich würde Dir auch die 8800GTS 640 MB empfehlen, habe ich auch verbaut und hatte vorher die 7900GT. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Alle aktuellen Spiele kann ich auf 1680x1050 in den höchsten Details spielen (Gothic3, Stalker, HL2/CSS, Call of Juarez usw.). So groß ist der Unterschied zu einer 7900GT oder ATI im Stromverbrauch auch nicht. Aber die ATI ist nicht zu empfehlen, da Du ja schon eine 7900 hast. Entweder die 8800er von NVIDIA oder wenn die R600 ähnliche Werte, dann diese.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

EmmasPapa am 24.04.2007 09:50 schrieb:
welches bis jetzt grafikfehler produziert hat mit 8800er karten. ist das endlich weg?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

HanFred am 24.04.2007 09:52 schrieb:
EmmasPapa am 24.04.2007 09:50 schrieb:
welches bis jetzt grafikfehler produziert hat mit 8800er karten. ist das endlich weg?

Du meinst die Schattenfehler !? Muss ich direkt noch mal gucken, aber mit dem neuesten Vista-Treiber sollte es weg sein.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

ok.
aber begeistert bin ich nach wie vor nicht von den 8800er treibern. wobei ich mit dem 158.19 noch keine probleme hatte... bis auf die fehlende lüftersteuerung.


edit: das schattenproblem wurde anscheinend schon ein paar treiberversionen vorher gelöst sehe ich gerade.
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

HanFred am 24.04.2007 09:56 schrieb:
ok.
aber begeistert bin ich nach wie vor nicht von den 8800er treibern. wobei ich mit dem 158.19 noch keine probleme hatte... bis auf die fehlende lüftersteuerung.


edit: das schattenproblem wurde anscheinend schon ein paar treiberversionen vorher gelöst sehe ich gerade.
Die Treiber sind für mich i.O., allerdings stelle ich in den Treibern auch nichts ein. Ich bin so zufrieden und die Lüfter sind für mich auch nicht zu laut.
 

Maulwurf112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
AW: Lohnt sich das Umrüsten?

Also den Wechsel von einer 7900GT zu einer X1950XT halt ich net für sinnvoll, 2xx€ für ca. 20% mehr Leistung ist ja wohl net der Renner.
Schon mal an übertakten der 7900GT gedacht, die hat doch Luft nach oben.
 
Oben Unten