Life is Strange: True Colors: Lisa Vicari und Gronkh gehören zum deutschen Cast

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
855
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Life is Strange: True Colors: Lisa Vicari und Gronkh gehören zum deutschen Cast gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Life is Strange: True Colors: Lisa Vicari und Gronkh gehören zum deutschen Cast
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
793
Reaktionspunkte
360
Ich finde die Stimme von Gronkh passt überhaupt nicht zu dem Charakter. Finds irgendwie schade dass man sich aus PR technischen Gründen für sowas immer mehr Youtuber oder Streamer holt um damit die jeweiligen Fans für das Spiel zu begeistern anstatt einfach professionelle Synchronsprecher oder Schauspieler zu holen.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.969
Reaktionspunkte
872
Ich finde die Stimme von Gronkh passt überhaupt nicht zu dem Charakter. Finds irgendwie schade dass man sich aus PR technischen Gründen für sowas immer mehr Youtuber oder Streamer holt um damit die jeweiligen Fans für das Spiel zu begeistern anstatt einfach professionelle Synchronsprecher oder Schauspieler zu holen.
Tja, ich tippe auf niedrigere Kosten und "In sein" zählt mehr als Qualität. :rolleyes:
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.969
Reaktionspunkte
872
Och, ich mochte ihn schon recht gerne hören aber ich würde die jetzt nicht gerade als "universell einsetzbar" definieren.
 

Nevrion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
292
Reaktionspunkte
137
Gronkh hat auch schon bei Deponia in einer Nebenrolle gesprochen, ist also durchaus geübt auf dem Gebiet. Cyberpunk 2077 darf er sich auch eintragen. Ob seine Besetzung da jetzt so ideal ist kann ich nicht beurteilen, aber seine Stimme hat sicher auch Anteil an seinem Erfolg als Streamer und auf Youtube. So gesehen, ein Stück weit eine logische Wahl.

Allerdings ist die Grundfrage, welche Vertonung ich mir gönnen wollen würde, echt schwer. Ich glaub, das hängt dann wohl wirklich von der Stimme der Protagonistin ab, die man ja am meisten zu hören bekommen wird.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
793
Reaktionspunkte
360
aber seine Stimme hat sicher auch Anteil an seinem Erfolg als Streamer und auf Youtube.
Das denke ich auch. Er hat halt ne gute Erzählstimme.
Aber ich finde als Synchronsprecher ist das nochmal was ganz anderes.
Keine Ahnung was er bei Cyberpunk gesprochen hat. Hab das Spiel nicht gespielt. Aber bei Deponia hatte er ja auch nur ne ganz kleine Rolle.
Life is Strange True Colors werde ich auf jeden Fall spielen. Mal sehn wie groß die Rolle da ist. Aber die kurzen Ausschnitte in dem Video hier finde ich nicht sehr gelungen.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.427
Reaktionspunkte
2.260
Gronkh hatte schon einige Sprechrollen, auch in Kinofilmen (den Joker im Lego Batman-Film z.B). Er ist also nicht komplett unerfahren. Schauen wir mal.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.624
Reaktionspunkte
2.847
Solange die Rolle zu den Sprechern passen, warum nicht? Ich hab Gronkh bisher nicht in ernsten Rollen gehört, aber z. B. bei Deponia hat er meiner Meinung nach gute Arbeit geleistet. Und da viele Streamer eben auch gut mit ihrer Stimme arbeiten können wüsste ich auch keinen Grund, warum man denen keine Sprechrolle geben sollte, solange die Stimme zum Charakter passt.
 

PlageLike

Benutzer
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
30
Reaktionspunkte
4
Für mich persönlich hat Gronkh nicht nur Watch Dogs Legion ab dem Punkt wo er dann seine Rolle hatte, komplett kaputt gemacht. Ab diesen Zeitpunkt wollte ich das Spiel nicht einmal mehr durchspielen, habe es dann doch noch durchgezogen hatte aber dann immer irgendwie so eine kleine Angst oder wie man das nennen kann, das die Rolle wieder zu Wort kommt.
Ich weiß das klingt oder ließt sich gerade ziemlich hart, ist es vielleicht auch aber dennoch muss man dazu dennoch sagen, ich finde ihn als Entertainer richtig gut und auch seine VLogs schaue ich mir ab und zu noch gerne an, aber als Synchronsprecher und ich glaube nicht einmal das es alleine an ihm liegt sondern auch an seinem Auftraggeber und die Rolle die er Sprechen soll, ich kann es nicht anders sagen, verkackt er fast auf ganzer Linie. Zumindest bei den ernst zunehmenden Rollen, bei lustigen Rollen geht das gerade noch so oder ist gut geworden, als Beispiel eben so gut wie alle Rollen die er für Daedalic einsprechen durfte, da passte vieles und vielleicht hat man ihm dort auch Zeit gelassen, Zeit die er eben bei anderen Projekten vielleicht nicht hatte.

Es ist für mich zumindest ein schwirigers Thema und ich weißt Ehrlich gesagt nicht, wie ich das finden soll das er nun in Life is Strange eine Sprechrolle hat, einerseits ist mir das egal aber eben andererseits kann mir damit auch das spiel vollkommen kaputt gemacht werden. Werden wir sehen, ich muss eh erst noch Befor the Storm und Teil 2 durchspielen. bis dahin kann ich mir noch überlegen ob ich mir den neuen Teil hole.
 

LostViking

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.08.2018
Beiträge
439
Reaktionspunkte
266
Geht für mich gar nicht. Reißt einen zu sehr aus dem Spielgeschehen raus wenn man mal mit ihm als Let's Player in Kontakt gekommen ist.
 
Oben Unten