Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

viocent

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

Wollte mir eine neue GK kaufen und lese bei einigen Testberichten, daß manche Grafikkarten einen lauteren Lüfter haben als andere. Was mich dazu mal interessieren würde ist, ob diese lauten Lüfter mal abgesehen vom Lärm eine bessere (Kühl-)Leistung haben als leisere Lüfter?
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.249
Reaktionspunkte
0
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

viocent am 15.03.2007 08:50 schrieb:
Wollte mir eine neue GK kaufen und lese bei einigen Testberichten, daß manche Grafikkarten einen lauteren Lüfter haben als andere. Was mich dazu mal interessieren würde ist, ob diese lauten Lüfter mal abgesehen vom Lärm eine bessere (Kühl-)Leistung haben als leisere Lüfter?
Meist haben die lauteren Lüfter für ihre Größe auch eine minimal bessere Leistung. Dafür sind sie aber meist recht klein und der Kühler den sie anpusten nicht zu gebrauchen.
Daher ist immer das Gesamtpaket also guter Kühler+großer Lüfter wichtig. Wie schnell man den Lüfter dann laufen lassen will ist jedem selbst überlassen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.583
Reaktionspunkte
5.906
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

viocent am 15.03.2007 08:50 schrieb:
Wollte mir eine neue GK kaufen und lese bei einigen Testberichten, daß manche Grafikkarten einen lauteren Lüfter haben als andere. Was mich dazu mal interessieren würde ist, ob diese lauten Lüfter mal abgesehen vom Lärm eine bessere (Kühl-)Leistung haben als leisere Lüfter?


das ist ein "trugschluss". lauter heißt noch lange nicht unbedingt kühler/besser. ABER ein sehr guter lüfter ist halt meistens auch lauter, bzw. anders gesagt: die leistungsstärkste lüftung ist nie leise.

es kann aber auch ganz ganz miese lüfter geben, die auch noch laut sind ;) aber extremst-flüsterleise UND superleistung geht nicht.
 

jediknight1

Gesperrt
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.483
Reaktionspunkte
0
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

Herbboy am 15.03.2007 11:53 schrieb:
viocent am 15.03.2007 08:50 schrieb:
Wollte mir eine neue GK kaufen und lese bei einigen Testberichten, daß manche Grafikkarten einen lauteren Lüfter haben als andere. Was mich dazu mal interessieren würde ist, ob diese lauten Lüfter mal abgesehen vom Lärm eine bessere (Kühl-)Leistung haben als leisere Lüfter?


das ist ein "trugschluss". lauter heißt noch lange nicht unbedingt kühler/besser. ABER ein sehr guter lüfter ist halt meistens auch lauter, bzw. anders gesagt: die leistungsstärkste lüftung ist nie leise.

es kann aber auch ganz ganz miese lüfter geben, die auch noch laut sind ;) aber extremst-flüsterleise UND superleistung geht nicht.

Nicht unbedingt. Es gibt Wakü und Kühlung mit flüssigen Stickstoff. Diese sind leiser und haben mehr Leistung.


Bei Luftkühlung ist Zalman sehr gut.
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

Herbboy am 15.03.2007 11:53 schrieb:
viocent am 15.03.2007 08:50 schrieb:
Wollte mir eine neue GK kaufen und lese bei einigen Testberichten, daß manche Grafikkarten einen lauteren Lüfter haben als andere. Was mich dazu mal interessieren würde ist, ob diese lauten Lüfter mal abgesehen vom Lärm eine bessere (Kühl-)Leistung haben als leisere Lüfter?


das ist ein "trugschluss". lauter heißt noch lange nicht unbedingt kühler/besser. ABER ein sehr guter lüfter ist halt meistens auch lauter, bzw. anders gesagt: die leistungsstärkste lüftung ist nie leise.

es kann aber auch ganz ganz miese lüfter geben, die auch noch laut sind ;) aber extremst-flüsterleise UND superleistung geht nicht.

doch man muss sehen was man kühlen möchte. Eine grafikkarte oder cpu müssen nicht unbedingt unter 30° gehalten werden. Daher sind die meisten leisen kühlmöglichkeiten auch die besseren, meine 6800gts wird zwar 70° warm, ist aber mit 0,9 sone flüsterleise.
 
R

ruyven_macaran

Guest
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

viocent am 15.03.2007 08:50 schrieb:
Wollte mir eine neue GK kaufen und lese bei einigen Testberichten, daß manche Grafikkarten einen lauteren Lüfter haben als andere. Was mich dazu mal interessieren würde ist, ob diese lauten Lüfter mal abgesehen vom Lärm eine bessere (Kühl-)Leistung haben als leisere Lüfter?

wenn sie gleich groß sind und gleich hochwertige lager haben, dann haben laute lüfter oft auch einen besseren luftdurchsatz - auf gleichem kühlkörper also auch eine bessere kühlleistung.

i.d.r. kommen die unterschiede aber vom einsatz unterschiedlicher lüfter, i.d.r. mit anderen kühlkörpern kombiniert - das abzuschätzen ist extrem schwierig.


@jediknight:
wenn man ln2 dauerhaft benutzen will, muss bei der lautstärke wohl auch noch den verflüssiger einbeziehen und der ist i.d.r. eher laut.

und wakü ist auch noch lange keine garantie für gute leistung bei niedriger lautstärke.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.583
Reaktionspunkte
5.906
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

cbw249 am 15.03.2007 12:55 schrieb:
Herbboy am 15.03.2007 11:53 schrieb:
viocent am 15.03.2007 08:50 schrieb:
Wollte mir eine neue GK kaufen und lese bei einigen Testberichten, daß manche Grafikkarten einen lauteren Lüfter haben als andere. Was mich dazu mal interessieren würde ist, ob diese lauten Lüfter mal abgesehen vom Lärm eine bessere (Kühl-)Leistung haben als leisere Lüfter?


das ist ein "trugschluss". lauter heißt noch lange nicht unbedingt kühler/besser. ABER ein sehr guter lüfter ist halt meistens auch lauter, bzw. anders gesagt: die leistungsstärkste lüftung ist nie leise.

es kann aber auch ganz ganz miese lüfter geben, die auch noch laut sind ;) aber extremst-flüsterleise UND superleistung geht nicht.

doch man muss sehen was man kühlen möchte. Eine grafikkarte oder cpu müssen nicht unbedingt unter 30° gehalten werden. Daher sind die meisten leisen kühlmöglichkeiten auch die besseren, meine 6800gts wird zwar 70° warm, ist aber mit 0,9 sone flüsterleise.
das ist ja klar, aber es ging ja um die frage, ob ein LÜFTER lauter ist, wenn er besser kühlt = mehr luft pro min/sek als ein anderer lüfter....

das gilt auch @jediknight... :]
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

Herbboy am 15.03.2007 22:55 schrieb:
das ist ja klar, aber es ging ja um die frage, ob ein LÜFTER lauter ist, wenn er besser kühlt = mehr luft pro min/sek als ein anderer lüfter....

das gilt auch @jediknight... :]

nun das hängt auch stark von der Lagerung und form der Lammelen ab .ein Kugellagerlüfter (meist die billigereren) ist laut, aber wenn man dieses Lager durch ein gleitmittel (schon teuerer) oder ein Keramiklager (sauteuer) austauschen wurde. Dann ist der Lüfter schon leiser. Eben so ist es mit den Lammelen, einfache anordung muss es die Umdrehungszahl für die Leistung sorgen, speziell angeordnete oder veränderte Oberflächenbeschaffenheit der Lammelen verringern den Luftwiderstand und sorgen so für einen besseren Durchsatz bei weniger Umdrehungen
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.583
Reaktionspunkte
5.906
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

cbw249 am 16.03.2007 07:25 schrieb:
Herbboy am 15.03.2007 22:55 schrieb:
das ist ja klar, aber es ging ja um die frage, ob ein LÜFTER lauter ist, wenn er besser kühlt = mehr luft pro min/sek als ein anderer lüfter....

das gilt auch @jediknight... :]

nun das hängt auch stark ...

das ist alles klar, aber seine frage war "laut = gut?", und das ist eben NICHT so. es gibt lauter *g* schlechte laute lüfter. aber man kann sehr wohl sagen, dass "gut" nie so leise ist wie ein "silentlüfter", der dann aber nicht so ne gute leistung hat.

theoretisch könnte man sicher nen fast unhörbaren mit super leistung bauen, aber der wäre dann äußerst teuer, und auf ner graka ist der ohnehin nicht verbaut (ging ja hier speziell um grakas).
 

cbw249

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
1.772
Reaktionspunkte
22
AW: Lauter Lüfter = Guter Lüfter ?

Herbboy am 16.03.2007 12:44 schrieb:
theoretisch könnte man sicher nen fast unhörbaren mit super leistung bauen, aber der wäre dann äußerst teuer, und auf ner graka ist der ohnehin nicht verbaut (ging ja hier speziell um grakas).


Och es gibt schon unterschiede bei grafikkartenlüfter, du kannst dir von Zalman den VF900-Cu nehmen der kreisförmig um den Lüfter angeordneten Kupferlamellen besitzt und 2 Heatpipes. Der kostet um die 40€ oder einen einfachen VGA lüfter der um die 10€ kostet und weniger leistung bei gleicher lautstärke besitzt.


Aber am besten ist immernoch der Lüfter der vormontiert ist :D dann lieber beim hersteller 10€ mehr ausgeben
 
Oben Unten