Laufwerksbuchstaben ändern

BenitoKonwischer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Laufwerksbuchstaben ändern

Hi,
ich habe folgendes prob:
Ich habe mein Windows auf Partition C gehabt, formatiert und die partition gelöscht. Auf Partition D lagern meine restlichen Daten. Nun Folgendes: Wenn ich Windows XP installieren möchte zeigt er mir, inder der Laufwerksauswahl für das Ziel der Insallation, meine D platte als C an und die neue C platte als D. Da ich D nicht löschen kann weiß ich nicht wie ich es schaffe das C wieder C und D wieder D wird. C+D sind Partitionen auf einer Festplatte.
Falls mir jemand helfen fänd ich super.

mfg Nito
 

Weird_Sheep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2001
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
1
AW: Laufwerksbuchstaben ändern

BenitoKonwischer am 14.02.2007 19:30 schrieb:
Hi,
ich habe folgendes prob:
Ich habe mein Windows auf Partition C gehabt, formatiert und die partition gelöscht. Auf Partition D lagern meine restlichen Daten. Nun Folgendes: Wenn ich Windows XP installieren möchte zeigt er mir, inder der Laufwerksauswahl für das Ziel der Insallation, meine D platte als C an und die neue C platte als D. Da ich D nicht löschen kann weiß ich nicht wie ich es schaffe das C wieder C und D wieder D wird. C+D sind Partitionen auf einer Festplatte.
Falls mir jemand helfen fänd ich super.

mfg Nito

Das geht alles mit der Datenträgerverwaltung, die sich in der Computerverwaltung in der Systemsteuerung finden lässt.

Da man aber keine Buchstaben doppelt vergeben kann, muss man mit einem 3. jonglieren.

Allerdings könnte es bei einer Platte mit Installationen und nicht nur bloßen Daten zu Problemen mit den Pfäden geben.
 
TE
B

BenitoKonwischer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: Laufwerksbuchstaben ändern

Danke für den Tipp doch leider funktioniert der nicht denn Windows weigert sich den Buchstaben der Festplatte C zu ändern egal ob da Windows drauif ist oder nicht.

Mir wären auch lösungen recht wo ich mein windows bei zerschieße und neu machen muss hauptsache ich bekomm Windows wieder auf C
 

michi-oss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
AW: Laufwerksbuchstaben ändern

keine ahnung, ob das funktioniert:

du hast ja so wie es aussieht win momentan auf d (das eigendliche c) installiert.

entferne den laufwerksbuchstaben von c: (also wo deine daten drauf sind) (datenträgerverwaltung oder partitionsprogramm)

danach formatierst du die partition, auf der win installiert ist und installierst neu


das scheinst du ja schon probiert zu haben...

andere methode: mache eine dritte partition auf die platte und kopiere deine daten darein.

jetzt kannst du ohne probleme die andere partition löschen, wenn win diese als c deklariert.
 

Yikrazuul

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.10.2002
Beiträge
391
Reaktionspunkte
0
AW: Laufwerksbuchstaben ändern

Moment, ich hatte das öfters, dass ich auf C: System und auf D: Daten/Spiele/P0rnos äh Filme! Manchmal habe ich dann C:\ formatiert und das System neu aufgespielt und zwar so:

1.) WindowsCd eingelegt. Boot von CD, dann kann man ja auswählen, dass man Partition c: formatieren möchte (NTFS32 schnell) und dann wird darauf installiert.
2.) Die Installaiton fortsetzen.

Dadurch wird Windows aufs alte "C:" eingelesen und D:\ bleibt unberührt und es kann weiter gehen.

Oder was meinst du :confused:
 
TE
B

BenitoKonwischer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
AW: Laufwerksbuchstaben ändern

thx@michi-oss & Yikrazuul

@michi-oss
gute idee würde funktionieren nur reicht der platz meiner platte nicht aus um die zu rettenden daten auf eine neue partition zu schieben da diese daten ca 70% der gesammten festplatte belegen

@Yikrazuul
klappt leider auch nicht weil die alte D dann im Windows als C angezeigt und die alte C, auf der dann Windows ist, als D angezeigt wird

trotzdem big thx an alle die versuchen mir zu helfen
 

michi-oss

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
AW: Laufwerksbuchstaben ändern

tja, wenn du einen DVD-brenner hast: alle daten auf DVD-RW hauen und dann festplatte formatieren.

geht auch mit cd - dürften aber eine menge cds sein :)

externe festplatte leihen und daten da rauf.

ich weiss nicht, ob win die nicht doch findet: die datenpartition verstecken (mit partitionsprogramm)
 

firewalker2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
2
AW: Laufwerksbuchstaben ändern

Genau das Problem hatte ich auch - mein Windows installierte sich zwar auf C, machte jedoch einige Windows-Files (u.a. auch die Bootdateien) auf ein Laufwerk E, welches normalerweise D ist..

Nach sofort erfolgter nächster Neuinstallation war Laufwerk E plötzlich C, keine Änderung möglich. Musste dann alle Daten sichern (und hab dabei schon die ein oder andere Datei vergessen -.-) und die Platte komplett formatieren.. :(
 
Oben Unten