LAN Server für Files, Backup! Bitte um Hilfe!

R

Ricco2001

Guest
LAN Server für Files, Backup! Bitte um Hilfe!

Hallo,

ich habe einen alten Rechner geschenkt bekommen und würde ihn jetzt gerne als Backup-, Fileserver für unsere WG benutzen (3 Personen). Ich habe Win2000 (Pro) als Betriebsystem gewählt.
Ich habe jedoch einige Fragen bezüglich Benutzerrechten etc:

1. Wie kann ich bestimmten Verzeichnissen die Rechte einstellen? Es soll für jeden Nutzer ein "Eigenes Verzeichnis" geben, auf das nur derjenige Nutzer Zugriff hat, desweiteren soll er bestimmte Verzeichnisse sehen, verändern können, andere sollten jedoch nur vom Admin veränderbar, sichtbar sein.

Beispiel: Die Musik sollte allen zur Verfügung stehen, Bilder zwar sicht-, aber nicht löschbar sein.

2. Der Rechner sollte sich über "Wake on Lan" starten lassen und auch mit dieser "Fernbedienung" abschaltbar
sein. Und zwar von jedem Benutzer.
Ich wollte den Rechner im Wohnzimmer aufstellen und direkt mit der Fritz Box verbinden (per Ethernet).
Er soll aber von "außen" nicht erreichbar sein, also nur in unserem LAN sichtbar sein. Wir haben unsere Rechnern einfach automatisch ne IP Adresse von der Fritz Box zuweisen lassen, kann ich einfach manuell eine IP Adresse
(natürlich nach dem gleichen Schema) eingeben und den Gateway leerlassen, so dass keine Internetverbindung zu Stande kommt?

3. Mit welchem Programm kann ich per Lan auf dem "Server" Programme ausführen, z.B. einen Counterstrike-Server aufmachen?

Hoffe auf ein paar Anregungen, für Links zu Tutorials, Programmen etc. wäre ich sehr dankbar.

Danke
 

mustang19

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
AW: LAN Server für Files, Backup! Bitte um Hilfe!

Hallo,

zu 1.

Sollte mit FTP am einfachten zu lösen sein.
CesarFTP ist sehr einfach zu bedienen!!!

zu2.
Dazu gibt es kleine Programme, einfach bei Google suchen.

zu3.
Ganz praktisch ist VNC, damit sieht man den ganzen Desktop und kann (fast) alles machen.
RealVNC ist ganz einfach.

mfg
mustang
 
Oben Unten