• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

kostenoses Aufnehmprogramm für Videos von Spielen

Bratapfel007

Mitglied
Mitglied seit
04.03.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
kostenoses Aufnehmprogramm für Videos von Spielen

ich brauch in gutes Aufnehmprogramm, damit ich videos für Spiele machen kann. wer eins kennt bitte reinschreiben (ausser fraps [das ist sch***e] und camtasia [das hängt sich bei langen Aufnahmen immer auf])!

MfG
Bratapfel
 

Gyllenhaal

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
336
Reaktionspunkte
0
AW: kostenoses Aufnehmprogramm für Videos von Spielen

Bratapfel007 am 01.05.2007 14:17 schrieb:
ich brauch in gutes Aufnehmprogramm, damit ich videos für Spiele machen kann. wer eins kennt bitte reinschreiben (ausser fraps [das ist sch***e] und camtasia [das hängt sich bei langen Aufnahmen immer auf])!

MfG
Bratapfel
Was besseres als Fraps wirst du imo nicht finden.
Was soll darab scheisse sein?Soweit ich weiss benutzt auch PCG dieses Programm... :-o :confused:
 

bierchen

Mitglied
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
4.094
Reaktionspunkte
0
AW: kostenoses Aufnehmprogramm für Videos von Spielen

Gyllenhaal am 01.05.2007 17:14 schrieb:
Bratapfel007 am 01.05.2007 14:17 schrieb:
ich brauch in gutes Aufnehmprogramm, damit ich videos für Spiele machen kann. wer eins kennt bitte reinschreiben (ausser fraps [das ist sch***e] und camtasia [das hängt sich bei langen Aufnahmen immer auf])!

MfG
Bratapfel
Was besseres als Fraps wirst du imo nicht finden.
Was soll darab scheisse sein?Soweit ich weiss benutzt auch PCG dieses Programm... :-o :confused:
Für derartige Programme sind halt einige Hardwarevoraussetzungen zu beachten, damit das alles einigermaßen klappt.
- Dualcore-CPU
- Sehr viel RAM
- Zwei schnelle Festplatten: Eine mit dem aufzunehmenden Spiele, eine andere, auf dem das Video aufgenommen wird.

Bei nur einer Festplatte müsste diese ja gleichzeitig lesen und schreiben, was halt nicht geht. Folge: Das Spiel ruckelt wie Sau.
 

LordMephisto

Mitglied
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
3.793
Reaktionspunkte
14
AW: kostenoses Aufnehmprogramm für Videos von Spielen

Versuch mal Taksi:
http://taksi.sourceforge.net/
 

Hyperhorn

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
2.280
Reaktionspunkte
10
AW: kostenoses Aufnehmprogramm für Videos von Spielen

bierchen am 01.05.2007 20:40 schrieb:
Bei nur einer Festplatte müsste diese ja gleichzeitig lesen und schreiben, was halt nicht geht. Folge: Das Spiel ruckelt wie Sau.
Ist auf jeden Fall zu empfehlen, allerdings in manchen Fällen kein Muss. Z.B. UT2004 in 1600*1200 als Fraps-Video mit 800*600 und 60fps geht auch mit 2HHDs als RAID0 problemlos, wenn der Rest des Systems stimmt.
Was man noch dazu sagen sollte: Durch Fraps (wird bei anderen Tools wohl auch so sein) wird die Framerate deutlich reduziert, je nach Einstellung z.B. maximal auf 60fps. Und für 60fps-Videos braucht man schon einen relativ aktuellen Rechner, wenn es eine vernünftige Auflösung sein soll...
Bevor wieder jemand etwas über "die perfekten 25fps" erzählen will: Ja, 60fps sind für Hyperhorn ausreichend, wenn es um eine flüssige Darstellung geht. :rolleyes: Allerdings ist die Hand-Auge-Koordination bei 100fps+x einfach ein ganzes Stück besser, bei 60fps fühle ich mich in UT04 nie wirklich wohl.
Achja, es gibt noch ein Tool namens "Hypercam" (Namensverwandtschaft *g*), allerdings habe ich damit keine Erfahrung. Kann sein, dass es evtl. nur zum Desktop-Filmen taugt.
 

DaEngineer

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
AW: kostenoses Aufnehmprogramm für Videos von Spielen

Hyperhorn am 01.05.2007 21:06 schrieb:
Achja, es gibt noch ein Tool namens "Hypercam" (Namensverwandtschaft *g*), allerdings habe ich damit keine Erfahrung. Kann sein, dass es evtl. nur zum Desktop-Filmen taugt.
Jep. Alles, was nicht-Desktop ist, sieht aus wie mit 256 Farben dargestellt und ruckelt übelst ;)
 
Oben Unten