Komplettlösung - Bad Company 2: Klassen-Tipps für Neulinge und Modern Warfare 2-Umsteiger

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Komplettlösung - Bad Company 2: Klassen-Tipps für Neulinge und Modern Warfare 2-Umsteiger

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,706179
 

Charman

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.03.2009
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Danke, da ich eigentlich nur Call of Duty Modern Warfare 2 im MP gespielt habe, ist dieser Artikel sehr hilfreich für mich.
 

Exituskiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
315
Reaktionspunkte
0
Also mir gefällt der Engineer am besten-
-er hat ne akzeptable (schallgedämpfte!) MP,nen dicken racketenwerfer oder minen, und das reparierkit mit dem man total vieel punkte abstauben kann.-einfach in nem panzer-panzer gefecht hinter den seinigen stellen und losreparieren^^
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
Vileicht sollte man noch hinzufügen:
Wer schnell levelen will, sollte den Sani wählen, wenn man ihn halbweg gescheit spielt und immer heilt und wiederbelebt regnet es nur so an Punkten.
 
L

Lil-Bounce11

Gast
Ich find den Assault am bessten, hab auch in der Beta sehr oft mit ihm gespielt. Wenn man geübt ist, ist er auf weiter entfernung mit entsprechendem equip auch sehr effizient. Wenn man dann ein Team hat, das das Teamplay von BC2 versteht und auch so ausführt is das ein Mordsspass. Aber leider (spreche lediglich aus eigener Erfahrung) treff ich zu oft auf Mitspieler, die zu ihrer Zeit zu lange CoD gespielt haben. Das läuft darauf hinaus, das der Sani neben dir in der Deckung nicht auf die Idee kommt dich zu retten. Aber ich habe wohl einfach zu viel Ansprüche ;)
 

Luzinator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
222
Reaktionspunkte
0
ich finds klasse, das man mit dem Assault ohne Aufsatz (z.B. Thompson) genauso wie der Recon C4 mit sich schleppen kann.- 2 Stück auf einen Panzer und weg ist der....

(Sollte sich das im finalen Spiel geändert haben, bitte korrigieren, ich habe nur die Beta gespielt, aber das Spiel kommt in ein paar Tagen)

MfG
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
AW:

ich finds klasse, das man mit dem Assault ohne Aufsatz (z.B. Thompson) genauso wie der Recon C4 mit sich schleppen kann.- 2 Stück auf einen Panzer und weg ist der....

(Sollte sich das im finalen Spiel geändert haben, bitte korrigieren, ich habe nur die Beta gespielt, aber das Spiel kommt in ein paar Tagen)

MfG
Is auch im Hauptspiel so.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW:

Wie isses denn mit Pings/lags?


Ich warte noch, bis es mal bei Saturn oder so als 39€-Angebot zu haben ist ;)

Hab bisher nur CoD4 und 6 gespielt, aber ich bin einer von der "taktischen" Sorte, nicht so ein Runner oder Ballerheini, der zB bei Domination blind an der Fahne vorbeirennt, weil ihm Kills wichtiger sind als das Spielziel... spiele auch eher die "besonderen" Modi als TDM.
 

bernder

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
211
Reaktionspunkte
0
AW:

Dann machen Sie sich auf mehr Taktik, mehr Spieltiefe und unterschiedliche Klassen bereit.
Aahaha,
um jeden Preis, Was liebe PCG?

Wer bei MW1 ,2 wusste wie und mit wem der hatte auch Spieltiefe und Taktik.
Bei BF BC2 ist das genauso, mal hat man Glück und spielt mit einem guten Team und mal nicht.
Aber betreibt ruhig weiter die "MW2 ist doof, BFBC2 ist ganz viel besser" Taktik, am Ende werden das auch die behaupten die das Spiel gar nicht kennen.

Das sind ganz fiese journalistische Tiefschläge, die man hier mittlerweile viel zu oft sieht. :hop:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW:

Dann machen Sie sich auf mehr Taktik, mehr Spieltiefe und unterschiedliche Klassen bereit.
Aahaha,
um jeden Preis, Was liebe PCG?

Wer bei MW1 ,2 wusste wie und mit wem der hatte auch Spieltiefe und Taktik.
Bei BF BC2 ist das genauso, mal hat man Glück und spielt mit einem guten Team und mal nicht.
Aber betreibt ruhig weiter die "MW2 ist doof, BFBC2 ist ganz viel besser" Taktik, am Ende werden das auch die behaupten die das Spiel gar nicht kennen.

Das sind ganz fiese journalistische Tiefschläge, die man hier mittlerweile viel zu oft sieht. :hop:
So wie ICH das verstehe hat man mit ner Truppe Einzelkämpfer bei BF als Team null chance. Bei Cod aber - das musst Du zugeben - kann man eben auch mit nur "Rambos" im Team gewinnen, meistens sogar... Selbst bei S&Z erlebe ich Partien, wo das Bomber-Team die Bombe nicht mal aufnimmt, weil es eh nur um das Auslöschen der Defense geht. Und vielen ist es sogar egal, was das Ziel des Spielmodus ist. Die haben bei Domination dann 40:20 Kills und verlieren das Match, denen geht es aber eh nur um die Kills.

Du bestätigst das ja sogar mit dem Satz "Wer... wußte, wie und mit wem", dass man sich beo CoD die passenden Leute erst suchen bzw Glück haben muss...

und btw: ich spiele viel und gern CoD, und NOCH kein BF ;) HAT man bei BF denn als "Rambos" ne Chance? ^^
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
AW:

[...]
und btw: ich spiele viel und gern CoD, und NOCH kein BF ;) HAT man bei BF denn als "Rambos" ne Chance? ^^
Haste aber nur eine sehr kleine, wenn du 1. gut bist und 2. das gegnerische Team nicht gerade das Beste ist. Mehr Punkte und warscheinlicher auf Erfolg is aber immer im Team zu arbeiten. (Eiener heilt, einer klärt von weiter weg auf, einer versorgt mit Muni und was der 4 te macht muss man spontan entscheiden. Oft lang 1 bis 2 Squats pro Server die so vorgehen und man hat gewonnen. (Sofern nicht auch die andere Seite so was hat :P)
 
N

N8Mensch

Gast
AW:

[...]
und btw: ich spiele viel und gern CoD, und NOCH kein BF ;) HAT man bei BF denn als "Rambos" ne Chance? ^^
Haste aber nur eine sehr kleine, wenn du 1. gut bist und 2. das gegnerische Team nicht gerade das Beste ist. Mehr Punkte und warscheinlicher auf Erfolg is aber immer im Team zu arbeiten. (Eiener heilt, einer klärt von weiter weg auf, einer versorgt mit Muni und was der 4 te macht muss man spontan entscheiden. Oft lang 1 bis 2 Squats pro Server die so vorgehen und man hat gewonnen. (Sofern nicht auch die andere Seite so was hat :P)

Schade das Dice das Squadsystem stark reduziert hat. Man muss doch Spieler aus dem Squad werfen können, die gar nicht an Teamplay interessiert sind. Andersrum möchte ich teamplayfähige Spieler einladen dürfen.
Und wenn man sich nicht per Voip abspricht, ist völlig unklar, wo und wie es weiter geht, da es keine Wegmarkierungen mehr gibt. Die Möglichkeit auf Public Server ein gescheites Squad mit den richtigen Spielern zu finden bzw. zu bilden, ist dadurch ein wenig eingeschränkt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW:

Und wenn man sich nicht per Voip abspricht, ist völlig unklar, wo und wie es weiter geht, da es keine Wegmarkierungen mehr gibt. Die Möglichkeit auf Public Server ein gescheites Squad mit den richtigen Spielern zu finden bzw. zu bilden, ist dadurch ein wenig eingeschränkt.
Wie gut läßt es sich denn ohne Sprachchat überhaupt spielen?

Ich bin eher der "einzelkämpfer", aber nicht in Rambo-Manier, sondern ich überleg halt mir selber rein logisch und taktisch, was ich am besten tue, auch Anhand der Map, wo meine Teammember zu sehen sind. Ich hab halt auch nicht mal ein Headset ;)


zB gestern bei CoD6-Moshpit (gemischte Spielmodi): 2 mal Sprengkommando (2 Bombenplätze sprengen bzw. verteidigen) und danach 2 mal Sabotage (beide Teams kämpfen um eine Bombe und müssen die beim Gegner-HQ dann scharfmachen) gewonnen mit mir völlig fremden Spielern, und alle 6 Bomben hatte ich gelegt :-D War natürlich auch Glück dabei, dass die Bomben in meinen Fall auch erfolgreich bewacht wurden, aber ich versuch es wenigstens, die zu legen, und auch beim Verteidigen bin ich oft bei denen, die einen beim Bombenlegen erledigen oder ne Bombe entschärfen - selbt wenn ich 10 mal hinlaufen muss und dabei sterbe.

2-3 Leute aber wiederum hingen irgendwo anders auf der Map rum und haben nur nach kills gesucht... es macht zwar taktisch EVENTUELL mal Sinn, aber nur nach Absprache (mit mehreren Kills ohne eigenen Tod kann man dann halt zB Heli-Unterstützung oder so rufen, was ja dann wiederum dem Team hilft)
 

bernder

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
211
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich will ja gar nicht abstreiten das man in COD auch als Rambo unterwegs sein kann, nur gehen mir langsam diese ständigen Seitenhiebe auf den Sa**.

Halte das für total unnötig und überstrapaziert. Hier wird doch ganz bewusst wieder die Masse angestachelt, um dann 1000 Kommentare zu lesen wie X ist besser als Y. (Was nur den interessiert der das auch so empfindet)

btw Spiele auch beide ;)
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
AW:

Endlich.....Endlich konnte ich gestern mal für 3 Stunden ohne Kick in Ruhe spielen.
Und viele haben recht hier.Es macht höllisch Spaß und die Grafik ist selbst auf mittel 1280x1024 richtig richtig geil!
Endlich kann sich keine rmehr ngestraft Stundenlang in Gebäuden verstecken denn die werden einfach zerlegt. :)
Wenn die Stabilität des Spiels und die paar Bugs noch gefixt werden im laufe der Zeit bin ich rundum glücklich.
:)
 

RogueLeader

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.08.2004
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW:

Erst einmal: Gute Tipps, für mich als Umsteiger von MW2 auf BC2 genau richtig :-D

Meine Gedanken zum ganzen Thema:
Ich finde, beide Spiele haben absolut ihre Daseinsberechtigung und machen auf ihre Art extrem Spass. Ich kann aber den Seitenhieb bezüglich Einzelkämpfer in MW2 schon nachvollziehen, da ich selbst in den ersten BC2-Spielen genau so vorgegangen bin! (Hab bisher nur BC1 auf der Box gespielt und da auch nur im Singleplayer) Mir wurde erst nach 2-3 Runden klar, dass es bei BC2 viel mehr auf das Zusammenspiel des Teams als auf die individuelle Stärke der Soldaten ankommt.
Ich sehe das auch daran, dass ich bei MW2 relativ schnell durch Kills im Rang aufgestiegen bin und innert ein paar Stunden doch schon ein paar Unlocks hatte. Bei BC2 jedoch bin ich auch nach 3 Stunden gestern noch immer auf Rang 1 :) Ich habe jedoch jetzt auch gesehen, dass die Punkte erst durch das Teamwork so richtig rieseln (Beispiel: Kill +60 und Squadkill +50 also 110 Punkte!) und finde das Gameplay sehr geil!
Für mich hat aber auch MW2 seine Reize und Vorzüge: Ich finde das Gameplay bei MW2 insgesamt schneller und actionreicher, während es bei BC2 taktischer und überlegter zugeht.

Da Bad Company 2 bei mir nun auch endlich relativ lag- und drop out-frei läuft, denke ich, dass beide Spiele ihren festen Platz unter meinen Favs bekommen :)

PS: Eine Frage noch beim Recon: Mir scheint das Snipergewehr (das Lvl1-Gewehr wohlgemerkt ;) ) relativ ungenau zu sein? Oder ist das mein eigenes Können? Ihr schreibt ja, dass man die Ballistik beachten muss, spielt da aber auch der Wind etwa eine Rolle? Ich hab auch versucht, bei sich bewegenden Zielen den Laufweg abzuschätzen und vor den Tango zu zielen, traf aber trotzdem nicht. Auch scheint mir das Gewehr keine Power zu haben. Weil: Ab und zu machte ich Kills, bei denen ich lediglich auf den Torso zielte und tötete und manchmal konnte ich auch mit 2 oder 3 Headshots einen Assault nicht umlegen O.o?
 

alter-JuNge

Benutzer
Mitglied seit
13.12.2007
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
AW:

Schade das Dice das Squadsystem stark reduziert hat. Man muss doch Spieler aus dem Squad werfen können, die gar nicht an Teamplay interessiert sind. Andersrum möchte ich teamplayfähige Spieler einladen dürfen.
Und wenn man sich nicht per Voip abspricht, ist völlig unklar, wo und wie es weiter geht, da es keine Wegmarkierungen mehr gibt. Die Möglichkeit auf Public Server ein gescheites Squad mit den richtigen Spielern zu finden bzw. zu bilden, ist dadurch ein wenig eingeschränkt.
Joa finde ich auch, schade das sie nicht den squad system aus den BF2 übernohmen haben, weil dort hatt man auch gescheit seine leute "befehle" erteilen können ohne headset. und das man nicht liegen kann finde ich zwar nicht sooo schlimm aber als sniper oder als sani mit dem mg macht das schon mehr sinn wen man sich hinlegen kann ;) aber genug gehuelt rundherum ist es ein AFFENSTARKESSAUGEILES SPIEL macht definitiv mehr, laune als MW2 weil man halt mit dem Team arbeite muss so genug geschwaflet muss ab ins schlachtfeld

Liebe und Frieden
 

RobertHorn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
253
Reaktionspunkte
4
AW:

Dann machen Sie sich auf mehr Taktik, mehr Spieltiefe und unterschiedliche Klassen bereit.
Aahaha,
um jeden Preis, Was liebe PCG?

Wer bei MW1 ,2 wusste wie und mit wem der hatte auch Spieltiefe und Taktik.
Bei BF BC2 ist das genauso, mal hat man Glück und spielt mit einem guten Team und mal nicht.
Aber betreibt ruhig weiter die "MW2 ist doof, BFBC2 ist ganz viel besser" Taktik, am Ende werden das auch die behaupten die das Spiel gar nicht kennen.

Das sind ganz fiese journalistische Tiefschläge, die man hier mittlerweile viel zu oft sieht. :hop:

Journalistische Tiefschläge? Übertreibe bitte nicht.
 

RogueLeader

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.08.2004
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW:

Joa finde ich auch, schade das sie nicht den squad system aus den BF2 übernohmen haben, weil dort hatt man auch gescheit seine leute "befehle" erteilen können ohne headset. und das man nicht liegen kann finde ich zwar nicht sooo schlimm aber als sniper oder als sani mit dem mg macht das schon mehr sinn wen man sich hinlegen kann ;) aber genug gehuelt rundherum ist es ein AFFENSTARKESSAUGEILES SPIEL macht definitiv mehr, laune als MW2 weil man halt mit dem Team arbeite muss so genug geschwaflet muss ab ins schlachtfeld

Liebe und Frieden
Wenn ich so fragen darf, wie funktionierte das Squadsystem denn in BF2? Wie gesagt, ich kenne nur die Bad Company - Reihe.

Das mit dem Liegen hat mich auch gewundert! Wieso kann man sich nur hinhocken? Ein echter Sniper liegt doch da und campt vor sich hin :-D
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
AW:

Joa finde ich auch, schade das sie nicht den squad system aus den BF2 übernohmen haben, weil dort hatt man auch gescheit seine leute "befehle" erteilen können ohne headset. und das man nicht liegen kann finde ich zwar nicht sooo schlimm aber als sniper oder als sani mit dem mg macht das schon mehr sinn wen man sich hinlegen kann ;) aber genug gehuelt rundherum ist es ein AFFENSTARKESSAUGEILES SPIEL macht definitiv mehr, laune als MW2 weil man halt mit dem Team arbeite muss so genug geschwaflet muss ab ins schlachtfeld

Liebe und Frieden
Wenn ich so fragen darf, wie funktionierte das Squadsystem denn in BF2? Wie gesagt, ich kenne nur die Bad Company - Reihe.

Das mit dem Liegen hat mich auch gewundert! Wieso kann man sich nur hinhocken? Ein echter Sniper liegt doch da und campt vor sich hin :-D
1. Pro Squad sind bis zu 6 Spilern möglich.
2. Jedes Squad hat eine Squadleader, der bekam die Befehle vom Komandanten (Spieler der spiezielle Extras nutzen konnte (Drohne anfordern, Artillerie etc, wurde am Anfang einer Partie "gewählt") und konnt sie an seime "Untegebenen" weitergeben. Die haben dann auf der Minimap gesehen wohin sie rennen sollten und was sie dort machen sollten (Angreifen/Veteitigen/ Einnehmen etc.)
3. Konnte man andere Spiler des Teams zu seinem Squad einladen bzw. Mitglieder rauswerfen, falls sie sich nicht an die Befehle des Squadleaders gehalten haben.
 

KAEPS133

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
463
Reaktionspunkte
30
AW:

Dann machen Sie sich auf mehr Taktik, mehr Spieltiefe und unterschiedliche Klassen bereit.
Aahaha,
um jeden Preis, Was liebe PCG?

Wer bei MW1 ,2 wusste wie und mit wem der hatte auch Spieltiefe und Taktik.
Bei BF BC2 ist das genauso, mal hat man Glück und spielt mit einem guten Team und mal nicht.
Aber betreibt ruhig weiter die "MW2 ist doof, BFBC2 ist ganz viel besser" Taktik, am Ende werden das auch die behaupten die das Spiel gar nicht kennen.

Das sind ganz fiese journalistische Tiefschläge, die man hier mittlerweile viel zu oft sieht. :hop:

Journalistische Tiefschläge? Übertreibe bitte nicht.

Was ist den in dich gefahren? Wenn PCG im gesamten die Meinung vertritt das BC2 besser ist dann ist das nunmal so. Soweit ich weiß steht auch noch der Multiplayer Test aus und dann sehen wir auch wie es da steht. Nicht jedem muss alles gefallen und PCG geht aktuell einfach nur auf das wichtigste Spiel ein das noch keine Woche offiziel drausen ist.

Persönlich find ich BC2 auch um längen besser als Moorhuhn... äh Modern Warfare 2. Am Ende heulen alle wieder rum wie bei Crysis. Wenn du kein Interesse an der News hast dann klick nicht drauf.
 

dangee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
699
Reaktionspunkte
59
AW:

Ich hab MW2 gern und lang gezockt (120h) aber als BF-Veteran hab ich das Teamplay/Teammovement vermisst! Bei BC2 ist das zwar auch nicht so ausgeprägt wie bei BF2/2142 allein weil der Squadleader fehlt und jeder was anderes dann im Kopf haben kann. Aber es wird deutlich belohnt im Squad zu zoggen und dann macht es bombastisch viel Spaß.

Und das mit dem Aufklärer und drüber zielen: Mit etwas Übung kann man fast quer übers Schlachfeld snipern. Gestern noch ohne 12x Zoom schön einen Headshot gelandet, wobei der Spieler... naja sagen wir mal durch das Rohr 1cm auf dem Bildschrim betrug. Gut eine Personenlänge drüber und schön 119Punkte abgesahnt für einen Meisterhaften Kopfschuss >) sau geil :-D

wobei ich lieber Stürmer bin :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW:

1. Pro Squad sind bis zu 6 Spilern möglich.
2. Jedes Squad hat eine Squadleader, der bekam die Befehle vom Komandanten (Spieler der spiezielle Extras nutzen konnte (Drohne anfordern, Artillerie etc, wurde am Anfang einer Partie "gewählt") und konnt sie an seime "Untegebenen" weitergeben. Die haben dann auf der Minimap gesehen wohin sie rennen sollten und was sie dort machen sollten (Angreifen/Veteitigen/ Einnehmen etc.)
3. Konnte man andere Spiler des Teams zu seinem Squad einladen bzw. Mitglieder rauswerfen, falls sie sich nicht an die Befehle des Squadleaders gehalten haben.
Werden die "Befehle" denn visuell eingeblendet, oder MUSS man ein Headset haben? So was in der Art hab ich oben auch schon gefragt (unbeantwortet...)
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
AW:

1. Pro Squad sind bis zu 6 Spilern möglich.
2. Jedes Squad hat eine Squadleader, der bekam die Befehle vom Komandanten (Spieler der spiezielle Extras nutzen konnte (Drohne anfordern, Artillerie etc, wurde am Anfang einer Partie "gewählt") und konnt sie an seime "Untegebenen" weitergeben. Die haben dann auf der Minimap gesehen wohin sie rennen sollten und was sie dort machen sollten (Angreifen/Veteitigen/ Einnehmen etc.)
3. Konnte man andere Spiler des Teams zu seinem Squad einladen bzw. Mitglieder rauswerfen, falls sie sich nicht an die Befehle des Squadleaders gehalten haben.
Werden die "Befehle" denn visuell eingeblendet, oder MUSS man ein Headset haben? So was in der Art hab ich oben auch schon gefragt (unbeantwortet...)
Ja sowohl im Bild als auch auf der Minimap
 

bernder

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
211
Reaktionspunkte
0
AW:

Dann machen Sie sich auf mehr Taktik, mehr Spieltiefe und unterschiedliche Klassen bereit.
Aahaha,
um jeden Preis, Was liebe PCG?

Wer bei MW1 ,2 wusste wie und mit wem der hatte auch Spieltiefe und Taktik.
Bei BF BC2 ist das genauso, mal hat man Glück und spielt mit einem guten Team und mal nicht.
Aber betreibt ruhig weiter die "MW2 ist doof, BFBC2 ist ganz viel besser" Taktik, am Ende werden das auch die behaupten die das Spiel gar nicht kennen.

Das sind ganz fiese journalistische Tiefschläge, die man hier mittlerweile viel zu oft sieht. :hop:

Journalistische Tiefschläge? Übertreibe bitte nicht.

Was ist den in dich gefahren? Wenn PCG im gesamten die Meinung vertritt das BC2 besser ist dann ist das nunmal so. Soweit ich weiß steht auch noch der Multiplayer Test aus und dann sehen wir auch wie es da steht. Nicht jedem muss alles gefallen und PCG geht aktuell einfach nur auf das wichtigste Spiel ein das noch keine Woche offiziel drausen ist.

Persönlich find ich BC2 auch um längen besser als Moorhuhn... äh Modern Warfare 2. Am Ende heulen alle wieder rum wie bei Crysis. Wenn du kein Interesse an der News hast dann klick nicht drauf.
Ich bezweifle ja gar nicht das es so ist. Auch nicht das PCG das so sieht. Insofern hast du dir da was rein interpretiert. ;)
 
N

N8Mensch

Gast
AW:

1. Pro Squad sind bis zu 6 Spilern möglich.
2. Jedes Squad hat eine Squadleader, der bekam die Befehle vom Komandanten (Spieler der spiezielle Extras nutzen konnte (Drohne anfordern, Artillerie etc, wurde am Anfang einer Partie "gewählt") und konnt sie an seime "Untegebenen" weitergeben. Die haben dann auf der Minimap gesehen wohin sie rennen sollten und was sie dort machen sollten (Angreifen/Veteitigen/ Einnehmen etc.)
3. Konnte man andere Spiler des Teams zu seinem Squad einladen bzw. Mitglieder rauswerfen, falls sie sich nicht an die Befehle des Squadleaders gehalten haben.
Werden die "Befehle" denn visuell eingeblendet, oder MUSS man ein Headset haben? So was in der Art hab ich oben auch schon gefragt (unbeantwortet...)
Ja sowohl im Bild als auch auf der Minimap
Genau.
Und die für Public-Server wichtigen Verständigungsmöglichkeiten fehlen halt im BC2 "Conquest-Modus" ein wenig, da 3-4 verschiedene Ziele(Flaggen) anzugreifen/ zu verteigen sind und deshalb Absprache sehr sinnvoll ist.
Im "Rush-Modus" nicht mal so tragisch, dort gibt es quasi nur ein Ziel(bzw. zwei Sprengsätze dicht zusammen) und die Map ist relativ eingeschränkt.
Im Gegensatz zu CoD beinhaltet Battlefield eine Menge teamplayfördernde Elemente wie reanimieren, heilen, reparieren oder aufmunitionieren. Hinzu kommt, dass ein Sturmsoldat oder Sani gegen gepanzerte Fahrzeuge nichts ausrichten kann.
Das sind alles Gründe, dicht zusammen in kleinen Teams zu spielen, damit die Schlagkraft der aufeinander abgestimmten Klassen in jeder Situation optimal zu Geltung kommt.

Das BF2 Squadsystem ist einfach genial und möchte ich eigentlich in keinem Shooter missen. Ermöglich auch getrennte Kommunikation vom restlichen Team und wer möchte, lernt sehr schnell gleichgesinnte Spieler kennen.

Später teste ich mal das intigrierte BC2-Squad-Voip, hat mir bis jetzt nicht den Eindruck gemacht, als ob es schon funktionieren würde.
 

CoDii84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.08.2008
Beiträge
247
Reaktionspunkte
0
AW:

Oh man wie schnell sie von CoD MW 2 auf BF BC2 gestiegen sind und jetzt da übertreiben xD

Und ich dachte immer ein als Spieletester und Jornalist sollte man neutral sein. ^^

Keine spur von. :-D

Allein schon die Überschrift trupft mal wieder alles . ^^

Ein "Bad Company 2: PCGames stellt euch die Klassen vor" klingt ein wenig neutraler, als "Bad Company 2: Klassen-Tipps für Neulinge und Modern Warfare 2-Umsteiger" ...

Das stellt MW2 hin als wäre es der beste Multiplayer-Shooter der Welt gewesen. (Wenns nach Spielern geht könnte es vielleicht immernoch CS sein) und stellt BF BC2 als neuen besten Shooter hin.

Naja ... zu mindest macht es auf mich so den Eindruck.
 

Nilssont27

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
AW:

Oh man wie schnell sie von CoD MW 2 auf BF BC2 gestiegen sind und jetzt da übertreiben xD

Und ich dachte immer ein als Spieletester und Jornalist sollte man neutral sein. ^^

Keine spur von. :-D

Allein schon die Überschrift trupft mal wieder alles . ^^

Ein "Bad Company 2: PCGames stellt euch die Klassen vor" klingt ein wenig neutraler, als "Bad Company 2: Klassen-Tipps für Neulinge und Modern Warfare 2-Umsteiger" ...

Das stellt MW2 hin als wäre es der beste Multiplayer-Shooter der Welt gewesen. (Wenns nach Spielern geht könnte es vielleicht immernoch CS sein) und stellt BF BC2 als neuen besten Shooter hin.

Naja ... zu mindest macht es auf mich so den Eindruck.
Wenn man nach Vekaufszahlen geht ist MW2 der bessere MP Shooter. CS hat sich (inklusive Half-Life [bei dem man CS kostenlos als Mod instalieren kann{9,3 Mio}]) 15 Mio. Mal Verkauft. (Quelle Wikipedia, Stand: Ende 2008) MW2 dagegen 25 Mio mal.

Und wie heißt es so schön: Der König ist Tod, es lebe der König :B
 

wylder

Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
96
Reaktionspunkte
2
AW:

also ich würder aber auch von modern warfare 2 auf battlefield umsteigen!

und tipps können modern warfare spieler allemal gebrauchen vor allem den einen:

TEAM!!! :)
 
Oben Unten