• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Komplettes Gaming System Budget: 1400€

Dinsinator

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Komplettes Gaming System Budget: 1400€

Hi,
ich suche ein komplettes Gaming PC System und würde gerne wissen ob mir jemand einen PC konfigurieren kann.
Mein Budget liegt dabei bei 1400€.
Ich spiele quasi jedes Spiel was gut aussieht (Story etc.), jedoch hauptsächlich ARMA 3 (Altis Life), CS:GO und Battlefield 4.
Zudem muss ein Betriebssystem dabei sein, mir ist egal welches. (kein XP oder älter :P)
Ein Gehäuse such ich mir später selber aus, dazu bin ich dann doch noch fähig.

Danke schon mal im voraus :-D !!!!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Zusammenbauen kannst Du also selber?

Xeon E3-1231 v3 => 230€
Alpenföhn Brocken ECO Kühler => 25€
Board mit H97-Chipsatz für 70-90€
2x 8GB DDR3-1600 1,5 Volt => 130-140€
Markennetzteil 500-550W und hohe Effizienz, zB Corsair CS Series Modular CS550M 550W ATX 2.4 (CP-9020076-EU/CP-9020076-UK) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder Enermax Revolution X't 530W ATX 2.4 (ERX530AWT) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 70-80€
SSD mit 256GB zB Crucial mx100, ADATA SP900 oder SanDisk Ultra II => 90€ (oder direkt 512GB Crucial MX100 für 190€)
Festplatte 7200 U/Min 1000GB ca. 50€ oder 2000GB ca 75€
DVD-Laufwerk SATA, selbst als Brenner keine 15€ mehr
Windows 8.1 OEM 64Bit => 80€

und als Grafikkarte entweder eine AMD R9 290, ab 260€. Die von Asus kosten auch ca 260-270€, und da gibt es aktuell 30€ Cashback. Die Sapphire Tri-X OC wiederum wäre leiser, kostet 275€. Oder aber eine Nvidia GTX 970, die kosten mit brauchbarem Kühler ab 310€, sind zwar nur 6-7% schneller als die R9 290, aber brauchen schon nennenswert viel weniger Strom. Merkbar schneller wird dann erst mit ner GTX 980, die kostet aber dann direkt über 500€, ist aber nur 10-15% schneller.

Beim Gehäuse je nach Karte aufpassen, dass die auch 31cm lang sein "darf". Gute Gehäuse gibt es schon ab 50€.


Das wären selbst dann, wenn Du die GTX 970, eine 512GB-SSD und 2TB Festplatte nimmst dann 1300€, wenn man fürs Gehäuse 55€ einrechnet. Mit 256GB SSD und 1000GB HDD sowie der R9 290 wären es mind 150€ weniger
 
Oben Unten