• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

[Kino] Fluch der Karibik 3

firewalker2k

Mitglied
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
2
Soo, hat den Film schon jemand gesehen? Wie isser so? Hoffe, ich seh ihn am Wochenende. Bei uns im Cinestar war er aber schon ziemlich gut besucht (Filmnacht mit rund 600 Leuten), dazu noch 3-5 halbvolle bis ganz volle Säle ^^

Toppt er die Vorgänger wirklich in Sachen Witz usw.?
 

IxXxI

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2005
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
Ich hab Karten für Morgen um 19.30 Uhr, der ganze Saal ist ausverkauft, wenn man die ersten zwei Reihen nicht mit zählt und es ist ein großer Saal.
Toll ist es, dass der 3. Teil auch wieder in Digital läuft.

Ich freu mich immer so auf ende einer Trilogie, ich glaub er wird nicht besser, aber alle drei Teile werden zum schlu´ss gleich gut sein.
 

mega28

Mitglied
Mitglied seit
28.08.2003
Beiträge
382
Reaktionspunkte
0
soo...werd mir den film morgen abend reinziehn... 2,5 stunden piratenfilm pur *gg*
aber der film hab bei uns in österreich nur durchschnittliche kritiken bekommen >:|
aber freu mich schon wieder auf "Captain Jack Sparrow" :finger:
 

BigBubby

Mitglied
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
mega28 am 24.05.2007 09:18 schrieb:
soo...werd mir den film morgen abend reinziehn... 2,5 stunden piratenfilm pur *gg*
aber der film hab bei uns in österreich nur durchschnittliche kritiken bekommen >:|
aber freu mich schon wieder auf "Captain Jack Sparrow" :finger:
Hi Leute.
ich habe ihn gestern mal spontan geguckt und war ganz cool.
Ich würde ihm jetzt so 8/10 geben.
Im gesamten wieder sehr schön der Humor der adneren Teile fortgesetzt, auch ne "schönere Story" als im zweiten Teil und er zieht sich nicht so lang hin, wie vorher.
Was nicht so schön war, war die doch recht kitschige Liebesgeschichte, mit der Trauung etc pp. Naja, lassen wir das mal ;)
(Kurze Frage, was hatte der Säbel noch mal zu bedeuten? Hab Teil1/2 nicht mehr so in erinnerung? War seltsam im Film ohne das Wissen.)
Effekte sind sehr cool geworden. hat schon was.

Gutes Popkorn Kino.

MfG BigBubby
 

Furya

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich hab gestern die Filmnacht mitgemacht, war denk ich auch ganz gut fürs Verständnis. Waren schließlich auch einige Running Gags mit drin, die man so am besten mitkriegt. Alles in allem war der Film echt gut, die Effekte haben mir gefallen, der Humor war echt gut und die Story wurde zum Ende hin echt sehr spannend. So muss eine Trilogie enden, finde ich. Ich will nicht sagen, der dritte wäre besser als die Vorgänger, finde die sind alle auf einem Level. Es lohnt sich auf jeden Fall den Film zu sehen.

Der Säbel wurde von Will Turner im ersten Teil für Norrington gemacht, als Geschenk für dessen Beförderung. Im zweiten Teil hat dann der böse Lord den Säbel irgendwie gekriegt, ich denke der war noch in Port Royal.
 
I

ich98

Gast
Tja, ich hatte Donnerstag um ab 17:30 das Vergnügen.

Der Film ist so ziemlich obererer Durchschnitt.
Technisch vom Sound, Bild, Effekte, Maske usw. macht er seinen sehr guten Eindruck.
Die Story ist eigentlich wie immer und verschiedene typische Elemente, die man aus den ersten beiden Teilen kennt sind auch wieder mit an Bord.

Dazu kommen so kleine Gangs und hier da richtig gute Reißer.
Die Kampf und Prügelszenen sind nicht übel und auch von ausreichender Länge, von den weiblichen Wesen wurde diese Szenen als viel zu lang angesehen, weil man so den süßen Bloom nicht so gut sehen konnte usw. :B

Am Ende ist es fast so wie immer: Jack ohne Black Pearl und ohne Crew und....ne, dass sag ich nicht :-D

Ich hoffe doch mal, dass es keinen vierten Teil geben wird, denn mit dem Abschluss hat man so wirklich alles aus dem Thema herausgeholt.

Müsste ich Punkte von 1-10 vergeben, würde es so ca. 6-7 sein.
Sehenswert, aber nichts weltbewegendes.
 
TE
TE
F

firewalker2k

Mitglied
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
2
War eben drin - war allerdings total müde, vlt. minderte das den Eindruck des Films ^^ Konnte auch irgendwie der ganzen Handlung nit immer voll folgen, das hing aber unter Garantie an meiner Müdigkeit :-D

Fand ihn nun auch nicht soo extrem toll - Effekte und Sound war super, hätte mir aber mehr Witze erwartet. Insbesondere sowas extrem geiles wie die gesamte Inselszene in Teil 2 hätte ich doch irgendwie erwartet ;) War aber im Endeffekt doch relativ lustig und ich bereue es nicht :)
 

mega28

Mitglied
Mitglied seit
28.08.2003
Beiträge
382
Reaktionspunkte
0
so, habn jetzt auch gesehn...und naja...teilweise ziemlich langwierig das ganze ;) happy end gibts auch keins :finger2: und jack sparrow wird im 3. teil eher zu nem nebencharakter degradiert :S

aber im großen und ganzen: 7 von 10 punkten
 

Kandinata

Mitglied
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
mega28 am 26.05.2007 08:43 schrieb:
happy end gibts auch keins :finger2:

doch, gab es leider...

das happy-happy-happy end kommt nach dem abspann... man erwartet eine witzige scene wie in teil 1 und 2 und bekommt dann DAS, das war bissel ärgerlich :S
 

IxXxI

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2005
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
firewalker2k am 23.05.2007 23:43 schrieb:
Soo, hat den Film schon jemand gesehen? Wie isser so? Hoffe, ich seh ihn am Wochenende. Bei uns im Cinestar war er aber schon ziemlich gut besucht (Filmnacht mit rund 600 Leuten), dazu noch 3-5 halbvolle bis ganz volle Säle ^^

Toppt er die Vorgänger wirklich in Sachen Witz usw.?

Ich fand ihn auch richtig klasse, das ist auf jeden Fall mal wieder so eine Trilogie, die sich als GANZES zu etwas richtig gutem entwickelt hat, alle drei Teile sind somit absolute Klasse gewesen.

Was mich überrascht hat, dass der 3. Teil ist im Verhältnis zu den ersten beiden ja richtig anspruchsvoll geworden ist :haeh:
Also respekt, wie jeder der 6 Hauptakteure seine eigenen Ziele verfolgt und sich gegenseitig ausspielen, Respekt an den Drehbuchautor :top: :top: :top:

Das ganze ist so im ersten moment ein kleines Manko, da wie gesagt wenn man z.B. etwas Müde ist, soll ja vorkommen *pfeif* :finger: der Handlung nicht so leicht folgen kann, aber wenn der Film dann zu Ende ist, ergibt eigentlich doch alles Sinn.

Zu dem höheren Anspruch fand ich geseltt sich auch eine gesamte düstere Stimmung, was aber einem Finale wiklich gut tut, natürlich ist der Humor immernoch dabei, aber alles in allem ist er mehr ernst und auch brutaler, zumindest im Vergleich zu den Vorgängern.

Was die Technik angeht, dazu braucht wohl nichts sagen, absolute Spitze, von Kopf bis Fuß und die 169 min. vergehen wie im Flug, was ja einen guten Film ausmachen sollte.
Sogar ein bisschen Überraschung am Ende ist noch dabei was auch nicht verkehrt war.

Also Punkte vergaben find ich immer ziemlich fehl am Platz, aber da das hier so üblich ist sag ich mal 7,5/10

Und was das Happy End angeht, so Happy hab ich das ja etz net empfunden,
da es ja nur zeigt, dass die beiden ein Kind zusammen haben und er mach 10 Jahren für einen Tag an Land darf um seine Familie zu besuchen, danach muss er wieder an die Arbeit, also für mich ist das eigentlich noch eher ein "Sad End"
 
I

ich98

Gast
IxXxI am 26.05.2007 08:51 schrieb:
Und was das Happy End angeht, so Happy hab ich das ja etz net empfunden,
da es ja nur zeigt, dass die beiden ein Kind zusammen haben und er mach 10 Jahren für einen Tag an Land darf um seine Familie zu besuchen, danach muss er wieder an die Arbeit, also für mich ist das eigentlich noch eher ein "Sad End"

lol, da war das ganze Kino schon leer und ich bin auch schon am gehen gewesen, hätte nicht gedacht, dass da noch was kommt. :S
 

shirib

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
3.574
Reaktionspunkte
226
ich98 am 26.05.2007 11:42 schrieb:
IxXxI am 26.05.2007 08:51 schrieb:
Und was das Happy End angeht, so Happy hab ich das ja etz net empfunden,
da es ja nur zeigt, dass die beiden ein Kind zusammen haben und er mach 10 Jahren für einen Tag an Land darf um seine Familie zu besuchen, danach muss er wieder an die Arbeit, also für mich ist das eigentlich noch eher ein "Sad End"

lol, da war das ganze Kino schon leer und ich bin auch schon am gehen gewesen, hätte nicht gedacht, dass da noch was kommt. :S
Ich glaube ich wäre auch nicht länger im Kino sitzen geblieben, weil so happy ist das End nicht wirklich, meiner Meinung nach... :S
 

Kandinata

Mitglied
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
shirib am 26.05.2007 11:49 schrieb:
ich98 am 26.05.2007 11:42 schrieb:
IxXxI am 26.05.2007 08:51 schrieb:
Und was das Happy End angeht, so Happy hab ich das ja etz net empfunden,
da es ja nur zeigt, dass die beiden ein Kind zusammen haben und er mach 10 Jahren für einen Tag an Land darf um seine Familie zu besuchen, danach muss er wieder an die Arbeit, also für mich ist das eigentlich noch eher ein "Sad End"

lol, da war das ganze Kino schon leer und ich bin auch schon am gehen gewesen, hätte nicht gedacht, dass da noch was kommt. :S
Ich glaube ich wäre auch nicht länger im Kino sitzen geblieben, weil so happy ist das End nicht wirklich, meiner Meinung nach... :S

für mich war es einfach zu kitschig

diese ganze scene das man sich wiedersieht bzw noch die letzte nacht auf der insel verbringt war mir zu happy... und eben dann im nachspann in dieser nacht wurde ihr gemeinsamer sohn gezeugt und 10 jahre später sehen sie sich endlich... buahh ist das kitschig :|

ob das resultat sad ist, ist für meinen geschmack ehrlich gesagt egal, ich hätte es lieber offen gehabt das er mit der dutchman untertaucht und dann diese storyline abgeschlossen ist und nichtmehr drauf eingegangen wird ;)
 

light-clocker

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
Das mit dem Heiratsantrag mitten im kampf war sowas von affig und unnötig :$
Außerdem weiß ich immernoch nich wat dat jetz genau mit dieser Hexe auf sich hat :confused:
Die hat irgendwie den cpt. vonne toten zurückgeholt und sich dann in die krake da verschossen, dann wurd die groß und dann war se weg :confused: :confused:
 

BigBubby

Mitglied
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.383
Reaktionspunkte
0
light-clocker am 26.05.2007 13:32 schrieb:
Das mit dem Heiratsantrag mitten im kampf war sowas von affig und unnötig :$
Außerdem weiß ich immernoch nich wat dat jetz genau mit dieser Hexe auf sich hat :confused:
Die hat irgendwie den cpt. vonne toten zurückgeholt und sich dann in die krake da verschossen, dann wurd die groß und dann war se weg :confused: :confused:
lol da hast du den halben film nicht aufgepasst
Sie ist diese "göttin". Weiß den anmen gerade nicht mehr. Der Krakenkopf und die Göttin waren verliebt ineinander. Damit sie ewig zusammen sein können, hat er den job auf der dutch übernommen, der welcher war, die toten hinüber ins andere reich zu geleiten. Dafür durfte er alle 10 jahre an land zu ihr. nach den ersten 10 jahren, war sie aber nicht da und er hat deshalb mit den piraten ein bündnis geschlossen, indem er sagt wie sie diese göttin, welche das meer beherrschen konnte und auch tat, gefangen nehmen konnten und in menschengestallt bringen, damit sie ihre machtn icht mehr ausüben kann und aufs land gefesselt ist. Das war seine rache für sien geschundenes herz. Seit dem augenblick hat er auch angefangen seine job nicht mehr zu übernehmen und deshalb wurde er immer mehr zu diesem krankenviech.
Um sie zu banenn brauchte man diese 8,9(?) gegenstände. Als sie diese verbrannt haben, war sie wieder frei und konnte ihre volle macht entfalten, siehe sturm und strudel. Sie hatte sich aber nicht an den piraten direkt gerecht, weil sie erfahren hatte, dass ihr geliebter sie einsperren lassen hatte.
Die Piraten hatte sie nur wiedergeholt, weil er die möglichkeit hatte, sie zu befreien, im tausch für sein Leben.
Das dürfte es gewesen sein. ich hoffe ich habe nichts all zu wichtiges vergessen.
 

marsellus2001

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2005
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Das mit dem Spoiler üben wir nochmal ne ;)
Ich fand den Film klasse, obwohl ich Teil 2 überhaupt nicht mochte und Teil 1 nur ok fand. Und da fragt mich jemand warum ich solche Filmreihen weiter im Kino unterstütze?!? Naja bei Spidey hat sich`s ja doch nicht gelohnt, aber hier dafür schon. Trotz der fast 3 Stunden war er nicht langweilig und gewsamt gesehzen sehr stimmig und gut inszeniert. Der Showdown ist klasse und das Ende stellt jedenfalls mich zufrieden. So kann die Filmreihen ruig weitergehen!!!

Wertung: 8/10; normalerweise 9, aber 1x Abzug für Piratenbarbie.
 

light-clocker

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
frogi am 26.05.2007 14:39 schrieb:
johnny depp hat vor kurzem gesagt, dass er mit der figur von sparrow noch nicht fertig wäre und gerne noch einen 4. und eventuell 5. Teil drehen würde *freu*

Aber Bl00m hat kein bock mehr ;)
 

Kandinata

Mitglied
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
light-clocker am 26.05.2007 14:41 schrieb:
frogi am 26.05.2007 14:39 schrieb:
johnny depp hat vor kurzem gesagt, dass er mit der figur von sparrow noch nicht fertig wäre und gerne noch einen 4. und eventuell 5. Teil drehen würde *freu*

Aber Bl00m hat kein bock mehr ;)

naja, dem seine figur ist im prinzip ja fertig, kann es also verstehen

sparrow als figur ist allerdings neverending, besonders nach diesem klasse ende (alles wie gehabt) :-D
 
Oben Unten