Keine Internetverbindung trotz WLAN

PCamateur

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
327
Reaktionspunkte
71
Guten Abend.

Kleines Problemchen hoffe es kann mir jemand helfen.

Bin gerade umgezogen und da es mit dem Internet nicht schnell genug gehen konnte, haben wir von einem Handyanbieter einen WLAN Würfel gekauft, der auch überaschend gut funktioniert. Also auf dem Laptop meiner Freundin bzw. meinem Handy gab es keine Probleme. Verbunden und ging los, auch schnell genug. Problem: Nur WLAN keine LAN Verbindungen. Hab also für meinen PC einen USB WLAN Adapter bestellt und startete voller Elan.

Treiber installiert, Stick eingesteckt, mit Netzwerk verbunden, soweit wunderbar. Einziges Problem: keine Internetverbindung. Habe nun ca. 2h lang gegoogelt konnte aber keine Lösung finden. Habe in den Netwerkoptionen herumprobiert, IP Adresse eingegeben, IPv6 deaktiviert, alles auf automatisch mit dhcp probiert, nix hat funktioniert.

das ist der WLAN-Stick.

Vielleicht hat jemand eine Idee?? Wäre sehr dankbar.

LG
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.682
Reaktionspunkte
7.226
Hab auch einen CSL-Stick, nur ohne die Extra-Antenne. Läuft seit 1 1/2 Jahren spitze. Denke an der Hardware kann es nicht liegen.

Welchen Provider hast du, wenn ich fragen darf ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, per Handy und Notebook geht es, aber mit dem PC nicht? Steck doch mal den Stick beim Laptop an, ob der da funktioniert - dazu musst Du natürlich dann das Haupt-WLAN des Laptops abstellen. Was auch sein: vlt. dürfen wg. des Vertrags maximal 2 Geräte Online sein, und daher geht es nicht?
 
TE
P

PCamateur

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
327
Reaktionspunkte
71
Hab auch einen CSL-Stick, nur ohne die Extra-Antenne. Läuft seit 1 1/2 Jahren spitze. Denke an der Hardware kann es nicht liegen.

Welchen Provider hast du, wenn ich fragen darf ?

Problem vorerst gelöst.

Hab die Amazon Bewertungen durchgelesen und entdeckt, dass es funktioniert, wenn man von b/g/n auf b/g umstellt. Hab ich gemacht, jetzt geht es. Leider kann ich damit nix anfangen. Wird es nun langsamer oder spielt es keine Rolle? Der Provider ist 3 (Österreich).
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
n wäre besonders schnell, falls das die Leitung überhaupt hergibt. Ist auch die Frage, ob das die beteiligten Geräte überhaupt können.

Musstest Du den Stick oder den WLAN-Würfel umstellen?
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.682
Reaktionspunkte
7.226
Problem vorerst gelöst.

Hab die Amazon Bewertungen durchgelesen und entdeckt, dass es funktioniert, wenn man von b/g/n auf b/g umstellt. Hab ich gemacht, jetzt geht es. Leider kann ich damit nix anfangen. Wird es nun langsamer oder spielt es keine Rolle? Der Provider ist 3 (Österreich).
Wieviel MBit soll denn eure Leitung leisten können? Mal so gefragt...
 
TE
P

PCamateur

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
327
Reaktionspunkte
71
hab den Stick umgestellt. Jap ist der Würfel und hab den Tarif mit 20 Mbit. Also wenns egal ist, behalt ich den Stick.. Jetzt funzts ja.. Danke ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das b-WLAN hat 54mbit, somit ist das schon mehr als das, was Dein Tarif hergibt.
 
Oben Unten