Keine Folienhülle ab PCG 04/19

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.883
Reaktionspunkte
3.631
Jetzt kommt ne Einsparungsmassnahme, der Post wird der schwarze Peter zugeschoben und der Kunde solls ausbaden...

Da bleibt mir dann nur noch die Option zu kündigen - eine Rückkehr zur Schutzhülle wurde ja schon kategorisch ausgeschlossen.

Ich glaube kaum, dass es an Einsparungen liegt. Plastik hat mittlerweile einen dermaßen schlechten Ruf, beziehungsweise wird sich die Öffentlichkeit der negativen Aspekte immer klarer bewusst. Nicht ohne Grund fliegen Plastiktüten komplett aus immer mehr Supermärkten. Wegwerfartikel sollen auch bald verschwinden. Und das ist auch gut so! :top:

Da fällt mir auf, dass PC Games das einzige Magazin war, dass ich in Plastik bekam. Mitgliederzeitschriften von Rotes Kreuz und Deutsches Museum, ... kommen schon immer "blank" - und immer einwandfrei. Natürlich ist es sehr ärgerlich, wenn deine Hefte jetzt dauernd Macken haben. Aber da würde ich mich wirklich (auch) bei deiner Post beschweren, was das soll.

Keine Ahnung inwieweit Computec das zukünftig optimieren kann. Vielleicht wirklich ein Papierumschlag (gab es den nicht früher auch mal?). Ein etwas festeres Papier für das Cover könnte auch schon helfen (hat bei mir das vom Deutschen Museum). Aber Plastik ist völliges no-go (außerdem fällt das wohl eh unter das künftige EU-Verbot).
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.018
Reaktionspunkte
6.167
So etwas in der Art wollte ich auch schon schreiben, habe es dann aber verworfen. Ich denke aber schon, dass es sich hierbei um eine Einsparung handelt, egal wie groß diese auch sein mag: nur ist es eine sinnvolle und vor allem richtige Einsparung. :top:

Wie ich meinte, meine c't kommt auch komplett ohne Hülle und sieht bei weitem nicht so aus wie die vom User geposteten Bilder. Ich würde hier wirklich auch an die Post herantreten, schlussendlich liegt es eindeutig an der Behandlung seitens des beauftragten Dienstleisters: der Post, in dem Fall wohl eher dem Postboten. Wobei die Zeitschrift so aussieht als ob sie mit aller Macht in einen zu kleinen bzw. vollen Briefkasten gestopft wurde. :O
 

MOT1981

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.04.2006
Beiträge
29
Reaktionspunkte
7
Also mein Aboheft 08/2019 kam am Samstag an und die Rückseite war auch angerissen. Folie muss wirklich nicht sein - da bin ich voll bei Euch. Aber ein schnöder Briefumschlag aus Recyclingpapier wäre schon schön.
 
Oben Unten