• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Kaufberatung

Bengale

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Grüße ,

Ich möchte mir gerne einen Gaming Pc zulegen, da ich mich noch nicht traue ihn selbst zusammen zu bauen und ich die 2 Jahre Garantie, sowie die Überprüfung vor Auslieferung sehr zu schätzen weiß, hab ich mich für Dubaro als Händler entschieden.
Nun hätte ich gerne eure Meinung zu meiner Gaming-Pc Konfiguration, die ID ist folgende "1134856".
Würde mich sehr freuen wenn jemand mit mehr Erfahrung als ich drüber guckt um zu sehen ob das System so in Ordnung ist und/oder man etwas verbessern könnte, villeicht auch ob man mit ein bisschen weniger Ausgaben gleich viel erreichen könnte.

und ja ich weiß , der Zeitpunkt für einen Pc Kauf ist SCHLECHT....

Freue mich auf eure Anworten.
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Natürlich die erste Frage bevor hier jemand etwas sagen kann, wie Hoch ist denn dein Budget. Das ist bei so etwas immer das wichtigste, denn ohne Finanzielle Vorgaben können wir hier keine wirklichen Tipps geben.
 

Free23

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2015
Beiträge
393
Reaktionspunkte
245
Welchen Monitor benutzt du denn? Und grob welche Spiele? Streamst du dein Spielen?

Auf den ersten Blick sieht das so auf jeden Fall nicht nach kompletten Fehlentscheidungen aus... ;)

Ich würde bei einem neuen PC schon überhaupt keine HDD mehr einbauen und nur auf SSD setzen. Aber das sehen andere auch anders... Mein Datengrab ist dann eine mobile HDD, die ich ab und an mal anschließe und wichtiges Zeug sichere.
Ansonsten würde ich bisschen recherchieren, ob es nicht sinnvoller sein kann, bei der CPU statt dem 3700 den 5600 zu nehmen. Klar, 2 Kerne weniger, aber dafür mehr IPC.

Natürlich die erste Frage bevor hier jemand etwas sagen kann, wie Hoch ist denn dein Budget. Das ist bei so etwas immer das wichtigste, denn ohne Finanzielle Vorgaben können wir hier keine wirklichen Tipps geben.
Das ist ja im Grunde durch seine Zusammenstellung schon geklärt.

Naja, warten wir mal auf Herbboy, der auf jeden Fall mehr in der Materie ist und seine 2 Cents dazuwerfen wird. :)
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Naja, warten wir mal auf Herbboy, der auf jeden Fall mehr in der Materie ist und seine 2 Cents dazuwerfen wird. :)
Nichts gegen @Herbboy, aber wie kommst du denn darauf? Wegen seiner vielen Posts?
Hier gibt es genug Leute die vom, sagen wir mal Fach sind. Da brauch es keinen @Herbboy .
 

Free23

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2015
Beiträge
393
Reaktionspunkte
245
Dann habe ich wohl einen anderen Eindruck von den Beratungsthreads hier.
Die werden meines Erachtens von Herbboy dominiert (ohne negative Wertung des Wortes). Natürlich haben andere da auch Ahnung, aber er ist praktisch bei jeder Anfrage dabei und macht das auch sehr gut! Gerade bei seiner Ahnung von Preis/Leistung konnte ich da schon einiges mitnehmen, ohne selbst lang recherchieren zu müssen.

Damit wollte ich natürlich niemanden ausschließen. Ich erlaube feierlich, dass DU und auch alle anderen vom Fach ihren Rat einwerfen dürfen!8)
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
@Herbboy gibt auch gute Tipps. Das möchte ich auch gar nicht widersprechen, im Gegenteil.
 
Oben Unten