• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Jetzt schon streamen: Nummer 1 im Kino ließ Dune 2 keine Chance

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.678
Reaktionspunkte
17
Junge, es geht um Kung Fu Panda 4! Schreibt sowas endlich mal den direkt an den Anfang, damit man auch weiß, worum sich diese News dreht! Immer diese Schachtelabsätze kotzen einen an!
Das ist nur Clickbait, Clickbait und nochmals Clickbait ohne Sinn und Verstand.
 
Junge, es geht um Kung Fu Panda 4! Schreibt sowas endlich mal den direkt an den Anfang, damit man auch weiß, worum sich diese News dreht! Immer diese Schachtelabsätze kotzen einen an!
Das ist nur Clickbait, Clickbait und nochmals Clickbait ohne Sinn und Verstand.
Dann klick es doch nicht immer wieder an !
 
Junge, es geht um Kung Fu Panda 4! Schreibt sowas endlich mal den direkt an den Anfang, damit man auch weiß, worum sich diese News dreht! Immer diese Schachtelabsätze kotzen einen an!
Das ist nur Clickbait, Clickbait und nochmals Clickbait ohne Sinn und Verstand.

Ich frag mich schon immer was mich mehr amüsiert.. die "news" hier mit ihrem doch sehr eigenen, SEO und Performance optimierten Wording oder die aufgeregten User Kommentare die sich immer vergeblich um das gleiche drehen.. komm schon, du weißt genau so gut wie wir alle dass es Ziel und Zweck ist von solchen Titeln dass man eben NICHT schon zu Anfang lesen kann um was es geht, dann könnten sie den Artikel - traurigerweise - auch gleich sein lassen, weil er a) nicht geklicked wird (jetzt hast du dem Artikel schon mehr gutes Getan als jeder andere übrigens) b) würde er auch noch in der Vorschau in Google und Co. auftauchen, wo sich viele denken "reicht wenn ich die Headline hier gelesen habe in der Vorschau, da brauche ich nicht hin..".. was auch wieder entgangener Umsatz ist.

So wird das Spiel halt gespielt.

Don't hate the player, hate the game.
 
Zumindest zeigt sich mittlerweile, dass es mehr als nur ein User ist der sich aufregt, sondern immer wieder neue. Eine positive Entwicklung, denn scheinbar kommt das einfach nicht mehr so an. Das heißt dann auch, dass wohl mehr Adblocker benutzen werden als Reaktion oder eben auch einfach PCGames bspw. blockieren in ihren Feeds. Das sieht man ja auch schon auf Social Media, wie wenig da regulär besucht und kommentiert wird. Ich amüsiere mich da schon über das game, das die Redaktion spielt. Wirkt nicht nachhaltig.
 
Zurück