• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Ist Avatar 2 zu lang? James Cameron sagt "Lasst mich in Ruhe!"

M

MichaelG

Gast
Mindestens 3 h ? Uff. Nicht schlecht. Das wäre dann ja fast The Right Stuff (Der Stoff aua dem die Helden sind) Länge.
 

hunterseyes

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
938
Reaktionspunkte
176
Die Kinos machen doch eh bei extremer Überlänge eine zwischenpause. Zumindest war es noch vor einigen Jahren so...
 
M

MichaelG

Gast
Bei The Right Stuff war es so. Da fand ich 0 Durchhänger, 0 Leerlauf oder ähnliches. Aber es wird schwierig die Leute wirklich über 3 h bei der Stange zu halten.
 
G

Gast1661893802

Gast
Ist die Aufmerksamkeitsspanne so stark gesunken ?

Bei den Herr der Ringe Teilen sah das doch nicht anders aus.
Klar kann man es so machen wie bei Dune wo man relevante Dinge vorenthält aber den Rest so weit auswalzt das es für 2 Streifen lang, aber wenn es passt und keine unnötigen Längen im Film sind ist die Welt doch in Ordnung. 🙄
 
M

MichaelG

Gast
Ist die Aufmerksamkeitsspanne so stark gesunken ?

Bei den Herr der Ringe Teilen sah das doch nicht anders aus.
Klar kann man es so machen wie bei Dune wo man relevante Dinge vorenthält aber den Rest so weit auswalzt das es für 2 Streifen lang, aber wenn es passt und keine unnötigen Längen im Film sind ist die Welt doch in Ordnung. 🙄
Es steht und fällt mit der Präsentation. Wenn das Material langatmig ist können auch 2 h Film zu viel sein. Wenn das Material ausreichend ist und das Material nicht zu langweilig präsentiert wird sind auch 3 h oder 3,5 h nicht zu viel.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.405
Reaktionspunkte
970
Drei Stunden sind OK wenn auch der Inhalt stimmt. Der erste Teil ging auch 2,5 Stunden und ohne 3D Bling Bling war der eine ziemliche Qual. :B
 

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.860
Reaktionspunkte
8.605
Das letzte Mal dass ich einen 3-Stunden-Streifen im Kino ohne Pause gesehen hab war The Green Mile. Vielleicht war das Personal eingenickt oder so, keine Ahnung, aber meine Blase hatte es bis zum Schluss durchgehalten. :-D
 

Shadow_Man

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.744
Reaktionspunkte
6.740
Da konntest das gerade noch umschiffen. :-D Aber bei so einem 3 Stunden Film, da könntens dann bei der Hälfte schon mal eine kleine Pause machen.
 

Worrel

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
24.165
Reaktionspunkte
9.723
"Demnach sei es für ihn ok, wenn man während des Films aufsteht und das Klo aufsucht."

Klingt ja nach einem hohen künstlerischen Anspruch an das eigene Schaffen...
 

hunterseyes

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
938
Reaktionspunkte
176
Wie auf der Autobahn - die Leere Colaflasche wird dann eben vor Ort wieder gefüllt.
:mosh:
 
F

Frullo

Gast
Das Problem welches die Kritiker doch viel eher haben ist der, dass man einen solchen Film im Free-TV mit all den Werbeunterbrechungen nicht mehr zeigen kann: Wenn schon ein 2-stündiger Film auf 3 Stunden gestreckt wird, wie will man dann einen 3,5-stündigen Film an einem Abend zeigen? :B
 
Oben Unten