Internet-Anbieter wechseln

HerzogIgzorn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Also folgende Situation:
Ich habe derzeit eine DSL 2000 Flatrate von Unity-Media für knapp 20 € monatlich. Das ist mir mittlerweile allerdings zu langsam. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem schnelleren Anschluss (am liebsten 16000), der aber natürlich bestenfalls nicht viel teurer sein soll.
Oft gibt es ja diese Kombi-Angebote mit Telefon und Internet, das brauche ich allerdings nicht, mir geht es rein um das Internet. Habt ihr da Erfahrungen gemacht? Oder könnt ihr mir gewisse Anbieter empfehlen?
 
S

SCUX

Gast
//EDIT:
HerzogIgzorn am 17.06.2009 12:45 schrieb:
Oft gibt es ja diese Kombi-Angebote mit Telefon und Internet, das brauche ich allerdings nicht, mir geht es rein um das Internet.
ups das hab ich jetzt erst gelesen, ich lass mein Text aber dennoch mal so stehn, vieleicht interessiert es ja einen Anderen :)
mit NUR Internet kann ich jetzt nichts direkt empfehlen....

EDIT//

ich zahle 25€ für eine 20.000er Leitung :-o
momentan (wohl durch den großen Erfolg) hat Unity aber "nur" noch die 10.000er für diesen Preis im Angebot...
für Unity spricht:
Preis/Leistung :top: (unter der Vorraussetzung das man sowieso einen Kabelanschluß hat, sonst kostet es mit diesem natürlich viel mehr)

12Monate Laufzeit :top:

und das bei einem Umzug ein Sonderkündigunsrecht eintritt sofern das Angebot nicht mehr nutzbar ist (der Vorteil ist das man entweder volle Leistung hat, oder es geht garnicht) :top:

sehr oft gibt es ordenltich Leistung auch wenn kein DSL über TelLeitung möglich ist :top: :top:

ach ja, und wenn der alte Anbieter noch ein paar Monate läuft, muss man nichts zahlen für Unity, es wird sich nur der Vertrag etwas verlängern um die jeweilige Zeit (also gelten die 12Monate ab dem Monat an dem man zahlt) :top:
Nachteile:
wenn man Telefonie nutzt (nehme an man meldet in der Regel seinen "normalen" Anschlusß ab wegen Geld sparen) kann es bei Stromausfall natürlich nicht funktionieren. Was allerdings in Anbetracht der verbreiteten Schnurlosen Telefonen mit Station&Netzteil auch der Fall wäre...

später Abends wird der "Saft" etwas beschränkt...bei mir sind dann nicht mehr die etwas über 20T sondern so um die 10-13T verfügbar.

Mir fällte jetzt aber kein "besserer" Anbieter ein....
wenn Geld keine Rolle spielt, würde ich Telekom mit allen Leistungen in Betracht ziehen :top:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.785
Reaktionspunkte
5.981
HerzogIgzorn am 17.06.2009 12:45 schrieb:
Also folgende Situation:
Ich habe derzeit eine DSL 2000 Flatrate von Unity-Media für knapp 20 € monatlich. Das ist mir mittlerweile allerdings zu langsam. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem schnelleren Anschluss (am liebsten 16000), der aber natürlich bestenfalls nicht viel teurer sein soll.
Oft gibt es ja diese Kombi-Angebote mit Telefon und Internet, das brauche ich allerdings nicht, mir geht es rein um das Internet. Habt ihr da Erfahrungen gemacht? Oder könnt ihr mir gewisse Anbieter empfehlen?

das is schwierig, da die anbieter die DSL-kosten ohnehin inkl. tel. kalkulieren... ich kenne da nur DSL-angebote, die man zusätzlich zu einem vorhandenen tel.anschluss buchen kann, d.h. du zahlst ne tel.grundgebühr und die DSL-flat, aber beides dann halt getrennt. dann wäre ein komplett-paket inkl. telefonieren halt auch nicht mehr teurer....

oder hast du sowieso noch nen tel.anschluss, und du willst nur keine tel.flat dazuhaben?

kannst du bei UM nicht auf nen höheren speed updaten?
 
Oben Unten