Humble Bundle: Ein-Klick-Aktivierung für Steam-Keys abgeschafft

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.142
Reaktionspunkte
980
Jetzt ist Deine Meinung zu Humble Bundle: Ein-Klick-Aktivierung für Steam-Keys abgeschafft gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Humble Bundle: Ein-Klick-Aktivierung für Steam-Keys abgeschafft
 

Shotay3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2011
Beiträge
578
Reaktionspunkte
92
Find ich doch fragwürdig...... nach anfänglicher Skepsis, fand ich es doch sehr eingehend und angenehm so meine Spiele direkt zu aktivieren.... und den Handel dämmt es doch folglich auch erfolgreich ein, oder etwa nicht?
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Das OAuth-System, das die Steam-Aktivierung mit einem Klick durchführte, wurde vor mehr als einem Jahr eingeführt um den missbräuchlichen Handel mit Steam-Keys einzudämmen
Wieso missbräuchlich?
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.209
Ist mir eigentlich egal, ob ich einen Key kopiere und wieder in Steam einfüge oder über diesen Klick mache. Dadurch wird man schon nicht erschöpft werden :-D
 

schmoki

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
528
Reaktionspunkte
87
Find ich auch nicht so wild.
Das OAuth-System ist/war zwar recht bequem aber bei der geringen Menge an Spielen die ich da im Jahr kaufe, macht ein wenig copy-paste auch keinen Aufwand.
 

RoTTeN1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
2.592
Reaktionspunkte
421
Begründung steht zumindest für die Humble Bundle Seite drin. Steam stellt den Support dafür ein.
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
weil einige spezialisten, darunter auch shops, ihre keys weiterverkloppt haben.
das geht natürlich nicht, wenn man die keys direkt bei steam redeemed.

Nu und? wenn ich nicht alle Spiele aus dem Bundle möchte, kann ich den Rest doch weiterverkaufen...
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.439
Reaktionspunkte
2.501
Nu und? wenn ich nicht alle Spiele aus dem Bundle möchte, kann ich den Rest doch weiterverkaufen...

Bin mir sicher, das Problem sind nicht einzelne Privatverkäufe, sondern eher die, die schon ins Gewerbliche gehen.
Massen an Bundles kaufen und einzelne Keys dann teurer weiterverkaufen ..
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.209
Bin mir sicher, das Problem sind nicht einzelne Privatverkäufe, sondern eher die, die schon ins Gewerbliche gehen.
Massen an Bundles kaufen und einzelne Keys dann teurer weiterverkaufen ..

Ja, da war z.B. irgendein Shop, der da wohl zig Keys gekauft hat und dann teurer in seinem Shop verkauft hat. Das ist nicht nur Asi, sondern klarer Missbrauch.
 

JuppZupp1948

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Also bei mir scheitert die Verknüpfung der Accounts bei der Steam Bot Schutz funktion, die Eingabe wird nicht akzeptiert, dabei schreibe ich es so wie es dort steht, auch wenn die Zeichen nur sehr Schwer zu erkennen sind, so sind sie doch richtig geschrieben, werden aber immer als falsch erkannt, somit kann mir Humble Bundel den Allerwertesten L....
 
Oben Unten