Hearthstone: Heroes of Warcraft - Chinesen entwickeln Real-Life-Set mit echten Karten

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.221
Reaktionspunkte
5.623
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Hearthstone: Heroes of Warcraft - Chinesen entwickeln Real-Life-Set mit echten Karten gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Hearthstone: Heroes of Warcraft - Chinesen entwickeln Real-Life-Set mit echten Karten
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.399
Reaktionspunkte
4.125
Schöne Sache finde ich.

Allerdings muss man auch sagen, wieso schläft Blizzard da?
Im geheimen habe ich nämlich schon lange auf so ein Merchandising Element von Blizzard gewartet.

Rechtens ist das natürlich nicht was die da machen, ohne zustimmung von Blizzard, aber hey, das ist eben China, da können die von Blizzard eben gar nichts machen.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Allerdings muss man auch sagen, wieso schläft Blizzard da?
Im geheimen habe ich nämlich schon lange auf so ein Merchandising Element von Blizzard gewartet.

Steht ja im verlinkten Artikel extra da, warum sie es wohl nicht selbst gemacht haben: Weil das Spiel physisch einfach viel zu aufwendig ist und so weniger Spaß macht.

Übrigens wird in China Hearthstone von NETEASE 網易 vertrieben. Blizzard selbst hat da weniger die Finger im Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten