• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

SlimShady99

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

Moin moin,
Ich hab grade dieses Angebot bei Alternate.de mir angesehen. http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JBXSUE&articleId=285567&baseId=38729
Da ich mir schon länger überlege meinem System mit ner neuen Graka Beine zu machen, habe ich mich für den Kauf einer hd4850 entschieden. Jetzt habe ich aber nun gehört, das diese sehr heiß werden soll und wollte fragen ob das beim oben genannten Kühler anders ist. Wer kann mir etwas über diese Karte berichten? Ansonsten würde ich sie mir noch dieses we kaufen...
Thx im Vorraus,
SlimShady99
 

dominik8800gt

Benutzer
Mitglied seit
15.03.2008
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

Hallo,

hab zwar keine Erfahrung mit dem Ding aber meistens sind Grakas mit einem Doppelslot-Kühler, durch den größeren Kühlkörper, kühler als die mit einem Slot.
Wenns keinen all zu großem Preisunterschied zu einer Karte mit Singleslot Kühler gibt würd ich die nehmen ;)
 
TE
TE
S

SlimShady99

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

dominik8800gt am 15.08.2008 23:46 schrieb:
Hallo,

hab zwar keine Erfahrung mit dem Ding aber meistens sind Grakas mit einem Doppelslot-Kühler, durch den größeren Kühlkörper, kühler als die mit einem Slot.
Wenns keinen all zu großem Preisunterschied zu einer Karte mit Singleslot Kühler gibt würd ich die nehmen ;)
Die Karte is grad im angebot ^^ 129 euronen + Versand. Das macht sie billiger als so manche andere Karte. Ich werd die Bestellung mal morgen abschicken, evtl. is sie ja schon montag da!
 

alex4germany

Benutzer
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
66
Reaktionspunkte
1
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

Also bei dieser Karte stört mich persönlich, dass die Luft nicht durch einen Luftkanal nach außen abgegeben wird (also aus dem Gehäuse herraus), sondern die warme Luft einfach ins Gehäuse geblasen wird. Dadurch wärmt sich das gesamte Innenleben des Gehäuses auf.
 

Soldat0815

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
895
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

das problem ist das auch die standart 1slot kühlvariante die warme lüft ins gehäuse bläst also von daher ists egal und wenn die gehäusebelüftung gut ist sollte dies auch kein problem sein
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

Keine Ahnung ob das Ding leise ist, aber ich würde bei den neuen Karten immer einen Lüfter nehmen der die Luft ausserhalb des Gehäuses bläst.
 

GtaSanAndreas

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
420
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

EmmasPapa am 16.08.2008 10:45 schrieb:
Keine Ahnung ob das Ding leise ist, aber ich würde bei den neuen Karten immer einen Lüfter nehmen der die Luft ausserhalb des Gehäuses bläst.
Da kann man sich aber auch mit einbisschen Hobbyglas (oder einer Pappschachtel %) ) schnell und einfach einen Lüftertunnel basteln ;) . Muss man nur mal auf PCGH Extreme nachschauen.
 
TE
TE
S

SlimShady99

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

GtaSanAndreas am 16.08.2008 12:05 schrieb:
EmmasPapa am 16.08.2008 10:45 schrieb:
Keine Ahnung ob das Ding leise ist, aber ich würde bei den neuen Karten immer einen Lüfter nehmen der die Luft ausserhalb des Gehäuses bläst.
Da kann man sich aber auch mit einbisschen Hobbyglas (oder einer Pappschachtel %) ) schnell und einfach einen Lüftertunnel basteln ;) . Muss man nur mal auf PCGH Extreme nachschauen.
jup, werd ich gleich mal machen...
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

GtaSanAndreas am 16.08.2008 12:05 schrieb:
EmmasPapa am 16.08.2008 10:45 schrieb:
Keine Ahnung ob das Ding leise ist, aber ich würde bei den neuen Karten immer einen Lüfter nehmen der die Luft ausserhalb des Gehäuses bläst.
Da kann man sich aber auch mit einbisschen Hobbyglas (oder einer Pappschachtel %) ) schnell und einfach einen Lüftertunnel basteln ;) . Muss man nur mal auf PCGH Extreme nachschauen.

Man kann sich auch, wie ich, eine vernünftige Gehäuselüftung zulegen ;) und trotzdem eine Karte mit Abluft haben. Das sind für mich Bastellösungen die spätestens nach der dritten LAN zu Problemen führen können wenn es dann doch nicht so stabil ist. Sicherlich mit ein wenig Geschick einfach zu lösen, aber wenn der Dualslotkühler mit Abluft nicht mehr oder wenig mehr kostet (bei ähnlicher Lautstärke), dann würde ich immer diesen vorziehen.
 
TE
TE
S

SlimShady99

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

EmmasPapa am 16.08.2008 12:49 schrieb:
GtaSanAndreas am 16.08.2008 12:05 schrieb:
EmmasPapa am 16.08.2008 10:45 schrieb:
Keine Ahnung ob das Ding leise ist, aber ich würde bei den neuen Karten immer einen Lüfter nehmen der die Luft ausserhalb des Gehäuses bläst.
Da kann man sich aber auch mit einbisschen Hobbyglas (oder einer Pappschachtel %) ) schnell und einfach einen Lüftertunnel basteln ;) . Muss man nur mal auf PCGH Extreme nachschauen.

Man kann sich auch, wie ich, eine vernünftige Gehäuselüftung zulegen ;) und trotzdem eine Karte mit Abluft haben. Das sind für mich Bastellösungen die spätestens nach der dritten LAN zu Problemen führen können wenn es dann doch nicht so stabil ist. Sicherlich mit ein wenig Geschick einfach zu lösen, aber wenn der Dualslotkühler mit Abluft nicht mehr oder wenig mehr kostet (bei ähnlicher Lautstärke), dann würde ich immer diesen vorziehen.
soo.. hab grad meine Bestellung bei Alternate abgeschickt, hoffe, dass sie Montag schon da is *freu*. ich bin jetzt einfach mal auf die Temps gespannt, eigentlich sollten sie ja besser sein... wie dem auch sei, in ein paar Tagen wissen wir mehr, wer fragen wegen den Temperaturen o.ä. hat, einfach bei mir melden
MfG
SlimShady99
 
G

Gunter

Gast
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

SlimShady99 am 16.08.2008 13:43 schrieb:
soo.. hab grad meine Bestellung bei Alternate abgeschickt, hoffe, dass sie Montag schon da is *freu*.
glaub ich ehrlich gesagt kaum, denn normalerweise versenden händler an einem samstag nichts. ;)

ich würde daher eher auf dienstag/mittwoch tippen.
 

GtaSanAndreas

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
420
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

EmmasPapa am 16.08.2008 12:49 schrieb:
GtaSanAndreas am 16.08.2008 12:05 schrieb:
EmmasPapa am 16.08.2008 10:45 schrieb:
Keine Ahnung ob das Ding leise ist, aber ich würde bei den neuen Karten immer einen Lüfter nehmen der die Luft ausserhalb des Gehäuses bläst.
Da kann man sich aber auch mit einbisschen Hobbyglas (oder einer Pappschachtel %) ) schnell und einfach einen Lüftertunnel basteln ;) . Muss man nur mal auf PCGH Extreme nachschauen.

Man kann sich auch, wie ich, eine vernünftige Gehäuselüftung zulegen ;) und trotzdem eine Karte mit Abluft haben. Das sind für mich Bastellösungen die spätestens nach der dritten LAN zu Problemen führen können wenn es dann doch nicht so stabil ist. Sicherlich mit ein wenig Geschick einfach zu lösen, aber wenn der Dualslotkühler mit Abluft nicht mehr oder wenig mehr kostet (bei ähnlicher Lautstärke), dann würde ich immer diesen vorziehen.

Pappschachtel ist ja nicht dafür da um 3 Lans zu überstehen ;) .
Sie dient jediglich als Testutensil um festzustellen wie sich der Lüftertunnenl auf die Graka und Gehäusetemperatur auswirkt und man die Masse hat.
Das sehr stabile und einfach bearbeitende Hobbyglas ist für den dauerhaften Betrieb gedacht und wird auch sicher mehr als 100 Lans (natürlich nicht in einem Zeitraum von 15 Jahren ;) ) überstehen wenn man sauber gearbeitet hat.
 
TE
TE
S

SlimShady99

Benutzer
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
AW: HD4850 mit Dual-Slot-Kühler - bessere Temps als der "normale" Kühler?

sooo für alle die es interressiert: Die Karte ist heute angekommen. Ich habe sie natürlich sofort ausgepackt und in Betrieb genommen. Das Wichtigste vorweg: Die Temperaturen waren nach einem 3dmark06 + 05 Durchlauf nicht über 64°C.
Der Lüfter ist dabei unter Last doch schon zu hören, aber es stört mich nicht wirklich. Im Idle ist er praktisch nicht hörbar. Mit meinem System (siehe Signatur) Habe ich 10.092 Punkte gemacht, im 3dmark05 waren es etwas über 14.000. Auf alle Fälle sollte man beachten, dass sich das innere des Gehäuse doch schon aufheizt, was in der Praxis bedeutet, dass mein Prozessor jetzt unter Last 9°C heißer wird (Kühler ist ein AC Freezer 7 Pro). Das Design des Kühlers ist natürlich reine Geschmackssache, ich finde es gar nicht mal schlecht, aber da ich kein Seitenfenster habe isses auch relativ egal...
Also für alle die nicht mehr als 136,95€ (Graka+Versand) ausgeben wollen, einfach zugreifen. Übertaktet habe ich jetzt nicht, weil ich keinen Garanrieverlust riskieren wollte. Aufgrund des Kühlers sollte aber ein wenig Luft nach oben sein...
MfG SlimShady99

P.S.:Wenn noch Fragen offen sind, dann fragt ;)
 
Oben Unten