H1Z1: Sonys DayZ-Konkurrent diese Woche via Steam Early Access verfügbar

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.143
Reaktionspunkte
980
Jetzt ist Deine Meinung zu H1Z1: Sonys DayZ-Konkurrent diese Woche via Steam Early Access verfügbar gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: H1Z1: Sonys DayZ-Konkurrent diese Woche via Steam Early Access verfügbar
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.072
Reaktionspunkte
7.056
1. Ist es ein MMO ? Kein Interesse.
2. F2P ?? Da ist dann wohl er P2W vorprogrammiert.

Schon scheidet das Game für mich aus. Es sei denn ich täusche mich massiv.
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.196
Reaktionspunkte
92
Die verkaufen die alpha und die final Version gibt es gratis? Indies würde ich so ja unterstützen aber doch nicht Sony!
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.072
Reaktionspunkte
7.056
Dafür bekommst Du ja die Keys und die Kisten. Darin steckt wohl der Geldwert. Daher riecht das ganze für mich eher nach P2W.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.588
Reaktionspunkte
770
Dafür bekommst Du ja die Keys und die Kisten. Darin steckt wohl der Geldwert. Daher riecht das ganze für mich eher nach P2W.
Es soll wie bei Path of Exile nur optische Verbesserungen etwas kosten.
Bei den Schlüsseln für die Kisten hat man ja direkt keinen Vorteil außer das man sie halt nicht suchen muss und da man nicht weiß wie selten diese sind kann man dazu nix sagen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.072
Reaktionspunkte
7.056
Warten wir es mal ab. Aber ein Game zuerst für Geld anzubieten was später F2P ist. Dazu so ein Keysystem. Dazu der Tatsache, daß die mit dem Game Geld verdienen müssen, was eigentlich nur über den Verkauf von Items funktioniert macht mich da etwas skeptisch.
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
das ist nicht sony sondern sony online entertainment.
https://www.soe.com/home

was eigentlich nur über den Verkauf von Items funktioniert macht mich da etwas skeptisch.

die items bekommst du bis auf skins auch alle ingame.
da muss halt das balancing stimmen und im falle planetside 2 hat es SOE sehr gut gemacht.

das team rund um SOE ist klein und effizient.. SOOOOOOOO viel geld müssen die nicht einnehmen um die investition einzuspielen.
 

Teotl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.04.2013
Beiträge
23
Reaktionspunkte
2
Eigentlich interessiert mich das spiel nicht die bohne finde einfach den gewählten grafikstil nicht ansprechend.

Aber was SOE angeht kannman ruhig mal auf auf andere f2p spiele von denen werfen.
Z.b. planetside2 ist recht fair gestalltet.
Auch wenn es ein p2w spiel ist es in einem akzeptablen umfang.
Spielerische vorteile bleiben nicht zahlenden kunden nicht vorenthalten bis auf ein paar aussnahmen exp/cash boosts.
Das einzige was man an dem spiel kritisieren muss ist das erspielen der ingame währung, was recht mühsam sein kein wenn man als anfänger mit wenig übung sich was leisten will.
Aber dieser kritik punkt trifft wohl auf alle f2p spiele zu um den spieler zum geldausgeben zu motivieren.
Allerdings sind bei planetside 2 die startert items jetzt nicht so schlecht das man vor frust mit den kopf vor die wand läuft.
Manche diese starter items sind garnicht zu verbessern, und es gibt auch gute verbesserungen für wenig ingame cash.

Wenn bei h1z1 die item politik mehr oder weniger gleich bleibt werden die meisten mit den f2p/p2w leben können.
 
Oben Unten