Günstiger Laptop für Freundin gesucht

phily

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
479
Reaktionspunkte
9
Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Hallo zusammen,

also wie gesagt ich suche einen günstigen Laptop für meine Freundin. Günstig bedeutet in dem Fall am besten unterhalb von 400 Euro, im Idealfall so 300 Euro.
Das der Laptop dann nicht spieletauglich ist, ist mir bewußt, das soll er auch nicht sein. Meine Freundin braucht ihn lediglich zum Surfen, Bilder, Videos gucken (youtube usw). Ihr alter Laptop (und der ist wirklich alt, hätte leistungsmäßig sogar eigentlich fast noch ausgereicht, wobei er schon langsam war in Bezug auf Seitenaufbau, Miniaturansicht bei Fotos usw.), aber er fällt halt langsam regelrecht auseinander. Wichtig ist noch, das es kein Netbook sein soll, das wäre zu klein, und sie trägt ihn auch nicht mit sich rum oder so, sondern benutzt ihn so gut wie nur zu Hause, also als mobilen Desktop- Pc- Ersatz.Welche Bildschirmgröße ist im Endeffekt egal (es gibt doch nur 2 bei Laptops oder?). So, das müsste das wichtigste gewesen sein was Infos angeht.

Also, wäre froh wenn ihr mir dabei weiterhelfen könntet, hab von Notebooks gar kein Plan, hatte auch noch nie eines, ich bleib bei meinem Desktop PC zum zocken : )).
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Wenn noch eine Windowslizenz vorhanden ist: http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+g550+led+backlight+dual+core

Wobei man das für nur 30€ mehr mit Windows und noch 1GB mehr RAM bekommt: http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+g550+ntd4xge+preis+leister

Es gibt preiswertere mit nur singlecore, würd ich aber nicht mehr empfehlen...

Oder mal bei Saturn/MediaMarkt schauen, MANCHMAL haben die sehr gute Angebote.
 
TE
phily

phily

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
479
Reaktionspunkte
9
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Danke erstmal für die Tipps.
Würde denn ein Singlecore solche Unterschiede machen? Also, mehr als mal ne Mail an ihre Arbeitsstelle oder an Feunde zu schreiben macht sie nicht. Mal abgesehen von den erwähnten Fotos die sie macht und sich auf dem Rechner anschaut, dem Surfen im Internet inkl. youtube, machst sie nichts was einen Dualcore herausafordern würde. Nur weiß ich leider nicht, wie diese Singlecores arbeiten, ob es beim Surfen große Unterschiede gibt oder bei einer Word Datei im Vergleich zu nem Dualcore?? Grundsätzlich fand sie den von dir beschriebenen Laptop mit mehr Ram und Windowslizenz nicht schlecht, das Geld hätte sie auch dafür, nur frag ich mich rational (typisch Mann halt), ob man für 100 Euro weniger nicht zum selben Ergebnis kommen würde, für das was sie so an Kapazitäten benötigt. Also, wie gesagt, ich werde auch nie an ihrem Laptop spielen wollen, das einzige was er noch hinkriegen sollte, sind DvD abspielen. Also, wie siehst du/ seht ihr das? Ist auch für solche Arbeiten ein Dualcore notwendig um damit zu arbeiten oder eher nicht? Wenn ihr ganz klar sagt, ne Singlecore CPU ist schlicht und ergreifend zu wenig, dann glaub ich euch das, ich möchte nur sicher gehen.

Viele Grüße,
Phily
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Also, ich hab schon auch bei Office nen Unterschied gemerkt, als ich meinen Singlecore Laptop gegen ein dualcore tauschte, obwohl auf dem neuen das "anspruchsvollere" vista drauf war. Allein schon wenn man beim fotos anschauen auch Musik hört, sind zwei Kerne schon einfach komfortabler. Und ganze 100€ spart man ja nicht, bzw. es gibt ein paar weniege Geräte für KNAPP unter 300€, aber die haben dann auch nur 1GB RAM (was selbst mit nem Dualcore dann schon bremsen würde), und auch ne kleinere Festplatte, Verarbeitung ist auch nochmal was schlechter (lenovo is halt so oder so auch bei deren billigen geräten nicht schlecht).

vlt reicht ihr ein singlecore, aber dual is halt schon sinnvoll komfortabler IMHO
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Ich kann den Acer Extensa 5235 empfehlen :top:
http://www.acer.de/acer/product.do;jsessionid=A188237EFAACFD375A6EA94CD4DB4CC1.public_a_14b?link=oln14e.redirect&changedAlts=&kcond48e.c2att101=59080&CRC=3553882186
Den gabs damals bei Notebooksbilliger mit Single-Core Celeron und 1GB RAM um 299€

Wurde von mir zu Weihnachten für eine Freundin geholt.
- super Display
- Laufzeit unter Office ohne WLAN mit 80% Helligkeit fast 4 Stunden
- Tastatur mit Ziffernblock

Läuft mit XP problemlos und schnell - sofern man mit einer Single-Core CPU auskommt.
 
TE
phily

phily

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
479
Reaktionspunkte
9
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Ok danke Herbboy, das seh ich ein. Nun die Frage: der teurere von beiden hat ja Vista
drauf, was ja im Vergleich zu XP mehr Leistung für sich beansprucht.
Wäre es denn möglich auf dem günstigeren Notebook von Lenovo, das 349 € kostet (was übrigens 40 Euro Unterschied sind ;), ich kleiner Klugscheißer :-D ), Windows XP zu installieren, da wir noch eine XP- Lizenz haben? Müsste doch eigentlich gehen, wenn man bei der Version mit Vista auf XP downgraden kann, oder? Oder geht nur XP, wenn man es downgraded, wenn vorher Vista drauf war? Blick da nicht durch. Weil ein Bekannter von mir was erzählte von wegen Treibern, ob die beiliegenden Treiber evtl nur für Vista ausgelegt sind?

So generell würden wir den von Lenovo gerne nehmen, wenn es geht den mit weniger RAM und ohne Betriebssystem, da wir ja noch eins haben und so wie gesagt 40 € sparen könnten.

Grüße,
Phily
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Schau mal bei Lenovo, ob die Treiber für das Modell für XP anbieten. Aber wenn die ein downgrade anbieten, müßte es an sich ja gehen. Die Hersteller haben die Treiber - wenn es welche gibt - ja online verfügbar, idR auch aktuellere als auf beigelegter CD, sofern überhaupt eine dabei ist (wird oft weggelassen)
 
TE
phily

phily

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
479
Reaktionspunkte
9
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

also hab Treiber für Chipset, Audi, Video, Ethernet, Wireless, Bluetooth, Kamera, usw. gefunden.( http://consumersupport.lenovo.com/en/DriversDownloads/drivers_list.aspx?CategoryID=600154 ) Das war doch was du meintest, oder? Also heißt das, dass XP möglich wäre zu installieren, oder hab ich doch was falsch verstanden?

Wäre ja super
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Ja, da kannst du XP installieren. Die win-CD sollte halt am besten mind. SP2 schon dabei haben.
 
TE
phily

phily

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
479
Reaktionspunkte
9
AW: Günstiger Laptop für Freundin gesucht

Super, haben den Laptop jetzt bestellt. Dank Dir nochmal, immer gut zu wissen, dass man hier Leute findet die nen Plan haben.
Schönes WE Dir noch,
Grüße,
Phily
 
Oben Unten