• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

GTA Trilogy: Neuer Trailer zeigt, was sich im Remaster ändert und verrät Release

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
28.750
Reaktionspunkte
7.706
Naja grafisch nur etwas aufbohren, die Drohnen-Steuerung (bei Vice City) verbessern (die Mission mit der Baustelle), die alte Tracklist rein und mehr muß gar nicht sein.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.696
Reaktionspunkte
670
Muss es das? Die Spiele sind doch geil wie sie sind. an ein paar schrauben drehen und gut ist. wenn man hier zuviel verändert, verlieren die games nur ihren flair.
Dann kannste aber eben auch die Originale spielen. ;)
Ich hätte es besser gefunden wenn sie richtige Remakes gemacht hätten. Also alles nochmal in der GTA5 Engine gebaut, neue Autos, neue Missionen, die Spielwelt noch etwas erweitert. Da hätte ich vielleicht sogar für jedes einzeln Vollpreis gezahlt.
So sind es die gleichen Spiele wie damals nur mit etwas besserer Optik. Dass einem dafür 60€ zu viel sind wo man die Originale doch schon lange hinterhergeworfen bekam kann ich gut verstehen.
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
738
Reaktionspunkte
110
Dann kannste aber eben auch die Originale spielen. ;)
Ich hätte es besser gefunden wenn sie richtige Remakes gemacht hätten. Also alles nochmal in der GTA5 Engine gebaut, neue Autos, neue Missionen, die Spielwelt noch etwas erweitert. Da hätte ich vielleicht sogar für jedes einzeln Vollpreis gezahlt.
So sind es die gleichen Spiele wie damals nur mit etwas besserer Optik. Dass einem dafür 60€ zu viel sind wo man die Originale doch schon lange hinterhergeworfen bekam kann ich gut verstehen.
warum sollte man so dumm sein und die trilogie in die gta 5 engine umbuttern? das ist absoluter schwachsinn, da einfach der komplette artsyle verloren geht. naja die alten sind halt schon richtig alt... eine angepasste auflösung ist da schon gut. zumal gerade gta3 ja noch dieses nette pal problem hatte. und warum sind denn bitte 20 euro zuviel. ganz ehlrich wer sich über 20 euro pro spiel bei einem remake beschwert der sollte sich echt ein anderes hobby suchen. der preis ist absolut in ordnung. aber man kanns halt der cod generation nicht mehr recht machen. über alles immer nur meckern. ich freu mich drauf, alles geile spiele und jeden cent wert. ist mir 1000mal lieber als gta 6. den ganzen online müll brauche ich überhaupt nicht.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.696
Reaktionspunkte
670
warum sollte man so dumm sein und die trilogie in die gta 5 engine umbuttern?
Damit man einen anständigen Mehrwert gegenüber den Originalen hat?

und warum sind denn bitte 20 euro zuviel. ganz ehlrich wer sich über 20 euro pro spiel bei einem remake beschwert der sollte sich echt ein anderes hobby suchen. der preis ist absolut in ordnung.
Es ist eben kein Remake sondern nur ein Remaster. Wie gesagt hätte ich für richtige Remakes mit neuem Content auch einzeln Vollpreis gezahlt.
Wenn der Preis für dich in Ordnung ist dann ist das doch schön. Letztendlich bietet es scheinbar nur etwas bessere Optik und eine angepasste Steuerung. Und das ist mir für 60€ zu wenig mehrwert gegenüber den Originalen. Denn da könnte ich die auch wieder installieren und muss keine 60€ zahlen. ;)

aber man kanns halt der cod generation nicht mehr recht machen.
Gut dass ich da nicht dazu gehöre. :-D
 
Oben Unten