GTA 5: First-Person-Ansicht und Cockpits auf PC, PS4 und Xbox One?

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.273
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 5: First-Person-Ansicht und Cockpits auf PC, PS4 und Xbox One? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: GTA 5: First-Person-Ansicht und Cockpits auf PC, PS4 und Xbox One?
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
"Die Support-Webseite zu GTA 5 lässt sich über den Google-Cache erreichen. "

Nein, lässt sie sich nicht, jedenfalls nicht über den Link.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
In Kombination mit einer besseren Grafik + VR Support könnte das wirklich ein ganz großes Kino werden! :top:

Das denken auch viele bei GTAForums, aber man darf nicht vergessen , dass man sich zwar super mit den Brillen umsehen kann, es aber einen Unterschied macht, ob man sich umsieht, oder ob man mit einer Waffe zielt. Ich glaube irgendwie nicht, dass in GTA V zielen (mit Pad) und umsehen (mit Brille) in der Egoperspektive seperat funktioniert, wie bei Egoshootern halt auch unüblich. Bis komplexe Spiele wie GTA V mit Oculus und Morpheus super laufen, gibt es bestimmt schon das nächste GTA.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.024
Reaktionspunkte
6.321
Vielleicht macht man es ja so wie bei ArmA. Da kann man jederzeit zwischen Ego- und 3rd Person Sicht wechseln.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Die Cockpitansicht im Auto habe ich mir schon seit GTA 3 gewünscht und jetzt bekomme ich sie und zusätzlich noch die Option in der Egoperspektive zu spielen. :X :X
Einer meinst größten Träume wird endlich war. :-D Ich hoffe, dass das auch der Wahrheit entspricht.

Und da soll einer mal behaupten, dass sich das Warten auf die PC-Version nicht gelohnt hat. :finger: So werde ich wohl das beste GTA-Spiel aller Zeiten erleben. Wenn mein Rechner das Spiel nicht packt dann rüste ich den extra für dieses Spiel auf damit das Spiel auch ordentlich läuft. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mav99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
204
Reaktionspunkte
121
Da ich 3rd Person nicht besonders mag ist das für mich eine sehr gute Nachricht, die das Spiel gleich wesentlich interessanter macht.

Die Lösung wahlweise 1st oder 3rd Person spielen zu können sollten sich viel mehr Spiele zum Vorbild nehmen. :)
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Das denken auch viele bei GTAForums, aber man darf nicht vergessen , dass man sich zwar super mit den Brillen umsehen kann, es aber einen Unterschied macht, ob man sich umsieht, oder ob man mit einer Waffe zielt. Ich glaube irgendwie nicht, dass in GTA V zielen (mit Pad) und umsehen (mit Brille) in der Egoperspektive seperat funktioniert, wie bei Egoshootern halt auch unüblich. Bis komplexe Spiele wie GTA V mit Oculus und Morpheus super laufen, gibt es bestimmt schon das nächste GTA.

Ach warum denn gleich so pessimistisch Mensch :B

Es ist lediglich wichtig dass GTA 5 ohne viel Aufwand einfach so VR tauglich und die Möglichkeit gegeben ist.
Ist schon klar dass es nicht für VR optimiert ist aber es sollte einfach ein befriedigendes Erlebnis bieten - das würde reichen.

Wenn sie noch den Steam Workshop mit einbinden, werden die Fans ziemlich schnell an irgendwelchen VR Mods arbeiten :top:

Hauptsache es ist kompatibel. Von richtiger Anpassung ist hier ganz klar nicht die Rede :)
 
Oben Unten