GTA 5: Demo auf PS4 der Kracher - Insider von Grafik begeistert

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 5: Demo auf PS4 der Kracher - Insider von Grafik begeistert gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: GTA 5: Demo auf PS4 der Kracher - Insider von Grafik begeistert
 

mimc1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.02.2011
Beiträge
532
Reaktionspunkte
21
Ist ja schön das dass Spiel so überragend aussehen soll, doch wenn das Spiel dieses Jahr noch erscheinen soll würde ich sagen wird langsam Zeit für ne Promo Phase, bin nämlich der Meinung 2 Monate Promo Phase ist en bisschen Arsch wenig, manche Rapper zum Beispiel fangen schon halbes Jahr vor Release mit der Promophase an.
 

Jussylein1982-W

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
208
Reaktionspunkte
85
Ich wünsche euch allen einen schönen Mittag :)

Danke Für die News, ich freue mich riesig auf GTA V da ich die Version ausgelassen hatte, jedoch überlege ich mir ob ich mir den Stress noch einmal antun werde wie zu Zeiten Gta 4 auf dem PC :-p

da Tendiere ich lieber wahrscheinlich zu PS4 Version, da dürfte das Social Club wegfallen! aber ich werde es von beiden Test abhängig machen PS4 oder PC

wozu würdet ihr raten?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.550
Reaktionspunkte
6.829
Ich tendiere trotz SC zur PC-Version. Ich hab die Vorgänger alle für den PC geholt und ich rechne auch damit, daß Rockstar aus dem PC-Debakel um GTA IV gelernt hat.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.886
Reaktionspunkte
1.786
wozu würdet ihr raten?

Wenn Dir Mods wichtig sind führt vermutlich kein Weg an der PC Version vorbei.
Ich hoffe zumindest mal dass es Mods geben wird und Rockstar da keine technischen Hürden eingebaut hat.
Wobei das auch wieder sinnvoll wäre wegen GTA Online...

Ansonsten spricht auch nichts gegen die PS4 Version. Auf Konsole wird das Spiel halt einfach problemlos laufen.
Steuerung gibt sich ja nicht viel wenn man auch am PC ein Gamepad angeschlossen hat.

Ich tendiere trotz SC zur PC-Version. Ich hab die Vorgänger alle für den PC geholt und ich rechne auch damit, daß Rockstar aus dem PC-Debakel um GTA IV gelernt hat.
Ich würde das alte GTA IV mal langsam abhaken und eher Max Payne 3 als Vergleich heranziehen. Kann mir nicht vorstellen dass Rockstar technisch wieder einen großen Rückschritt macht und ein ähnlich schlecht portiertes Spiel wie GTA IV veröffentlicht.
 

Lolmann23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.09.2013
Beiträge
216
Reaktionspunkte
50
Da sich die Anzeichen jetzt verdichten dauert es wohl nicht mehr lange bis das Spiel endlich erscheint.
Würde mich nicht wundern wenn Rockstar irgendwann sagt "Das Spiel kommt nächste Woche". Auf viel Marketing können sie ja eigentlich verzichten.
 

masterofcars

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2002
Beiträge
637
Reaktionspunkte
68
Hmm. Was ham alle nur mit GTA4. Ich hatte damit überhaupt keine Probleme. Lief damals sofort und bugfrei.
Was gab es denn so für Probleme damals?
Wenn ich mich recht erinnere hatte ich damals einen normalen Rechner, nicht sone Turbomaschine wie jetzt.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Ich wünsche euch allen einen schönen Mittag :)

Danke Für die News, ich freue mich riesig auf GTA V da ich die Version ausgelassen hatte, jedoch überlege ich mir ob ich mir den Stress noch einmal antun werde wie zu Zeiten Gta 4 auf dem PC :-p

da Tendiere ich lieber wahrscheinlich zu PS4 Version, da dürfte das Social Club wegfallen! aber ich werde es von beiden Test abhängig machen PS4 oder PC

wozu würdet ihr raten?

Ich würde mir angesichts dieser News lieber die PS4-Version kaufen wenn es performancemäßig auch wirklich gut ist und nicht nur gut aussieht. Allerdings möchte ich z.B. nicht auf den genialen Echtzeit-Videoeditor verzichten, der in GTA IV zum ersten mal eingeführt wurde. Diesen Videoeditor wird es nämlich nur in der PC-Version von GTA V geben. Witzige Momente, die mit den Figuren in Verbindung mit der Umwelt passieren gibt es in den Spiel so häufig. Diese Momente kann man dann mit dem Videoeditor von GTA V richtig in Szene setzen.

Ich tendiere trotz SC zur PC-Version. Ich hab die Vorgänger alle für den PC geholt und ich rechne auch damit, daß Rockstar aus dem PC-Debakel um GTA IV gelernt hat.

Das kann man nur hoffen. Ich warte extra wegen GTA V mit dem Kauf einer neuen Grafikkarte.

Da sich die Anzeichen jetzt verdichten dauert es wohl nicht mehr lange bis das Spiel endlich erscheint.
Würde mich nicht wundern wenn Rockstar irgendwann sagt "Das Spiel kommt nächste Woche". Auf viel Marketing können sie ja eigentlich verzichten.

Das wäre ein Traum. :X
Ich gehe davon aus, dass sie das Spiel einen Monat im voraus ankündigen.

Wenn Dir Mods wichtig sind führt vermutlich kein Weg an der PC Version vorbei.
Ich hoffe zumindest mal dass es Mods geben wird und Rockstar da keine technischen Hürden eingebaut hat.
Wobei das auch wieder sinnvoll wäre wegen GTA Online...

Ich habe ihn zwar schon erwähnt aber du vergisst den genialen Videoeditor. :X
Ich verstehe nicht warum der so wenig Beachtung bekommt. Für mich ist der das Killerfeature der PC-Version.

Ich würde das alte GTA IV mal langsam abhaken und eher Max Payne 3 als Vergleich heranziehen. Kann mir nicht vorstellen dass Rockstar technisch wieder einen großen Rückschritt macht und ein ähnlich schlecht portiertes Spiel wie GTA IV veröffentlicht.

Max Payne 3 mag zwar die gleiche Engine benutzen ist aber auch nicht so offen wie GTA IV. Max Payne 3 ist ein lineares Actionspiel.

Ist ja schön das dass Spiel so überragend aussehen soll, doch wenn das Spiel dieses Jahr noch erscheinen soll würde ich sagen wird langsam Zeit für ne Promo Phase, bin nämlich der Meinung 2 Monate Promo Phase ist en bisschen Arsch wenig, manche Rapper zum Beispiel fangen schon halbes Jahr vor Release mit der Promophase an.

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Was hat die Promophase von Rapper-Alben mit dem Gamingbusiness zutun? Für Rockstar reicht es wenn sie vier Wochen im Voraus Werbung schalten. Das Spiel wird dann schon in Massen gekauft.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.493
Reaktionspunkte
429
Hmm. Was ham alle nur mit GTA4. Ich hatte damit überhaupt keine Probleme. Lief damals sofort und bugfrei.
Was gab es denn so für Probleme damals?
Wenn ich mich recht erinnere hatte ich damals einen normalen Rechner, nicht sone Turbomaschine wie jetzt.

Ich glaub ein kurzer Blick unter diesen Link wird dir zeigen, wie schlimm es zu Release war: How To Get GTAIV Running - Steam Users' Forums

Obwohl ich glaube, dass da einiges auch aus dem Thread wieder rausgenommen wurde mittlerweile. Wenn GTA4 bei dir zu Release einwandfrei ohne Fehler lief, dann warst du wohl der einzige. :-D Die Performance war sehr mies und es gab etliche Fehler, wie z.B. fehlende Texturen, und Crashes. Manche kamen nicht einmal ins Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

dangee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
699
Reaktionspunkte
59
und bis Januar warten...

Rockstar Games is proud to announce that Grand Theft Auto V will arrive on the PlayStation 4 and Xbox One on November 18, 2014 with the PC version to follow January 27, 2015.

http://www.rockstargames.com/de/newswire/article/52308/grand-theft-auto-v-release-dates-and-exclusive-content
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Bleibt zu hoffen das die Systemanforderungen moderat ausfallen. Ansonsten habe ich nur wenige Wünsche. Ein nutzerfreundlicheres Interface für den Multiplayermodus z.B.
 

masterofcars

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2002
Beiträge
637
Reaktionspunkte
68
Ich glaub ein kurzer Blick unter diesen Link wird dir zeigen, wie schlimm es zu Release war: How To Get GTAIV Running - Steam Users' Forums

Obwohl ich glaube, dass da einiges auch aus dem Thread wieder rausgenommen wurde mittlerweile. Wenn GTA4 bei dir zu Release einwandfrei ohne Fehler lief, dann warst du wohl der einzige. :-D Die Performance war sehr mies und es gab etliche Fehler, wie z.B. fehlende Texturen, und Crashes. Manche kamen nicht einmal ins Spiel.

Hmm. Seltsam. Ich hatte echt keine Probleme. Ausser das ich nach dem grossen Hype von den vielen Verschlimmerungen gegenüber den Vorgängern entäuscht war. Ich hatte es aber auch nicht auf Steam.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
http://www.rockstargames.com/de/newswire/article/52308/grand-theft-auto-v-release-dates-and-exclusive-content

Das war aber mal eine kurze Euphorie. Ich hatte so sehr gehofft, dass es noch in diesem Jahr für den PC herauskommt und jetzt das. Ich hoffe nur, dass sich das Warten auf die PC-Version lohnt.
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.886
Reaktionspunkte
1.786
und bis Januar warten...

Rockstar Games is proud to announce that Grand Theft Auto V will arrive on the PlayStation 4 and Xbox One on November 18, 2014 with the PC version to follow January 27, 2015.

Grand Theft Auto V: Erscheinungstermine und Details zu exklusiven Inhalten für PlayStation 4, Xbox One und PC | Rockstar Games

Sind ja richtige Scherzkekse die Jungs bei Rockstar.
Als NoScript User wird man beim Besuch von http://www.rockstargames.com/V/bonuscontent auf das hier weitergeleitet:

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Ihr mich auch, Rockstar. :finger:
 

Googlehupf

Benutzer
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
46
Reaktionspunkte
7
Ich hatte auch keine Probleme... Und ich hatte nur ne 8800 GTX und nen E6600. Also er ist nicht der Einzige^^
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.920
Reaktionspunkte
2.751
Hab die PC-Version nie gespielt. Der ganze Ärger mit Games for Windoof Live und Rockstar Asozial Club hat mich damals abgeschreckt. Aber da ich die Xbox-Version hatte, brauchte ich das Spiel auch nicht unbedingt doppelt.
 

Googlehupf

Benutzer
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
46
Reaktionspunkte
7
GTA 4 läuft selbst auf heutigen High End PCs nicht optimal.
Mehr braucht man dazu nicht sagen =)

Was heißt denn für dich optimal? Wenn ich das Spiel vanilla installiere, dann sehe ich nix, was des Meckerns würdig ist. Weder damals noch heute. Gut mein System ist heute auch nicht High End, aber das war es damals auch nicht.

Erst mit Mods werden die Grenzen aufgezeigt. Obwohl ich dazu nicht den icEnhancer zählen würde, sondern eher die Fahrzeugmods als Beispiel. Da merkt man eben, dass das Spiel dafür nicht optimiert wurde. Das wird auch beim aktuellen Teil nicht anders sein. Doch kann man das den Entwicklern vorwerfen? Nicht optimierte Modbarkeit ist in meinen Augen besser als gar keine Modbarkeit (siehe Konsolen)
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Was heißt denn für dich optimal? Wenn ich das Spiel vanilla installiere, dann sehe ich nix, was des Meckerns würdig ist. Weder damals noch heute. Gut mein System ist heute auch nicht High End, aber das war es damals auch nicht.

Erst mit Mods werden die Grenzen aufgezeigt. Obwohl ich dazu nicht den icEnhancer zählen würde, sondern eher die Fahrzeugmods als Beispiel. Da merkt man eben, dass das Spiel dafür nicht optimiert wurde. Das wird auch beim aktuellen Teil nicht anders sein. Doch kann man das den Entwicklern vorwerfen? Nicht optimierte Modbarkeit ist in meinen Augen besser als gar keine Modbarkeit (siehe Konsolen)

Ich diskutiere nicht wenn es um die PC Version von GTA 4 geht. :B

ich habe selber einen ziemlich neuen PC mit einer GTX 770 und selbst Vanilla läuft es oft unrund.
GTA 4 ist auf dem PC einfach nur grottenschlecht optimiert. Das sagt dir fast die gesamte PC Truppe.

Ein so altes Spiel muss permanent Maxed out @ 60 fps laufen.. Vor allem bei sehr aktueller Hardware :B
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Was heißt denn für dich optimal? Wenn ich das Spiel vanilla installiere, dann sehe ich nix, was des Meckerns würdig ist. Weder damals noch heute. Gut mein System ist heute auch nicht High End, aber das war es damals auch nicht.

z. B.:

* Framerate springt von 90 FPS auf 25 FPS innerhalb eines Straßenzugs
* Mikroruckler
* eine Menge Vorarbeit nötig, damit das Spiel halbwegs läuft (Tools gibt es genug, die z. B. die Dateistruktur des Spiels neu sortieren, um den Zugriff auf Texturen etc. zu verbessern)

Es gibt wohl im Netz zigtausende Threads von damals und Heute, die die Probleme aufzeigen. Klar, mag sein, das manche mit der Performance zufrieden waren, wenn man z. B. mit 30FPS und darunter zufrieden ist, aber das Ding läuft auf meiner Kiste absolut nicht so, wie man es erwarten sollte. Damals lief es bei mir mit 9600GT OC und AMD Athlon X2 5000+ nicht super und Heute ist es auch nicht in den Griff zu bekommen.

Zuerst hatte ich es damals auf dem PC gespielt, da lief es halbwegs okay. Ich war zufrieden, dass ich es auf Mittel mit maximal 30FPS zocken konnte. Danach spielte ich die 360 Version. Dann komme ich sechs Jahre nach Erscheinen mit einem neuen, ordentlichen Rechner wieder und das Spiel ist selbst mit neuestem Patch nicht über 45 FPS stabil zu bekommen. Und das obwohl Grafikkarte und CPU bei dem Spiel einschlafen. Das kann nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

ten10

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.05.2008
Beiträge
222
Reaktionspunkte
35
Ich versteh dieses ganze Gehabe um 1080p auf PS4 nicht (oder auch XBOX-One) ....
Wenn man nach 7 Jahren die 2013 verfügbaren Hardware-Komponenten nicht in einem Gerät vereinen kann, damit dies möglich ist, dann weiß ich wirklich nicht, welche Ingenieure bei Riesenfirmen wie Sony und Co. arbeiten ?!?
Dieses "Nicht-Kunststück" bringt jeder halbwegs versierte PC-User fertig - nämlich sich einfach einen solchen PC mit den dafür benötigten Leistungsdaten selbst zusammenzubauen ...
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.289
Reaktionspunkte
3.774
Ich versteh dieses ganze Gehabe um 1080p auf PS4 nicht (oder auch XBOX-One) ....
Wenn man nach 7 Jahren die 2013 verfügbaren Hardware-Komponenten nicht in einem Gerät vereinen kann, damit dies möglich ist, dann weiß ich wirklich nicht, welche Ingenieure bei Riesenfirmen wie Sony und Co. arbeiten ?!?
Dieses "Nicht-Kunststück" bringt jeder halbwegs versierte PC-User fertig - nämlich sich einfach einen solchen PC mit den dafür benötigten Leistungsdaten selbst zusammenzubauen ...

Es ist einfach ein Kostenfaktor. Natürlich hätte Sony auch deutlich bessere Komponenten einbringen können, was aber den Preis nach oben gedrückt hätte. Und das selbe Spiel wie bei der PS3 damals (600 Euro) sollte vermieden werden. Von den geringeren Kosten profitieren sowohl Kunde, als auch Firma.

Aber nichtsdestotrotz ist die PS4 trotzdem ordentlich leistungsfähig. Ich konnte nun schon einige PS4-Games bestaunen und muss sagen...bis auf das fehlende Anti Aliasing leistet das Teil wirklich sehr gute Arbeit. Und das, obwohl das Teil für den Endverbraucher gerademal 400 Euro kostet. Das schon ein guter Mittelklasse-PC, der 600-700 Euro kostet, deutlich mehr zu leisten vermag, ist dabei völlig irrelevant. Das steht gar nicht zur Debatte, weil's einfach klar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten