Grafikkarte für max um die 200,-€

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Grafikkarte für max um die 200,-€

Hallo Leute,
ich bin auf der Suche nach der passenden Grafikkarte für meine neues System...
das System sieht bis jetzt wie folgt aus:

RAM
2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4

Mainboard
HV1125FBDE EVGA nForce 680i LT SLI, Sockel 775 nForce680i LT SLI, ATX

Kern
Intel Core 2 Duo E6850 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe

CPU-Kühler
HV30SCY6DE Scythe Ninja Plus Sockel

Festplatte
WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB

welche Grafikkarte passt in das System gut rein...bzw welche Grafikkarte würdet ihr mir empfehlen? :confused:
 

Lennt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2005
Beiträge
2.115
Reaktionspunkte
1
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

light-clocker am 12.12.2007 15:12 schrieb:
Mal abgesehen davon, dass für 200€ die 3870 wirklich die beste Wahl ist: eine Grafikkarte in der Preis- und Leistungsklasse würde das System ausbremsen, denke ich... greif lieber (mindestens!) zur 8800GT.
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

Entweder die HD3870 oder eine 8800GT. Allerdings ist die ATI etwas günstiger und passt daher besser in Deinen Preisrahmen. ich kann sie nur empfehlen ..... System siehe Avatar = 11542 3DMurks 2006 Punkte ....
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

Warum sparst du bei der Grafikkarte?

Nimm lieber ein preiswerteres Mainboard & CPU und dafür meh Geld für die GraKa.
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

ich hab vielleicht vergessen zu sagen, dass ich die Grafikkarte vor allem zum Filme anschauen brauch und nicht zum zocken...
allerdings würde ich schon gerne eine gute Graka haben, falls ich zwischendurch mal Crysis oder sowas zocken will...
die Auflösung ist mir eigentlich egal, der Bildschirm wird vorraussichtlich eine Diagonale vom max 21 Zoll haben...

Ich hab ,mehr wer auf gute und namenhafte Komponenten gelegt, die bei Testberichten gut abgeschnittehn haben und wollte uach ein schnelles System haben, die Graka hat leider den kürzeren gezogen, da sie bei mir i Normalfall nicht super Höchstleistungen bringen muss und ich vor hab in 1 oder 2 Jahren wenn die Technik weiter ist eine neue Graka zu kaufen...und trotzdem zu diesem Zeitpunkt onch einen relativ schnellen rechner haben..
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

Dann sollte eigentlich auch (wenn Du nicht gerade Kriese als Maßstab nimmst) eine HD3850 reichen ......
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

EmmasPapa am 12.12.2007 15:51 schrieb:
Dann sollte eigentlich auch (wenn Du nicht gerade Kriese als Maßstab nimmst) eine HD3850 reichen ......

lohnen sich denn die 30,-€ mehr für die 8800 Gt??

Gibt es auch sonst noch gute Produkte? Außer der HD3850
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

EmmasPapa am 12.12.2007 15:51 schrieb:
Dann sollte eigentlich auch (wenn Du nicht gerade Kriese als Maßstab nimmst) eine HD3850 reichen ......

Ich würde auch ganz klar eine 3870 empfehlen.
Wenns noch etwas günstiger sein soll die 3850.

Zum Videos gucken gibts nix besseres, und die 3D-Leistung ist für den Preis auch einmalig. :top:
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

EIn E6750 wäre trotzdem eher zu empfehlen - der Unterschied zum E6850 ist den Preis nicht wert.

Wenn du nur ab und zu spielst wäre in der Tat die HD 3850 die beste Wahl (wenn man mal Crysis außen vor läßt)
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

dann werd ich wohl die HD 3870 nehmen, wenn ihr euch da so einig seid,

vielen Dank für die schnelle Hilfe!! :)

http://www2.hardwareversand.de/7VtPh28j3fnBTH/1/articledetail.jsp?aid=19456&agid=717

http://www2.hardwareversand.de/7VtPh28j3fnBTH/1/articlesearch.jsp?search.sent=1&search.sKey=HD+3870&search.submit=Finden

kann sich mal jemand die Seite anschauen, da hab ich vor zu bestellen, allerdings hab ich da jetzt ungefähr 10 angebote gefunden, welches soll ich denn nehmen?

außerdem hab ich noch ne 3850 gefunden superclocked, wie gut ist die denn im Vergleich zu den anderen?
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

S4ggroth4n am 12.12.2007 16:05 schrieb:
außerdem hab ich noch ne 3850 gefunden superclocked, wie gut ist die denn im Vergleich zu den anderen?

Die Chips der 3850 & 3870 sind gleich.
Die 3870 hat etwas (unbedeutend) mehr Chiptakt.
Allerdings ist der Speicher (GDDR4 gegenüber GDDR3) höher getaktet - das macht den Unterschied.

Gugge da:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_hd_3850_rv670/23/#abschnitt_performancerating

und hier Crysis:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_hd_3850_rv670/20/#abschnitt_crysis
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

Eol_Ruin am 12.12.2007 16:04 schrieb:
EIn E6750 wäre trotzdem eher zu empfehlen - der Unterschied zum E6850 ist den Preis nicht wert.

Wenn du nur ab und zu spielst wäre in der Tat die HD 3850 die beste Wahl (wenn man mal Crysis außen vor läßt)

?? fast 1 Ghz mehr für 65,-€ ??
ich weiß nicht all zuviel von Pcs, wenn ihr sagt, dass es besser ist, dann nehm ich ach den 6750..


bitte schaut doch kurz auf die Seiten, die ich euhc gegeben habt und sagt mir schnell, welche von denen die beste ist...

danke
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

S4ggroth4n am 12.12.2007 16:05 schrieb:
dann werd ich wohl die HD 3870 nehmen, wenn ihr euch da so einig seid,

vielen Dank für die schnelle Hilfe!! :)

http://www2.hardwareversand.de/7VtPh28j3fnBTH/1/articledetail.jsp?aid=19456&agid=717

http://www2.hardwareversand.de/7VtPh28j3fnBTH/1/articlesearch.jsp?search.sent=1&search.sKey=HD+3870&search.submit=Finden

kann sich mal jemand die Seite anschauen, da hab ich vor zu bestellen, allerdings hab ich da jetzt ungefähr 10 angebote gefunden, welches soll ich denn nehmen?

außerdem hab ich noch ne 3850 gefunden superclocked, wie gut ist die denn im Vergleich zu den anderen?

Die sind momentan alle nicht lieferbar.
Außerdem hab ich von hardwareversand schon einige negative Kritik lesen müssen...
Schau am besten regelmäßig bei Geizhals und Alternate nach den Karten.
Alle paar Tage sind mal wieder welche verfügbar.

Bei der 3850 siehts besser aus:
http://www.alternate.de/html/produc...EK%3D4%7EL%3D1%7EM%3D1%7E&searchCriteria=3850
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

S4ggroth4n am 12.12.2007 16:16 schrieb:
?? fast 1 Ghz mehr für 65,-€ ??
ich weiß nicht all zuviel von Pcs, wenn ihr sagt, dass es besser ist, dann nehm ich ach den 6750..

Wieso 1 GHz ????


bitte schaut doch kurz auf die Seiten, die ich euhc gegeben habt und sagt mir schnell, welche von denen die beste ist...

Nimm einfach die billigste!
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

Club3D HD3850 Overclocked 512MB, ATI Radeon HD 3850, PCI-Express

ich hab diese hier für 177,-€ gefunden, die ist Overclocked...

wie sieht es mit der denn aus? Kommt die an die HD 3850 ran?

http://www1.hardwareversand.de/6VVwlxzA18PIlO/1/articlesearch.jsp?search.sent=1&search.sKey=HD+3870&search.submit=Finden
und was ist der Unterschied von den Karten, die sind doch eigentlich alle gleich und kosten nur unterschiedlich oder?
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

Eol_Ruin am 12.12.2007 16:21 schrieb:
S4ggroth4n am 12.12.2007 16:16 schrieb:
?? fast 1 Ghz mehr für 65,-€ ??
ich weiß nicht all zuviel von Pcs, wenn ihr sagt, dass es besser ist, dann nehm ich ach den 6750..

weil der E6750 nur 2 x 2,6 Ghz hat
und der E 6850 2 x 3 Ghz

also insgesam ca 1 Ghz mehr oder? Ich lasse mich gern eines besseren belehren..
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

hey Leute,

bitte antwortet schnell afu meine 2 letzten Beiträge, dann kann ich heute glech noch bestellen...wäre echt super.!!
:)
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

S4ggroth4n am 12.12.2007 17:04 schrieb:
hey Leute,

bitte antwortet schnell afu meine 2 letzten Beiträge, dann kann ich heute glech noch bestellen...wäre echt super.!!
:)

Nimm doch die günstigste, da kannst du nichts falsch machen!!! ;)
 

einhirn

Benutzer
Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

S4ggroth4n am 12.12.2007 17:04 schrieb:
hey Leute,

bitte antwortet schnell afu meine 2 letzten Beiträge, dann kann ich heute glech noch bestellen...wäre echt super.!!
:)
Was willst du bestellen? Nur eine Grafikkarte? Bei der ist der Hersteller egal, du kannst die billigste nehmen.
Als Prozessor würde ich den q6600 mit G0 Stepping empfehlen, weil die vier Kerne in Zukunft besser ausgenutzt werden und der Quad schneller als der e6850 sein wird.
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

hat er den Prozzi schon oder kauft er erst noch?
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

MSIX38 am 12.12.2007 17:06 schrieb:
S4ggroth4n am 12.12.2007 17:04 schrieb:
hey Leute,

bitte antwortet schnell afu meine 2 letzten Beiträge, dann kann ich heute glech noch bestellen...wäre echt super.!!
:)

Nimm doch die günstigste, da kannst du nichts falsch machen!!! ;)

hört sich gut an, dann mach ich des einfach ^^

allerdings nochmals die Fragen wegen dem E6850 oder dem E6750, welchen würdet ihr mir empfehlen ? lohnt es sich mehr auszugeben?

und wie stark muss mein Netzteild ann für das Sytsme sien, wenn ichd ie Hd3850 nehm? reicht ein 500 Watt bequiet Netzteil?
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

Das komplette System ist noch nicht gekauft, ich bin gerade am Zusammenstellen und jetzt gerade auf der Suche anch dem perfekten System...

mir reicht ein Dualcore, den vierkern brauch ich nicht, da ich nicht all zu viel gleichzeitg mach...und da hab ich dann lieber einen schneleren Dualcore...

die Frage ist nur ob E6750oder E6850 der Unterschied ist von 2x 2.66 auf 2x3.0 Ghz und das zu einem Preisunterschied von ca 60,-€ lohnt ishc das?


die Teile sind mein Vorschlag...das Problem ist nur, dass ich als Schüler nicht all zu viel geld hab und trotzdem ein super Rechner will...
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

allerdings nochmals die Fragen wegen dem E6850 oder dem E6750, welchen würdet ihr mir empfehlen ? lohnt es sich mehr auszugeben?
6750 hat das beste P/L Verhältnis

und wie stark muss mein Netzteild ann für das Sytsme sien, wenn ichd ie Hd3850 nehm? reicht ein 500 Watt bequiet Netzteil?
[/quote]
500W ist zu übertrieben ein 400W NT reicht völig aus.
 
TE
S

S4ggroth4n

Benutzer
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

MSIX38 am 12.12.2007 18:19 schrieb:
allerdings nochmals die Fragen wegen dem E6850 oder dem E6750, welchen würdet ihr mir empfehlen ? lohnt es sich mehr auszugeben?
6750 hat das beste P/L Verhältnis

und wie stark muss mein Netzteild ann für das Sytsme sien, wenn ichd ie Hd3850 nehm? reicht ein 500 Watt bequiet Netzteil?
500W ist zu übertrieben ein 400W NT reicht völig aus. [/quote]


wird der E6750 dann auch in zukunft ausreichen oder reg ich mich in 1-2 Jahren schon wieder auf, weil er zu langsam ist, ist es nicht klüger den schnelleren so auf die Zukunft bezogen zu nehmen?

Die Graka bruacht odch schon 450 Watt steht in nem testbericht...
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

wird der E6750 dann auch in zukunft ausreichen oder reg ich mich in 1-2 Jahren schon wieder auf, weil er zu langsam ist, ist es nicht klüger den schnelleren so auf die Zukunft bezogen zu nehmen?
Der E6750 wird auch in Zukunft sicher eine Weile halten, so schnell wird er schon nicht verlangsamen, wenn du Dir trotzdem nicht sicher bist, dann greife doch einfach zum E6850^^
Die Graka bruacht odch schon 450 Watt steht in nem testbericht...
[/quote]
Mit 450W kannste nichts falsch machen
 

einhirn

Benutzer
Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

MSIX38 am 12.12.2007 18:26 schrieb:
wird der E6750 dann auch in zukunft ausreichen oder reg ich mich in 1-2 Jahren schon wieder auf, weil er zu langsam ist, ist es nicht klüger den schnelleren so auf die Zukunft bezogen zu nehmen?
Der E6750 wird auch in Zukunft sicher eine Weile halten, so schnell wird er schon nicht verlangsamen, wenn du Dir trotzdem nicht sicher bist, dann greife doch einfach zum E6850^^
Nimm entweder den billigeren e6750 oder den Quad, der wird in Zukunft wesentlich schneller sein als ein e6850, da es immer mehr Programme geben wird, die stark von 4 oder mehr Kernen profitieren. Ein e6850 lohnt sich imho nicht.
Die Graka bruacht odch schon 450 Watt steht in nem testbericht...
Mit 450W kannste nichts falsch machen
Genau, wenn du kein Crossfire oder SLI machen willst reichen 450W (Markennetzteil!).
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: Grafikkarte für max um die 200,-€

Nimm entweder den billigeren e6750 oder den Quad, der wird in Zukunft wesentlich schneller sein als ein e6850, da es immer mehr Programme geben wird, die stark von 4 oder mehr Kernen profitieren. Ein e6850 lohnt sich imho nicht.
Selbst der Quad wird auch irgendwann überholt werden so ist das nun mal bei den CPU´s sobald immer was neues rauskommt, können die alten in Rente gehen. Du kannst nicht so pauschal sagen, dass sich ein E6850 nicht lohnt, wieso lohnt er nicht? Man musst doch nur drauf achten was man mit dem Prozessor anstellen willst. Für Spiele ist er sogar besser als für Anwendungen, die mehr als 2 Kerne benutzen.
Genau, wenn du kein Crossfire oder SLI machen willst reichen 450W (Markennetzteil!).
Naja, 500W is auch ok zur Sicherheit!!!
 
Oben Unten