Grafigkarte defekt?

nano1979

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

gestern kam meine neue Grafigkarte an:
MSI R5850 Twin Frozr II



Ich hab sie eingebaut und bekam sie Anfangs nur schwer ans laufen unter anderem mit Grafigfehlern usw.
Da mein Treiber aber rumzickte, hab ich es anfangs darauf geschoben.
Irgendwann hab ich es hinbekommen, alles lief ein paar Minuten einwandfrei.
Bis dann ein Schwarzer Bildschirm auftauchte, auf dem nurnoch der Mauszeiger zu sehen war und der Computer auf nichts mehr reagierte.

Egal was ich dann versucht hab, meist startete der Computer nurnoch komplett ohne Bild (der Monitor blieb im Standby). Und wenn mal nach einem Neustart ein Bild kam, kam dann irgendwann ein Schneeflocken-Bild im Windows-Farbschema.

Ich vermute mal das die Grafigkarte defekt ist.
Aber bevor ich sie jetzt zurückschicke, möchte ich sicher gehen das ich nicht doch einen Fehler gemacht hab.
Z.B. bei den Bioseinstellungen. Mein Board hat da jede menge einstellmöglichkeiten......
Oder irgendetwas anderes.....

Mein Board:
Abit AW9D-MAX das neueste Bios ist drauf.

Habt ihr noch ein Tip? oder soll ich das Ding gleich eintüten?

Vielen dank schonmal für eure Hilfe!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
- lad mal die BIOS-Defaultwerte
- sind denn die anderen Treiber alle aktuell?
- hattest Du vorher ne nvidia-Karte drin?
- reicht Dein Netzteil?
- welchen Anschluss der Karte hast Du benutzt? vlt. teste mal einen anderen, meine 5770 zickt auch, wenn ich den eigentlich als "zweiten" vorgesehen Ausgang benutze
- kannst Du die Karte bei jemandem testen, dessen PC dafür reicht?
 
TE
N

nano1979

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hi

1. das Bios bietet 2 Varianten. Die Fail-Safe Defaults hab ich bereits ohne Erfolg versucht

2. ich hab Windows 7 und die Treiber sind aktuell. Ein Treiberproblem schließe ich aber mitlerweile aus, da auch keine Anzeige kommt bevor das OS geladen wird. Ich schalte den rechner ein und der Monitor bleibt schwarz.

3. ne, auch eine ati X1950 serie.

4. Hab ich gerade mal nachgeschaut, wieviel watt das hat. Das ist mit 550 Watt warscheinlich etwas knapp bemessen. Ich hab es mal getestet wärend ich alle Laufwerke vom strom gekappt hab. Und auch da Blieb der Bildschirm schwarz. Und sollte die Grafigkarte nicht in einen Notfall-Stromspaarmodus laufen wenn sie zu wenig Saft bekommt?

5. Die karte hat nur einen DVI-Anschluss und die anderen kann ich leider nicht nutzen.

6. leider nein.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
550W reichen normalerweise - hängt vom genauen Modell ab. Ein Markenetzteil zB von BeQuiet, da reichen sogar 450W.

is halt schwer zu sagen, wenn Du die nicht woanders testen kannst :(
 
TE
N

nano1979

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Mal eine Rückmeldung.

Ich habe die Karte umgetauscht und die neue funktioniert soweit einwandfrei.


Vielen dank für die hilfe.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
kein problem :)
 
Oben Unten