• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Google Stadia: Monster Energy Supercross 3 erschienen

AndreLinken

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.450
Reaktionspunkte
44
Jetzt ist Deine Meinung zu Google Stadia: Monster Energy Supercross 3 erschienen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Google Stadia: Monster Energy Supercross 3 erschienen
 

Wamboland

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.973
Reaktionspunkte
629
Was für eine Frage. NATÜRLICH sollten die Spiele dort mind. 25%+ günstiger sein. Es besteht ein nahezu perfekter Kopierschutz und für den Kunden ist der Zugriff eingeschränkt.

Aber sobald Xcloud kommt wird Stadia umdenken müssen ... wenn nicht nun schon Nvidias Gforce Now dazu ausreicht. Denn so wie bei Nvdia hatte ich mir das mit Stadia vorgestellt ... + Abo für ne Spiele Flat.
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.463
Was für eine Frage. NATÜRLICH sollten die Spiele dort mind. 25%+ günstiger sein. Es besteht ein nahezu perfekter Kopierschutz und für den Kunden ist der Zugriff eingeschränkt.

Ich befürchte in der Position ist Google gar nicht dem Publisher direkt sagen zu können welche Preise er nimmt. Die sind gegenwärtig froh wenn überhaupt jemand da was portiert (da Portierung notwendig auf Linux + Vulkan API), da werden die nicht viel Überzeugungskraft haben was die Preise angeht.

Aber sobald Xcloud kommt wird Stadia umdenken müssen ... wenn nicht nun schon Nvidias Gforce Now dazu ausreicht. Denn so wie bei Nvdia hatte ich mir das mit Stadia vorgestellt ... + Abo für ne Spiele Flat.

GForce Now ist.... speziell.. hab ich ausprobiert, ist weder wie Shadow noch wie Stadia. Zwischending. Ich werde mir das mal genauer ansehen und berichten denke ich..
 

LostViking

Mitglied
Mitglied seit
05.08.2018
Beiträge
459
Reaktionspunkte
284
Kann nicht klagen, danke.

Der Dienst selber läuft fluffig. Und so ein Ding wie Monster Energy Supercross 3 fällt doch eh früher oder später für lau in den "Pro" Dienst rein und ist ab dann frei. :P

Also stört es dich nicht wenn Spiele für Stadia teurer sind? :O
 

fud1974

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.804
Reaktionspunkte
1.463
Also stört es dich nicht wenn Spiele für Stadia teurer sind? :O

Ich habe gegenwärtig keinen Titel dort sonderlich teuer gekauft glaube ich, weil ich (fast) immer nur im Rahmen eines "Pro" Angebotes mit deutlichen Nachlässen zugeschlagen habe oder halt wenn er eh in die "kostenlosen" Titel rutschte.

Insofern ist diese Frage für mich momentan eher theoretischer Natur. Der Markt wird es richten, zu dem Preis würde ich eh nicht kaufen.

Da die Anzahl der Titel ja eh überschaubar ist, ist es unter Stadia Nutzern eh schon der "Running Gag" "Warum soll ich überhaupt jemals ein Spiel kaufen? Bei den paar Spielen zur Auswahl wandert eh jeder Titel höchstwahrscheinlich mal in den Pro Dienst und dann habe ich ihn als Pro User eh dauerhaft..."
 
Oben Unten