GOG.com: Electronic Arts lässt mehrere Spiele entfernen

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
865
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu GOG.com: Electronic Arts lässt mehrere Spiele entfernen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: GOG.com: Electronic Arts lässt mehrere Spiele entfernen
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.886
Reaktionspunkte
1.345
Demnach handelt es sich um Ultima Underworld 1, Ultima Underworld 2, Syndicate Plus und Syndicate Wars.

Am Ende will EA den ollen Kram wohl selbst noch mal an uns verramschen. Wie wärs mal mit einem neuen Ultima oder Syndicate? Die Marken liegen seit Jahrzehnten brach.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.970
Reaktionspunkte
5.949
Am Ende will EA den ollen Kram wohl selbst noch mal an uns verramschen. Wie wärs mal mit einem neuen Ultima oder Syndicate? Die Marken liegen seit Jahrzehnten brach.
Wenn, denke ich, wollen sie alle Titel nur per EA-Play und Gamepass anbieten.
Da würden sie von MS schlussendlich wohl mehr Geld bekommen als bei einem 1.25-Sale.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.270
Reaktionspunkte
7.175
EA macht vielleicht selber einen Classix-Shop auf und verkauft die Teile dann selber und will keine Konkurrenz durch einen DRM-frei Shop.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.615
Reaktionspunkte
2.843
Dann werde ich mir wohl noch die Wing Commander Reihe kaufen müssen, bevor die auch weg ist.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.042
Reaktionspunkte
6.320
Ich frage mich gerade, warum es diese Titel betrifft und es andere - wie zum Beispiel das erste Dragon Age oder Mirror's Edge - weiterhin auf gog gibt.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
EA macht vielleicht selber einen Classix-Shop auf und verkauft die Teile dann selber und will keine Konkurrenz durch einen DRM-frei Shop.
Sie haben aber ja schon viele alte Games auf Origin und die dort teilweise ja auch schon verschenkt, etwa diverse Wing Commander, Crusader - No Remorse, diverse Medal of Honor Teile, Nox (der damalige Diablo Konkurrent), Syndicate, Sim City 2000, Theme Hospital und diverse Ultimas.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.827
Reaktionspunkte
422
Shit! Jetzt erst gelesen.
 
Oben Unten