Godus: Molyneux' einstmalige Kickstarter-Zusagen können wohl nicht eingehalten werden

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu Godus: Molyneux' einstmalige Kickstarter-Zusagen können wohl nicht eingehalten werden gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Godus: Molyneux' einstmalige Kickstarter-Zusagen können wohl nicht eingehalten werden
 

Proesterchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.05.2003
Beiträge
140
Reaktionspunkte
10
Ich habe mir den Kassenbon von Black & White (vom Erscheinungstag) in die DVD-Box gelegt, und immer wenn ich in Versuchung komme, Peter Molyneux' Aussagen (oder denen von Spieljournalisten zu einem seiner Spiele) Glauben zu schenken, schaue ich mir diesen an und besinne mich eines Besseren.
 

0-0-7

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
4
Reaktionspunkte
1
Zum Glück war ich vorsichtig genug, nicht bei Steam zu kaufen. Die iOS Version ist der blanke Hohn. Unterm Strich sehr bedauerlich, denn ein modernes Populous hätte mich schon interessiert ...
 

SDChaos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
114
Reaktionspunkte
2
Haha genau. Das ihn überhaupt noch irgendwer glaubt. Jeder sollte doch wissen das er extrem Schaum schlägt. :-D Ich bin mir sicher er will die Spiele wirklich so machen wir er sagt. Aber er wird immer wider von der Realität überrollt.
 

Peterparker87

Benutzer
Mitglied seit
07.04.2006
Beiträge
96
Reaktionspunkte
9
Website
xberg-sandbox.de
Peter Molyneux war mal eine Koryphäe, zwar schon immer mit dem Hang immer etwas mehr zu versprechen als am Ende rauskommt aber heute ist er nur noch ein Schatten seiner selbst.
 

Lugior

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.12.2005
Beiträge
17
Reaktionspunkte
1
Hahahahahahahahahahahahahahahahaha

Das ist ja mal wirklich was neues bei Ihm....
 

duncan10r

Benutzer
Mitglied seit
21.10.2012
Beiträge
77
Reaktionspunkte
41
Wird wohl nach Jagged Alliance - Flashback der nächste Kickstarter-Reinfall für mich werden...
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Peter Molyneux eben. Der hat nicht nur das Götterspiel sondern auch den Hype erfunden.
 
H

Headbanger79

Gast
Ohje, also so langsam finde ich den guten Mann einfach nur noch peinlich...vor allem wenn solche Aussagen noch von ihm gemacht werden:

http://www.pcgames.de/Holo-Lens-Hardware-259978/News/Peter-Molyneux-warnt-Microsoft-vor-ueberschwaenglichen-Versprechen-1148871/
 

PcJuenger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2008
Beiträge
1.190
Reaktionspunkte
163
Ich habe mir den Kassenbon von Black & White (vom Erscheinungstag) in die DVD-Box gelegt, und immer wenn ich in Versuchung komme, Peter Molyneux' Aussagen (oder denen von Spieljournalisten zu einem seiner Spiele) Glauben zu schenken, schaue ich mir diesen an und besinne mich eines Besseren.

Wobei ich sagen muss, das mir B&W 1 ziemlich Spaß damals ziemlich Spaß gemacht hat.
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Wobei ich sagen muss, das mir B&W 1 ziemlich Spaß damals ziemlich Spaß gemacht hat.
Jedem das seine. Für mich war Black & White eines der langweiligsten und überflüssigsten Spiele überhaupt. Bin verdammt froh, dass ichs ausprobiert und dann nicht gekauft habe...
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.232
Reaktionspunkte
6.952
das war ja noch halbwegs lustig, solange molyneux auf eigene rechnung bzw auf die großer publisher gearbeitet hat.
dass er jetzt aber mit dem geld der backer genauso umgeht, hat imho noch mal eine ganz andere qualität.
wobei bei seiner vorgeschichte natürlich auch keiner überrascht sein dürfte.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.346
Reaktionspunkte
3.764
das war ja noch halbwegs lustig, solange molyneux auf eigene rechnung bzw auf die großer publisher gearbeitet hat.
dass er jetzt aber mit dem geld der backer genauso umgeht, hat imho noch mal eine ganz andere qualität.
wobei bei seiner vorgeschichte natürlich auch keiner überrascht sein dürfte.

ja, auch wenn es nicht ungedingt so toll war das Publisher-Geld zu verpulvern
Aber naja, irgendwo hätte man es sich ja eigentlich als User denken worauf das hinnaus lief, weswegen sicher auch nicht wenige dem Peter kein Geld gegeben haben

Irgendwo muss man auch mal so den Punkt fallen lassen, das die Backer schon ein Stück weit selbst schuld sind
 

PcJuenger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2008
Beiträge
1.190
Reaktionspunkte
163
Jedem das seine. Für mich war Black & White eines der langweiligsten und überflüssigsten Spiele überhaupt. Bin verdammt froh, dass ichs ausprobiert und dann nicht gekauft habe...
Du hast schon recht, man musste es mögen, aber es war halt mal was Anderes ^^
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Ich hätte gerne Peter's Märchensimulator. Ein Titel bei dem ich mir von Morgan Freeman nachgesprochene Aussagen von Peter Molyneux zu seinen Spielen anhören kann.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.915
Reaktionspunkte
6.230
Der Mann hatte seine beste Zeit bei Bullfrog. Seitdem er da weg war, ging es dann nur noch bergab und er ist nur noch ein reiner Märchenerzähler.

Das hab ich ja vor ein paar Jahren schonmal als Gedicht geschrieben, wie ich ihn mittlerweile sehe. :-D
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.879
Reaktionspunkte
587
Hatte es mir im Sale geholt und ganz nett war es - aber es fehlen halt noch immer KERNELEMENTE. Auf MP usw. kann ich verzichten, aber wenigstens alle Epochen und Kernfeatures sollte ja wohl drin sein ...
 

SmokeOnFire

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.02.2014
Beiträge
172
Reaktionspunkte
25
Der Kerl ist ein trauriger Running Gag, aber so lange er genug Leute findet, sind die selber schuld.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.915
Reaktionspunkte
6.230
Ach, du warst es der mich in Steam geaddet hat. :-D Gut das ich das auch mal weiß. Hätte ja fragen können, aber ich denke da manchmal auch nur von 12 bis Mittag. :B

Jep, genau, ich war das. Leider kann man bei so einer Anfrage ja nichts dazu schreiben, sonst hätte ich das gemacht :-D
 

schneemaennle

Benutzer
Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
65
Reaktionspunkte
10
WAS? NEIN! WAS? Peter Molyneux kann seine versprechen nicht bezüglich Spieleinhalte nicht einhalten??? Das gibts doch gar nicht!!!!

Ganz ehrlich. Wer dem Geschwafel dieses senilen Schwätzers auch nur ein Fünkchen glaubt, hat den Knall noch nicht gehört.
Ganz egal was er vor 20 Jahren alles geleistet hat. Mich wundert dass der Typ überhaupt noch irgendwoher Kohle für seine, für ihn, unrealisierbaren Hirngespinste bekommt.
Allein dieser Satz
"...Molyneux selbst arbeitet inzwischen offenbar an einem neuen Projekt..."
 

RollyXP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.01.2015
Beiträge
118
Reaktionspunkte
11
WAS? NEIN! WAS? Peter Molyneux kann seine versprechen nicht bezüglich Spieleinhalte nicht einhalten??? Das gibts doch gar nicht!!!!

Ganz ehrlich. Wer dem Geschwafel dieses senilen Schwätzers auch nur ein Fünkchen glaubt, hat den Knall noch nicht gehört.
Ganz egal was er vor 20 Jahren alles geleistet hat. Mich wundert dass der Typ überhaupt noch irgendwoher Kohle für seine, für ihn, unrealisierbaren Hirngespinste bekommt.
Allein dieser Satz
"...Molyneux selbst arbeitet inzwischen offenbar an einem neuen Projekt..."

Ganz deiner Meinung, der Mann hat tolle Visionen, leider keine Ahnung wie man Sie umsetzen kann/muss.
Ein Schwätzer wie es im Buche steht!
 
Oben Unten