Gleich nach Einloggen Bluescreen Neustart

JohnDS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Hi!

Mein Computer lief bis jetzt immer einwandfrei.

Es ist ein Core 2 mit je 2.4 Ghz (will mir einen neuen kaufen, viel. habt ihr eine Empfehlung)
2 x 2 GB ram von infeneon (3.2 werden erkannt aber waren grad billig^^)
Asus P5w DH Deluxe
Geforce 285 GTX
windows XP SP 3 alle updates
Avira Virenscanner
ist immer am inet gehängt.

nun bin ich umgezogen und hab ihn im Haus aufgestellt.
Es ist nichts verändert worden außer, dass momentan kein internet ran hängt. Das kommt erst.

Jetzt, sobald ich mich eingeloggt habe, erscheint für 0.2 sec ein Bluescreen.
hab ihn abgefilmt. Darauf steht :

Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren damit der Computer nicht beschädigt wird.

Wenn sie diese Fehlermeldung zm ersten Mal angezeigt bekommen,sollten sie den Computer neustarten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:

Stellen Sie sicher, dass ausreichen Festplattenspeicherplatz verfügbar ist. Deaktivieren sie den Treiber oder fragen sie den Hersteller nach einem Update, falls ein Treiber in der nachricht angegeben ist. Tauschen Sie die Videokarte aus.

Fragen Sie ihren Hardwarehersteller nach BIOS-Udates.Deaktivieren Sie BIOS-Speicheroptionen wie Caching oder Shadowing. Starten Sie den Computer neudrücken sie die F8 Taste, um die erweiterten Startoptionen auszuwählen und wählen Sie dann "Erweiterte Startoptionen", falls Sie den abgesicherten Modus zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten verwenden müssen.

Technische information:

~~~STOP: 0x0000008E (0x0000005,0x8A0E98B1, 0xB58c3BD0, 0x00000000)

Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt.

Ich bin dann im abgesicherten Modus rein und habe ales deaktivert im Autostart. (sind aber nur mir bekannte Sachen drinnen, spybot, logitech sachen etc)
Dann hats normal funktioniert. Und ich hab einige Sachen wieder eingeschalten im autostart.
am nächsten Tag beim nächsten Mal hochfahren passierte es wieder.
Wieder in den abgesicherten Modus, alles ausgeschalten, aber es nützt nichts.
Kurz nach dem Einoggen bluescreen und sofort neustart.

ich kanns mir nicht erkären und auch google hat mir nicht weitergeholfen.
Hab mir den Systemmanager mal angesehen. Da ist ein Motorola USB Modem drinnen. Wolte es deinstalieren. ging aber nicht, weils angeblich zum Systemstart benötigt wird (??!). habs nun deaktiviert. Hat aber nichts an meinem Problem geändert. Glaub auch nicht unbedingt, dass das zsammenhängt, aber kommt mir trotzdem komisch vor.

Danke für eure Antworten!!

JohnDS
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wann genau kommt das? Wenn Du Dich als Benutzer für Windows anmelden willst? Am besten mal alle Kabel Checken, vtl. hat sich da nur was gelockert beim Transport.

Ansonsten starte mal im abgesicherten Modus, da musst Du beim booten ich glaub F8 öfter mal drücken oder gedrückt halten, dann kommt ein Menü, wo Du das wählen kannst.
 
TE
J

JohnDS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Die kabel stecken alle fest.
Hab ja alles für den Transport abgesteckt und wieder angsteckt. (und wieder überprüft, pc ausgesaugt)

ich meld mich ganz normal mit meinem Acc in windows an. nach dem einloggen paar Sekunden - Bluescreen - neustart.

Im abgesicherten Modus hab ich wie gesagt die autostarteinträge entfernt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Kannst Du mit einem anderen Benutzer den PC mal testen, also zB "Gast" oder so?

Vlr. ist auch Graka oder RAM locker? Mit Pech wurde auch die HDD beschädigt, da kann ein SEHR harter Schlag auch bei ausgeschalteter HDD was Verursachen.

Der abgesicherte Modus geht also absolut stabil? Dort könntest Du ja evtl. mal nen weiteren benutzer anlegen.
 
TE
J

JohnDS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Wenn ich als Gast einloggge, dann passiert dasselbe.

Graka u. ram sind fix drin. Glaub nicht, dass mein pc einen schlag abbekommen hat. Hab aufgepasst.

Hab grad wieder mit meinem Acc eingeloggt.
Nichts gerückt und ca. 2 minuten gewartet. Alles ok. Avira antivir gestartet, sofort irgendeine fehlermeldung, bluesceen neustart.
Gleich wieder eingeloggt, diesmal wieder sofort bluescreen neustart.

ich seh einfach kein muster :(((((
 
TE
J

JohnDS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
So, internet angeschlossen, aber selbes Spiel.

Bin total ratlos ....
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, ich würd im abgesicherten modus alles wichtige von C: auf ne andere Partition oder ne externe HDD kopieren und windows mal neuinstallieren ^^
 
TE
J

JohnDS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Neuinstallieren omg nein. hab nicht mal mehr die cd...

Seit er am inet dranhängt ists ein bisschen anders. Jetzt logg ich ein, dann hab ich ca. 1-2 min. und erst dann kommt der bluescreen.

und in der Fehlermeldung steht nach dem ersten Satz nun

BAD POOL HEADER

und der code unten ist auch anders.
 
Oben Unten