Geforce 9800 GT im SLI Verbund Netzteil zu schwach?

C

Crysisheld

Gast
Hallo ich habe mir eine zweite 9800GT bestellt und wollte diese mit SLI laufen lassen, nun habe ich riesige Probleme mit der Stabilität meines Systems. Habe die zweite Karte wieder ausgebaut. Ist mein 500 W Netzteil zu schwach dafür ? Das Netzteil ist ein Enermax 500W.

Bitte helft mir, wie ich mein System mit 2 Geforce Karten stabil zum laufen bekomme.

Vielen Dank!  :)  

 
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, das könnte schon sein, dass es deswegen nciht klappt. Das hängt von den genauen Amperewerten des Netzteils ab. Stromkabel und SLI-Brücke usw. ist aber alles o.k? Treiber usw. sowieso?

Teste doch auch mal NUR die neue Karte. Vlt. ist die ja auch "nur" nicht o.k? Was genau passiert denn als Problemsympotom?

Was haste für die Karte denn bezahlt? Mit EINER 5770 hättest Du sicher auch den gleichen Effekt an Leistungssteigerung, und zwar mit dem Strombedarf EINER 9800 GT.
 
TE
C

Crysisheld

Gast
Hallo

ja Treiber ist alles neu, auch die neue Karte läuft einwandfrei. Gekauft habe ich sie für 85 EUR. Wenn beide Karten laufen, kann ich unter Windows arbeiten, starte ich aber z.B. Crysis schaltet sich der Rechner nach dem Intro wenn man im Wassergelandet ist aus.

 
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
o.k, PC aus deutet schon stark auf das Netzteil hin, denn zu wenig Strom => PC aus... wäre natürlich gut, wenn Du Dir ein besseres NT testweise besorgen könntest - wenn es ein "gutes" zB von BqQuiet ist, sollten 500W auch reichen - zur Sicherheit 550-600W.

Und an sich wär es wohl besser gewesen, wenn Du Deine für 40-50€ verkauft hättest und dann ne AMD 5770 neu ^^
 
TE
C

Crysisheld

Gast
  @ Herbboy meinst du meine alte Graka verkaufen und eine neue kaufen anstatt SLI Lösung? Aber mit 2 Geforce 9800 GT hab ich doch mehr Leistung als mit einer 5770 oder ?  Ausserdem wollte ich schon immer mal 2 Grafikkarten in einem Rechner haben =) 
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, für eine 5770 spricht:

- eine 5770 ist - je nach Spiel, Auflösung und Details - deutlich besser als eine 9800/8800GT, oft ca. doppelt so stark. vlt. mal ein paar Tests raussuchen, zB http://ht4u.net/reviews/2009/a... Ein SLI aus 2x 9800GT ergibt aber ja nicht einfach die doppelte Leistung, sondern weniger, dazu evlt. Microruckler. Vor allem wenn Du nur 512MB-Versionen haben solltest, hast Du den Nachteil von nur 512MB RAM, was heute nicht mehr zeitgemü ist, denn es addiert sich bei SLI das RAM. Daher dürfte ne 5770 (1GB) zumindest nicht schlechter sein als ein 9800gt-sli

- zudem hast Du halt auch doppelt so viel Strombedarf. die 5770 braucht nicht mehr Strom als EINE 9800GT, d.h. zwei 9800 brauchen das doppelte. WENN es am Netzteil liegt und Du deswegen ein neues brauchst, macht das Dein SLI also nochmal teurer.

- eine 5770 braucht 18W im IDLE. Eine 9800GT 35W, zwei also 70W fürs "Nixtun". Ich weiß ja nicht, wie lang Dein PC pro Tag einfach nur "an" ist, aber gute 50W mehr für 4 Std am Tag jeden Tag sind um die 14-15€ jedes Jahr an Strom. Beim gaming sind es dann bis zu 100-120W mehr. Da sind es also schon 15€ mehr pro Jahr, wenn Du jeden Tag 2-3 Std. spielst im Schnitt.
 
Oben Unten