• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Games Aktuell Podcast 729: Podcast-Reboot, THQ Neuankündigungen

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.712
Reaktionspunkte
6.651
Website
twitter.com

Sven0786

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.01.2021
Beiträge
14
Reaktionspunkte
11
Hallo liebes Games Aktuell Podcast Team,

also das sind ja mal schlechte Neuigkeiten.

Bisher habe ich mich hier immer nur positiv geäußert, aber heute muss ich mal
los werden, was mir für Gedanken zu der Umstrukturierung der Podcasts auf der Seele
liegen.

Ich mochte die Szedlak Brüder als Moderatoren, ich mag Matthias als Moderator und ich mag auch die Jungs vom Nintendo Podcast.

Der Heimkino Podcast hat mich persönlich nie interessiert.

Aber der play-Poscast...? Die paar Mal wo ich da reingehört habe, dachte ich immer nur,
wer hört sich diesen Mist freiwillig an? Die Moderation da ist einfach nur unterirdisch und
frei von jeglichem Niveau.

Dass man diesem Moderator dann auch noch die Chefrolle bei den fusionierten
Podcast anträgt, kann ich einfach nicht begreifen. Wurde das ausgewürfelt?
Oder ist das ein verspäteter Aprilscherz?

Bei allem Verständnis für die Notwendigkeit von Veränderungen, aber wenn doch
der Games Aktuell Podcast der mit den meisten Hörern ist, wieso lässt man dann
dessen Moderator nicht die Chefrolle übernehmen?

Also ich werde diesen neuen Podcast, mit dem Moderator vom play-Podcast definitiv nicht anhören.

Dann höre ich eben aus dem Hause Computec nur noch den Nintendo Podcast,
solange es den noch gibt.

Für Matthias tut es mir wirklich sehr leid, so abgesägt zu werden.

Viele Grüße,
Sven
 
TE
TE
Matthias Dammes

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.712
Reaktionspunkte
6.651
Website
twitter.com
Für Matthias tut es mir wirklich sehr leid, so abgesägt zu werden.

Also eines muss ich da mal klarstellen. Ich wurde nicht abgesägt.
Ich trage diese Veränderungen völlig mit und begrüße es etwas kürzertreten zu können bei den Podcasts.
Nicht, weil ich das nicht gerne gemacht habe. Aber es beansprucht einen doch ziemlich.

Dass der Chris die Führung übernimmt, liegt nicht zuletzt daran, dass er der Initiator dieses neuen Konzeptes ist.
Aber dazu kann er sicherlich selbst besser was sagen. @Christian Doerre
 

GargamelsKatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.06.2022
Beiträge
10
Reaktionspunkte
7
Also,
ich bin wirklich gespannt, grade nach der aussage es wird im ganzen Gaming Podcast bereich, keinen Hochwertigeren und professionellen produzierten Podcast geben als eurer. Hier wird die frage sein ob ihr auf GUT DEUTSCH nur eine "Große Klappe" habt oder es wirklich so ein wird das ihr mit den Großen mithalten könnt, bez. sie sogar übertreffen könnt.
Denn so gerne ich den Podcast von euch gehört habe Hochwertig und professionell war da meist wenig er war immer sehr lustig und unterhaltsam.
Ich bin froh das ihr hier jetzt versucht besser zu werden.
Für mich persönlich wäre die Messlatte die Podcast von GameStar ihr habt Sie sicherlich mal selber angehört aber bei diesen Podcast von ihnen hat man NIE ein Monolog oder gar das gefühl das einer nicht weiss worum es geht. Ganz im gegenteil die diskussionen sind immer sehr interesant und Hochwertig. Auch das Sie sich für viele Themen Zeit nehmen wie zum beispiel NFT´S und was macht das mit uns Spielern usw.

Bei euch wird es nur noch ein Podcast die Woche geben, die einzige Angst die ich da habe ist einfach das einige Sachen zu kurz kommen werden bei denn Ganzen Themen Blöcken die Ihr da reinpacken wollt. TEST,VORSCHAU,NEWS,FILM,SPIEZAL,Community,USW.

Also gut ich wünsche euch alles Gute und werde euch natürlich eine Chance geben und hoffe ihr habt nicht zu viel Versprochen.
 

Christian Doerre

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
322
Reaktionspunkte
285
Also,
ich bin wirklich gespannt, grade nach der aussage es wird im ganzen Gaming Podcast bereich, keinen Hochwertigeren und professionellen produzierten Podcast geben als eurer.
Das wurde so nicht gesagt.
Wir haben gesagt, dass es viel besser und professioneller werden soll als zuvor bei unseren jetzigen Podcasts, und dass sich unser Konzept von dem anderer Gaming-Podcasts unterscheidet.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.378
Reaktionspunkte
1.736
Für Matthias tut es mir wirklich sehr leid, so abgesägt zu werden.

Bold statement.. du gehst mal eben von aus dass er das fast als Lebensinhalt gesehen hat. :)
Dem ist wohl nicht so, er sagt ja selber (und ich meine hat das wiederholt auch angedeutet) dass das auch eine Belastung ist (wie immer bei so einem Projekt) und er wohl da auch mal froh ist, mal "loslassen" zu können .. und das in Hände zu übergeben die auch motiviert sind da was zu tun und das weiterzuentwickeln.

Aber das möge Matthias gerne noch mal präzisieren wenn ich da jetzt überinterpretiere.

Alternative wäre wohl die Einstellung der Podcasts gewesen.. denn so weitergehen - das wurde ja kommuniziert - konnte es nicht mehr, und Leute die mit einer Vision und Energie an eine Neuaufstellung der ganzen Geschichte rangehen werden nicht Schlange stehen bzw. vorhanden sein nehme ich mal an.

Dass sich das mal auch in eine Richtung entwickeln kann, die man persönlich nicht so mag, liegt dann halt in der Natur der Sache. That's life.



Also,
ich bin wirklich gespannt, grade nach der aussage es wird im ganzen Gaming Podcast bereich, keinen Hochwertigeren und professionellen produzierten Podcast geben als eurer.

Ich habe auch die Folge gehört und kann mich an so eine Ausage nicht erinnern.. Welche Stelle?

Es soll "besser" und "professioneller" werden, das kann man sicherlich angehen, da waren ja schon grundlegende Probleme (nicht alle Stammteilnehmer mit entsprechenden Mikros, eine Podcast Kabine wie früher gab es wohl in der Redaktion auch nicht mehr soweit ich weiß, Nachbearbeitung auch eher rudimentär nehme ich an), alles machbare Ziele.

Ob man da gleich ganz nach oben schauen will, bezweifle ich.. das müsste sich dann auch erstmal tragen. Da sind andere Podcasts schon dran verreckt da einen Aufwand zu fahren den keiner honorieren will.
 
G

Gast1661893802

Gast
Bold statement.. du gehst mal eben von aus dass er das fast als Lebensinhalt gesehen hat. :)
Dem ist wohl nicht so, er sagt ja selber (und ich meine hat das wiederholt auch angedeutet) dass das auch eine Belastung ist (wie immer bei so einem Projekt) und er wohl da auch mal froh ist, mal "loslassen" zu können .. und das in Hände zu übergeben die auch motiviert sind da was zu tun und das weiterzuentwickeln.
Andersherum ist genau das der Ton wenn es in Firmen personelle Umstrukturierungen gibt.
Die Informierten können nur darüber Lachen weil sie wissen wie es gelaufen ist. 🤨

Ich hab kein Schimmer ob es So oder Anders war, aber nur weil einer es selber sagt heißt es nicht das er es auch meint sondern wie auch immer "gezwungen" ist es zu tun. 🙄
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.378
Reaktionspunkte
1.736
Andersherum ist genau das der Ton wenn es in Firmen personelle Umstrukturierungen gibt.
Die Informierten können nur darüber Lachen weil sie wissen wie es gelaufen ist. 🤨

Ich hab kein Schimmer ob es So oder Anders war, aber nur weil einer es selber sagt heißt es nicht das er es auch meint sondern wie auch immer "gezwungen" ist es zu tun. 🙄

Das mag sein aber in dem Falle glaube ich dem Matthias einfach mal.
 

breakdancer071

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2021
Beiträge
74
Reaktionspunkte
11
Ich finde es spannend und richtig, dass ihr sagt, dass PCGames als Dachmarke weiterhin gestärkt werden soll und online auch bereits als Multi-Plattform Portal wahrgenommen wird. Ich frage mich jedoch, ob die Games Aktuell denn weiterhin eine Daseinsberechtigung hat sowohl online als auch als Heft. Die 2-3 Multiplattform Tests könnte man doch auch problemlos ins PCGames Heft integrieren und benötigt kein weiteres Portal.
Ich freue mich jedoch über die neue Qualität des Podcasts!
 

GargamelsKatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.06.2022
Beiträge
10
Reaktionspunkte
7
Das wurde so nicht gesagt.
Wir haben gesagt, dass es viel besser und professioneller werden soll als zuvor bei unseren jetzigen Podcasts, und dass sich unser Konzept von dem anderer Gaming-Podcasts unterscheidet.
Da hast du vollkommen recht.
Ich habe es einfach falsch verstanden so das ihr allgmein Gaming Podcast meint.
Aber wie du schon sagstes war alles auf eure jetzigen Podcasts bezogen.

Aber denoch hoffe ich das ihr von der Qualität da hin kommt ich bin gespannt und wünssche euch alles GUTE

MFG
 

Falconer75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
508
Reaktionspunkte
361
Aber der play-Poscast...? Die paar Mal wo ich da reingehört habe, dachte ich immer nur,
wer hört sich diesen Mist freiwillig an?
Ich!
Die Moderation da ist einfach nur unterirdisch und
frei von jeglichem Niveau.
Stimmt ja gar nicht. Sie war kompetent, humorvoll, leidenschaftlich, voller Esprit und Niv... auf der einzig gültigen objektiven play-Skala immer auf höchstem Niveau.

Ohne Quatsch. Gib dem neuen PCG-Podcast mal 'ne Chance und sei nicht schon vor der ersten Ausgabe biestig drauf. Als Simon Fistrich aufgehört hat, hieß es, der GA-Podcast sei am Ende. Dann hat es Dominic Escofier super gemacht. Dann die Szedlaks. Und schließlich Matthias. Alles sehr unterschiedliche Mod-Typen. Das wird schon. Dass das Konzept mal auf neue Beine gestellt werden musste, kann nicht ernsthaft infrage gestellt werden, oder? Und Matthias wird mit Sicherheit häufig im PCG-Podcast vertreten sein. Es wird einfach eine neue Art von Sendung, aber natürlich in der Tradition der 15 Jahre Computec-Podcasts. Gib' dir einen Ruck und hör' mal rein. :)
 
Oben Unten